Kritik nach MDR-Sommerinterview Aus Protest gegen Kemmerich: Erfurter FDP-Kreisvize Frings tritt zurück

Nach dem MDR THÜRINGEN-Sommerinterview mit FDP-Landeschef Thomas Kemmerich wird Kritik laut. Sein Stellvertreter im Erfurter Kreisvorstand hat in einer Videobotschaft seinen Rücktritt verkündet.

Ein Mann spricht in eine Webcam
Marc Frings ist enttäuscht über Kemmerichs Vorgehen. Bildrechte: Facebook/Marc Frings

Aus Protest gegen das Vorgehen des Thüringer FDP-Chefs Thomas Kemmerich ist einer seiner Vertrauten zurückgetreten. Marc Frings, Kemmerichs Stellvertreter im Kreisvorstand der Erfurter FDP, legte sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder. Das sagte Frings in einer Videobotschaft, die er öffentlich via Facebook und Twitter teilte.

Darin sagte der 44-Jährige, die FDP sei dermaßen beschädigt, dass er ratlos sei, wie es weitergehen soll. Kemmerich hätte die Wahl zum Ministerpräsidenten nicht antreten dürfen und eher zurücktreten müssen, sagte Frings. Im MDR-Interview hatte Kemmerich in Bezug auf die Wahl im Februar keine Fehler eingeräumt. Er kündigte an, im November erneut für den Posten des Thüringer FDP-Vorsitzenden zu kandidieren.

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 13. August 2020 | 11:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/7caa0a31-0b62-4d56-acc6-4b251012edff was not found on this server.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Mann mit langem Bart 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

FFP2-Masken bieten einen besonders guten Schutz gegen das Coronavirus - aber nur, wenn sie richtig eng anliegen. Für Bartträger könnte das zum Problem werden. Also Bart ab? Wir haben uns umgehört.

Fr 22.01.2021 18:00Uhr 01:49 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/erfurt/video-coronavirus-ffpmaske-umfrage-bart-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video