Astronomie Perseiden: Sternschnuppen-Gucken in Mitteldeutschland

Astro-Fans kommen in dieser Woche auf ihre Kosten. Die Perseiden steuern auf ihren Höhepunkt zu und bescheren uns feinste Sternschnuppenschauer. Sternwarten in Mitteldeutschland laden zum exklusiven Sternegucken ein.

Sternenhimmel mit Sternschnuppe
Die Sternschnuppen der Perseiden begeistern uns jeden Sommer wieder. Bildrechte: imago/VIADATA

Schnappen Sie sich Ihre Lieblingsmenschen, eine Decke und ordentlich viele Herzenswünsche und machen Sie es sich in den kommenden Sommernächten unterm Sternenzelt gemütlich. Wie in jedem Jahr bescheren uns nämlich die Perseiden ein Sternschnuppen-Feuerwerk, das in den Tagen um den 12. August seinen Höhepunkt findet. In klaren Nächten lassen sich dann bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde beobachten. Genug also für allerhand große und kleine Wünsche.

Wo kommt der Sternschnuppenschauer her?

Einmal im Jahr durchquert die Erde auf ihrer Umlaufbahn um die Sonne eine Wolke aus Gesteinsbröseln und Staub, die der Komet Swift-Tuttle (C 109P) auf seiner Umlaufbahn hinter sich herzieht. Die Kometenteilchen prasseln auf die Erdatmosphäre und verglühen. Im Grunde also nur brennender Staub, der die Luftmoleküle um sich herum ionisiert, für uns aber ein wunderschöner Sternenregen. Und weil dieser Sternenregen aus der Richtung des Sternenbildes Perseus kommt, wurden die Sternschnuppen Perseiden getauft.

Perseiden 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Die Perseiden gehören zu den stärksten Sternschnuppernströmen im Jahr. Jedes Jahr im August erleben wir ihren Höhepunkt. Was sind die Perseiden, woher kommen sie?

Mo 01.07.2019 13:51Uhr 01:30 min

https://www.mdr.de/wissen/astrokalender/perseiden-meteorschauer-100.html

Rechte: MDR Wissen

Video

Sternegucken mit Wissensbeilage

Ein Blick in den Himmel lohnt sich also auf jeden Fall, auch wenn uns der gleichzeitige Vollmond in diesem Jahr ein wenig die Sicht erschwert. Wem die eigene Picknickdecke zur Sternenbeobachtung nicht ausreicht, der kann in einigen Sternwarten Mitteldeutschlands auch ein exklusiveres Sternen-Guck-Erlebnis haben. Von Liegestühlen aus und untermalt vom Vortrag der Experten und Expertinnen kann man hier nicht nur Sternschnuppen zählen, sondern auch noch sein Astro-Wissen aufpolieren.

Perseiden-Programm in Mitteldeutschlands Sternenwarten

Planetarien, Sternwarten und Sternenparks bieten Veranstaltungen zu den Perseiden an. Wenn Sie Interesse daran haben, sollten Sie sich schnell anmelden, denn die Plätze sind begehrt.

Stadt Veranstalter Zeit Link
Halle Astron.Station Johannes Kepler Kanena e.V. 08.-12.08 ab 21 Uhr https://planetarium-kanena.de/
Radebeul Volkssternwarte Radebeul 12.08. ab 21:30 Uhr https://www.sternwarte-radebeul.de/event/himmelsbeobachtung-an-den-fernrohren-2022-05/
Rhönblick Sternenpark Rhön e.V 12.08. ab 21 Uhr https://www.sternenparkrhoen.de/w/nacht-der-perseiden
Rodewisch Sternenwarte & Planetarium Sigmund Jähn Rodewisch 12.08. ab 21 Uhr http://www.sternwarte-rodewisch.de/veranstaltungen/2326898/2022/08/12/sternschnuppennacht-in-der-sternwarte.html
Schkeuditz Sternenwarte Nordsachsen 13.08. ab 23 Uhr https://www.sternwarte-nordsachsen.de/

Oder sie nutzen das Wochenende für eine Nachtwanderung im Harz. Da haben wir diesen Tipp für Sie:

JeS

Illustration, die die verschiedenen Komponenten der Sample Return Mission von NASA und ESA zeigt: Rechts unten die Plattform, an der Perseverance die Proben an die Rückflugrakete übergeben soll. Darüber die Rückflugrakte. Oben links der Orbiter, der die Proben im Marsorbit entgegenehmen und dann zur Erde bringen soll. Ganz links ein Helikopter, der die Proben einsammelt und unten links schließlich Perseverance. mit Video
Diese Illustration zeigt ein Konzept für mehrere Roboter, die zusammen vom Perseverance Rover (links unten) auf der Marsoberfläche genommene Proben zur Erde transportieren sollen. Bildrechte: NASA/JPL-Caltech
404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/f33f1c9a-b53b-460a-b985-ce8e26341dde was not found on this server.