Revanche geglückt - Leipzig feiert versöhnlichen Jahresabschluss gegen Erlangen

Der SC DHfK Leipzig hat sich für die bittere Hinspielniederlage gegen den HC Erlangen revanchiert. Mit 24:16 (15:7) setzten sich die Sachsen gegen das Team aus Unterfranken durch und können nun mit einem positiven Gefühl in die Winterpause gehen. Bester Spieler für die Leipziger war Torhüter Kristian Saeveraas mit starken elf Paraden und einer Quote von 50 Prozent.

Die ersten zehn Minuten agierten beide Teams auf Augenhöhe. Bis zum 4:4 (10.) war kein Übergewicht auf einer Seite auszumachen. Als der eingelaufene Luka Witzke von Kreis dann aber zur 5:4-Führung traf, sollte sich das Blatt wenden.

8:0-Lauf für den SC DHfK

Kristian Saeveraas im Kasten der Hausherren war nun so richtig im Spiel und parierte einen Ball nach dem anderen in der Phase bis zur 20. Minute. Im Angriff nutzte Leipzig seine Chancen und zog Treffer für Treffer davon - acht Tore in Serie waren die Folge.

Den Vorsprung verteidigten die Sachsen souverän bis in die Halbzeit und hatten nach den ersten 30 Minuten bereits genau so viele Tore auf dem Konto, wie im gesamten Hinspiel. André Haber konnte also mehr als zufrieden mit dem 15:8-Vorsprung sein.

Daumen hoch von Trainer Andre HABER
Daumen hoch von Trainer André Haber Bildrechte: imago images/Beautiful Sports

Wenig Highlight nach der Pause

Beide Teams schienen nach dem Seitenwechsel ihre Offensive in der Kabine gelassen zu haben. Es dauerte geschlagene siebeneinhalb Minuten, bis die Leipziger das erste Tor der zweiten Hälfte erzielten - Erlangen brauchte sogar zwölf. Bis zur fünfzigsten Minute war es eine eher zähe Angelegenheit auf dem Feld mit wenig Highlights und noch weniger Toren.

Erst in den letzten zehn Minuten schickten sich beide Teams noch einmal an, Bundesliga-Handball zu spielen. Die Partie war zu diesem Zeitpunkt bereits entschieden, denn die Gastgeber verteidigten ihren Vorsprung immerhin konsequent. Letztlich beenden die Sachsen das Jahr 2021 mit einem 24:16-Erfolg und gehen nun mit einer ausgeglichenen Bilanz von 18:18 Punkten in die EM-Pause.

---
vk

Aktuelle Beiträge zum Handball

Mannschaft des SC Magdeburg im offenen Doppeldeckerbus bei der Ankunft von tausenden Fans umgeben.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (66)
404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/20af26d0-8bd0-4f48-9cc6-eab41ef31397 was not found on this server.