Fußball | Regionalliga FC Carl Zeiss Jena setzt auf Andreas Patz

Mit Andreas Patz will der FC Carl Zeiss Jena in der kommenden Saison um den Staffelsieg mitspielen. Und die Aufgabe des alten und neuen Cheftrainers wird keine leichte, bei weniger Geld und einem kleineren Kader.

Andreas Patz (Trainer FC Carl Zeiss Jena)
Bildrechte: IMAGO / opokupix

Der FC Carl Zeiss Jena wird mit Andreas Patz in die kommende Saison gehen. Wie der Regionalligist bekanntgab, wird der Cheftrainer seine Arbeit an der Seitenlinie bei den Thüringern fortsetzen.  

Werner: "Mannschaft hat sich weiterentwickelt"

"Ziel im Oktober letzten Jahres war es, mit dem Übertragen der Cheftrainerverantwortung auf Andreas nochmals oben anzugreifen und bis zuletzt den Kampf um den Staffelsieg offen zu halten. Das ist uns nicht ganz gelungen", sagte Sportdirektor Tobias Werner. Patz hatte nach der überraschenden Trennung von Dirk Kunert übernommen, war vorher im Nachwuchsbereich des FCC tätig. Werner betonte, dass es unter Patz eine Weiterentwicklung der Mannschaft gegeben habe. Die habe als Tabellenzweiter und Pokalfinalist viel richtig gemacht.

Kleinerer Etat und kleinerer Kader

Auf den 38-Jährige wartet eine Mammutaufgabe. Er muss mit einem kleineren Etat und einem kleineren Kader auskommen. Die Mannschaft wird ihr Gesicht deutlich verändern, zahlreiche Abgänge hat der Verein bereits bekanntgegeben. Dennoch blickt der Coach optimistisch in die Zukunft: "Mir macht die Arbeit viel Freude, die Zusammenarbeit im Trainerteam passt, das gegenseitige Vertrauen ist da und die Freude daran, in der täglichen, intensiven Arbeit, die begonnene Entwicklung weiter voranzutreiben."

pm/rei

Videos aus der Regionalliga

Miroslav Jagatic
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Nach dem 1:1 gegen den BFC Dynamo wollte Miroslav Jagatic, der Trainer von Fußball-Regionalligist Chemie Leipzig, zunächst einmal nicht über das Gegentor, sondern die Anfangsphase sprechen.

Di 29.11.2022 21:37Uhr 02:16 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-miroslav-jagatic-nach-bsg-chemie-leipzig-bfc-dynamo-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alexander Bury
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spielszene aus Chemie Leipzig - BFC
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Enttäuschung im Kunze-Sportpark: Die BSG Chemie Leipzig stand im Duell mit Fußball-Regionalliga-Meister BFC Dynamo kurz vor dem Sieg.

MDR aktuell 21:45 Uhr Di 29.11.2022 21:45Uhr 01:20 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (64)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 28. April 2022 | 17:45 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/f5a2be9c-5c43-4413-af09-d7b3fe4bf969 was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga