Fußball | Thüringenpokal FCC gegen ZFC Meuselwitz im Stadion der Freundschaft

Finale

Medaillen für den Sieger im Pokalfinale des Thüringenpokals
Bildrechte: IMAGO / opokupix

FC Carl Zeiss Jena gegen den ZFC Meuselwitz: Nur eine Mannschaft aus Thüringen kann dieses Jahr in die erste Hauptrunde des DFB-Pokals einziehen. Diese wird am Samstag (21.05.2022) im Finale des Thüringenpokals ermittelt. Sport im Osten streamt das Spiel ab 14:15 Uhr live.

Spielort:
Stadion der Freundschaft in Gera

Form (vergangene 10 Spiele, wettbewerbsübergreifend):
SSNSSSUSSN - NSNNNSNUSU

Toptorjäger:
Fabian Eisele (22) - Florian Hansch (9)

Bester Vorlagengeber:
Maximilian Oesterhelweg (14) - Florian Hansch (6)

Siege im Thüringenpokal:
11 (zudem einmal Carl Zeiss Jena II) - 2

Direkte Duelle im Thüringenpokal-Finale:
2012: Meuselwitz - Jena 0:2
2015: Meuselwitz - Jena 1:2 n. V.

Gesperrte Spieler:
keine - keine

Der bitterste Ausfall:
René Eckardt muss passen. Der Kapitän des ZFC Meuselwitz ist in Jena geboren, wurde beim FC Carl Zeiss ausgebildet und kickte bis 2021 für den FCC.

Vereinstreueste Spieler:
Justin Schau (seit 2017 im Verein) - René Weinert (2005)

Dauerbrenner:
Verteidiger Bastian Strietzel (3.350 Min.) - Verteidiger Felix Müller (3.549 Min.)

___
mkö

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Thüringenjournal | 21. Mai 2022 | 19:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/e7f000e3-f47c-4a3b-8943-5fdc0aa23ac9 was not found on this server.