Ticker

Dienstag | 19.10.2021 | 21:00 Uhr

Fussball Champions League Gruppe A

Paris St.-Germain 3:2 (1:1) RB Leipzig

Statistik

Tore

1:0 Mbappe (9.)
1:1 Silva (29.)
1:2 Mukiele (57.)
2:2 Messi (67.)
3:2 Messi (75./Foulelfmeter)

Paris St.-Germain

Navas - Hakimi, Marquinhos, Kimpembe, Mendes - Herrera (61. Wijnaldum), Gueye (61. Pereira), Verratti - Messi, Mbappe, Draxler (90. Kehrer)

RB Leipzig

Gulacsi - Mukiele, Simakan (81. Poulsen), Orban - Klostermann (70. Gvardiol), Angelino (81. Henrichs) - Adams, Laimer - Haidara (62. Moriba), Nkunku - Silva (81. Forsberg)

Zuschauer

47.359

besondere Vorkommnisse

Mbappe (PSG) verschießt einen
Elfmeter (104.)

Ticker

Zusammenfassung

RB Leipzig bleibt in der Champions League in dieser Saison weiterhin ohne Punkt. Bei Paris St. Germain kassierten die Sachsen am Dienstagabend (19.10.2021) trotz einer couragierten und kämpferischen Vorstellung eine 2:3- (1:1)-Niederlage - bereits die dritte im dritten Spiel der Vorrundengruppe A. Nach Toren von André Silva (28.) und Nordi Mukiele (57.) lag RB zwischenzeitlich überraschend 2:1 vorn. Für Paris trafen die Superstars Kylian Mbappé (9.) und Lionel Messi (67.; 75./Foulelfmeter) und machten so den Sieg des Topfavoriten perfekt. RB Leipzig hat nun nur noch theoretische Chancen auf das Erreichen des Achtelfinals. Auch das Überwintern in der Europa League ist mit vier Punkten Rückstand auf Rang drei in großer Gefahr.

Marsch: "Schwer zu akzeptieren"

RB-Leipzig-Coach Jesse Marsch ärgert sich nach der Niederlage bei Paris St. Germain - sieht aber auch positive Veränderungen in seinem Team.

Abpfiff

Vorbei! RB Leipzig belohnt sich für einen starken Auftritt in Paris nicht. RB muss sich trotz zwischenzeitlicher 2:1-Führung mit 2:3 geschlagen geben.

90' Schon sechs Minuten rum

Der Referee lässt lange nachspielen. Schon sind sechs Minuten rum.

90' Auf der Gegenseite Forsberg

Und da hat Forsberg die Chance zum 3:3 - aber der Schwede vergibt eine gute Chance am Strafraum zu leichtfertig.

90' Mbappe verschießt den Elfmeter

Kein 4:2 - Mbappe verschießt, der Ball fliegt über den rechten Pfosten.

90' Elfmeter Paris SG!

So gibt es den Elfer für PSG. Mbappe schnappt sich den Ball. Paris hat das 4:2 auf dem Fuß.

90' Videobeweis!

Oder doch? Gvardiol rutscht gegen Hakimi rein und foult den PSG- Spieler.

90' Konter PSG

Jetzt kontern die Pariser im eigenen Stadion. im RB-Strafraum geht Hakimi zu Boden. Aber kein Elfmeter.

90' Freistoß RB

Noch ein Freistoß von RB an der Strafraumgrenze. aber der Ball wird geklärt. Nicht gut genutzt von RB.

90' Vier Minuten Nachspielzeit

240 Sekunden Extra-Zeit. 240 Sekunden für RB die Chance auf den Ausgleich.

90' Wechsel Paris SG

Kurz vor dem Schluss hier geht Draxler raus - für ihn kommt Kehrer.

88' Ballbesitz RBL

PSG bekommt den Ball nicht richtig weg. Aber keine Offensividee der Leipziger. Und dann ein Foul von Adams an Messi. Und Ballbesitz Paris.

87' Noch eine Ecke für RB

Mukiele mit der Flanke von außen, von PSG zur Ecke geklärt. Forsberg bringt den Ball rein.

85' RB mit dem Ball

Die Leipziger nun mit viel Ballbesitz, aber PSG zieht sich jetzt zurück und wartet ab. Kein Durchkommen für die Leipziger.

83' Gelbe Karte RB Leipzig

Adams sieht nach einem Foul an Messi Gelb - Der US-Boy testete die Reißfestigkeit der PSG-Trikots.

81' Wechsel RB Leipzig

Poulsen für Simakan

81' Wechsel RB Leipzig

Henrichs für Angelino

81' Dreifach-Wechsel RB Leipzig

Dreifachwechsel bei RBL: Forsberg, Poulsen und Henrichs kommen. Marsch bringt noch einmal volle Offensivpower.

80' Gvardiol aus 5 Metern drüber

Der Kroate mit dem Abschluss. Aus 5 Metern drüber.

78' Ecke RBL

Statt Elfmeter gibt es einen Eckball für RBL. Angelino bringt den Ball, wird erstmal geklärt, aber RB bleibt in Ballbesitz.

77' Videobeweis!

Starker Schuss von Silva, der Ball geht knapp drüber. Von Verratti abgefälscht - hat der Pariser den Ball lmit der Hand berührt. Der VAR checkt das - Nein. Kein Elfmeter für RBL.

76' PSG hat das Spiel gedreht

Ein gutes, ein starkes, ein verrücktes Spiel. Und PSG liegt wieder vorn.

75' Tor Paris SG! 3:2

Messi lupft in die Mitte und verlädt RBL-Keeper Gulacsi. PSG führt wieder.

74' Elfmeter Paris SG!

Simakan im Strafraum gegen Mbappe, nimmt die Hand zuhilfe. Mbappe fällt - und Referee Guida entscheidet auf Elfmeter. Ein zweifelhafter Elfer, Mbappe fällt zu leicht.

73' Freistoß RB

Angelino mit einem Freistoß an der Außenlinie. Der Ball kommt gefährlich rein - aber keine Chance.

72' RB versteckt sich nicht

Nach dem 2:2 beschränkt sich RB nicht aufs Verteidigen des Punktes. Die Leipziger weiter im Angriff.

70' Wechsel RB Leipzig

Da ist der RBL-Wechsel. Für Klostermann kommt der Kroate Gvardiol. Mal sehen, ob das Zuordnungsprobleme in der RBL- Defensive gibt.

69' Klostermann wird behandelt

Leipzigs Abwehrspieler Klostermann verletzt sich beim Gegentor. Er wird behandelt - und muss wohl ausgewechselt werden.

68' RB-Fehlpass vor dem 2:2

Ein Leipziger Fehlpass im Spielaufbau leitet einen Konter von PSG ein. Mbappe geht rechts in den Strafraum und bedient Messi. Der mehrfache Weltfußballer trifft über den linken Innenpfosten zum Ausgleich - 2:2

67' Tor Paris SG! 2:2

Der Ausgleich für Paris - Messi macht das Tor nach Doppelpass mit Mbappe.

64' Großchance Orban - abseits

Der Freistoß von RB in den Rücken der PSG-Abwehr. Orban ist mit dem Kopf zur Stelle. Aber gehalten und Abseits.

63' Freistoß RB Leipzig

Nach einem Foul an Moriba rund 25 Meter vor dem PSG-Tor gibt es einen RB-Freistoß.

62' Wechsel RB Leipzig

Und auch RB-Coach Marsch wechselt. Für den angeschlagenen Haidara kommt Moriba, der vor kurzem noch mit Messi in Barcelona gespielt hat.

60' Wechsel Paris SG

Und noch ein Wechsel: Wijnaldum für Herrera

60' Wechsel Paris SG

Jetzt die ersten Wechsel. Bei Paris kommt Danilo für den gelb-rot- gefährdeten Gueye.

59' Haidara wird behandelt

Leipzigs Haidara am Boden, muss am Oberschenkel massiert werden.

58' Mukiele macht das Tor für RBL!

Bahnt sich hier eine Sensation an? Angelino mit der Flanke von links, in der Mitte verwandelt Mukiele überlegen zum 1:2.

57' Toooooor RB Leipzig! 1:2

RBL führt in Paris!!!!

56' PSG erhöht den Druck

Paris sucht den Abschluss - doch immer wieder ein RB-Bein dazwischen.

54' Paris mit ruhigem Aufbau

Paris mit vielen Kurzpässen, dominiert die Partie optisch. Aber am 16er ist Schluss. RBL kann auch Mauerfußball, eine vielbeinige Abwehr der Leipziger.

52' Ball flattert durch Strafraum

RB beginnt offensiv. Gute Hereingabe von rechte von Mukiele - doch der Ball flattert durch den PSG- Strafraum.

51' Wieder Gueye - wieder rustikal

Gueye, der gerade erst Gelb gesehen hat, senst Simakan an der Außenlinie um. Dafür haben wir auch schon mal Gelb gesehen - das wäre jetzt die Ampelkarte. Aber der Referee verzichtet trotz RB- Protesten drauf.

49' Nkunku direkt drauf

Nkunku macht es direkt, der Ball fliegt über die Mauer, und knapp über den linken Dreiangel.

49' Gelbe Karte Paris SG

Gueye rustikal am eigenen Strafraum, gute Freistoßchance für RB, rund 17 Meter vor dem Tor.

48' Kopfball Silva

Angriff RB, Haidara auf Silva, aber nicht so super getimed. Silvar kommt nicht richtig an den Ball.

47' Gleich ein PSG-Angriff

PSG beginnt druckvoll. Gleich ein Ball auf Messi, doch der steht abseits.

46' Anpfiff

Die zweite Hälfte läuft. RB, ganz in weiß mit roten Streifen, mit dem Anstoß.

Gleich geht es weiter

Fast alle Spieler wieder auf dem Platz. Gleich geht es weiter.

Gleich geht es weiter

Fast alle Spieler wieder auf dem Platz. Gleich geht es weiter.

71 Prozent Ballbesitz für PSG

Kurzer Abgleich der Statistik: Paris mit 71 Prozent Ballbesitz, 91 Prozent Passquote und 57 Prozent Zweikampfquote nach Zahlen vorn. Nach Toren steht es aber 1:1.

Starker RB-Auftritt

Die Leipziger zeigen einen guten, einen mutigen, einen sortierten und disziplinierten Auftritt in Paris. Die frühe PSG-Führung hat RB ausgleichen können - und RB hatte sogar die besseren Chancen.

Halbzeit

Pause in Paris - nach starken 45 Minuten pfeift Referee Guida zur Halbzeit.

45' Zwei Minuten Nachspielzeit

Es gibt 120 Sekunden obendrauf auf diese sehenswerte erste Halbzeit.

45' PSG im RB-Strafraum

Paris drückt noch einmal, doch die dichte RB-Defensive kann die Angriffe von Mbappe und Messi entschärfen.

44' Wieder RB

Und noch eine RB-Chance, Angelino auf links, hat Platz, flankt auf Mukiele. Aber zu ungenau, der Ball fliegt einen halben Meter über Mukiele ins Aus.

43' Und wieder Nkunku

Nächster Angriff über Nkunku, der in den Strafraum geht. Dort aber keine Anspielmöglichkeit, Nkunku läuft sich fest.

43' Nkunku um Zentimeter daneben

Fast die RBl-Führung. Mukiele erobert den Ball an der Außenbahn, bedient Nkunku, der zieht aus 16 Metern halbrechts ab - der Ball nur ganz knapp rechts daneben.

41' Großchance Mbappe

Da geht es ganz schnell, Mbappe für einem Moment unbeobachtet, bekommt den Ball im Strafraum. Orban kann in höchster Not zur Ecke klären. Naja, Mbappe abseitsverdächtig.

39' PSG-Freistoß rausgeköpft

Der Pariser Freistoß von Messi getreten. Richtung Elfmeterpunkt, aber rausgeköpft von Simakan. Durchatmen bei RBL.

38' Gelbe Karte RB Leipzig

Freistoßchance Paris am Strafraum, Simakan lässt Mendes an der linken Strafraumgrenze über den Oberschenkel fliegen. Ds gibt Gelb und Freistoß. Ein gefährlicher Freistoß.

36' Ruhiger PSG-Spielaufbau

Paris lässt den Ball laufen, baut langsam auf. RBL steht hinten dicht und wartet ab.

35' PSG mit 66 % Ballbesitz

Ausdruck der Pariser Insgesamt- Überlegenheit: 66 Prozent Ballbesitz. Auch die Zweikampfquote (53 % vs. 47 %) und die Passquote (90 % vs. 78 %) spricht für Paris. Aber nach Toren steht es 1:1.

33' Druckphase Paris

PSG antwortet mit wütenden Angriffen, schnürt RBL hinten ein. Doch Leipzig verteidigt vielbeinig.

32' Orban klärt gegen Mendes

Da wird es aber umgehend wieder gefährlich für RBL, Mendes geht auf der linken Seite in den Strafraum, in der Mitte steht Messi. Doch Orban wirft sich in den Ball. Geklärt.

31' RBL hat sich belohnt

Das ersehnte Tor als Lohn für einen couragierten Auftritt der Leipziger. Bisher ein gutes, mutiges Spiel von RBL.

29' Tor RB Leipzig! 1:1

Der Ausgleich. Angelino geht auf links, legt den Ball diagonal durch den Strafraum. Dort steht Silva am 5- m-Raum und trifft. 1:1 durch Silva!

27' Silva an den Pfosten

PSG bekommt den Ball nicht richtig weg, am Elfmeterpunkt kommt silva zum Abschluss - an den Pfosten.

26' Ecke RBL

Angelino bringt den Ball rein. rausgeköpft.

25' Großchance RBL

Guter Freistoß, Angelino täuscht an, Nknuku bringe den Ball rein, Mukiele mit der Grätsche am 5- Meter-Raum, vor dem Tor Marquinhos fast mit dem Eigentor.

25' 20-Meter-Freistoß RB

der Ball liegt 20 Meter vor dem PSG- Tor.

23' Messi mit Abschluss

Aber Mbappe vorher abseits. Und Gulacsi hat gehalten.

22' Auf der Gegenseite Laimer

Leipzig im Angriff, Laimer mit guter Flankenmöglichkeit am Strafraum, aber zu harmlos. Kein Problem für Navas.

20' Lange Pässe auf Mbappe

Wieder so ein langer Ball auf den Fuß von Mbappe, diesmal gegen Simakan. Der Leipziger kann klären.

18' Temporeiche Partie

Es geht hin und her - RBL versteckt sich bei PSG nicht.

17' Gelbe Karte RB Leipzig

Orban lässt Mbappe auflaufen, der Franzose bleibt liegen und hält sich die Brust. Orban sieht Gelb.

16' 4:3-Torschüsse für RBL

RB wird nun mutiger, hat öfter den Ball. In der Statistik führen die Leipziger sogar 4:3 nach Torschüssen. Nach Toren führt aber Paris 1:0.

16' Weiter geht's

Mendes am Fuß behandelt, dann geht es weiter. RB in Ballbesitz.

14' Mendes am Boden

Der PSG-Abwehrspieler Mendes geht nach einem Tackling von Haidara im Mittelfeld zu Boden. Es geht erstmal weiter, dann muss der Portugiese aber behandelt werden.

12' RBL ausgekontert

RB war im Angriff und wurde knallhart und eiskalt ausgekontert. Das Kontern hatte RB-Coach Marsch doch für seine Mannschaft als Taktik ausgemacht.

9' Zum 1:0 von Mbappe

Langer Pass auf den PSG-Angreifer von Draxler, 1:1-Situation mit Orban. Mbappe verlädt den RB- Abwehrspieler und trifft ins linke untere Eck.

9' Tor Paris SG! 1:0

Und da ist die Führung für PSG: Mbappe macht es.

8' Und wieder Leipzig

Diesmal bedient Angelino Laimer, der aus Nahdistanz nicht trifft.

6' Großchance Paris

Auf der Gegenseite eine Großchance für die Gastgeber - Flanke in die Spitze auf Draxler, der artistisch über das Tor schießt.

4' Großchance Laimer

Ballgewinn der Leipziger im Mittelfeld, schnell auf rechts rausgespielt auf Nnkunku. Der geht in den Strafraum und bedient Laimer, der aus Rückenlage aber nicht richtig abschließen kann. Kullerball, Navas klärt.

3' Mbappe zweimal gefährlich

Bei Paris geht alles über Mbappe, der Franzose gleich zweimal gefährlich Richtung RB-Tor. Aber jeweils geklärt.

1' Beide Trainer rotieren

RBL-Coach Marsch übrigens mit fünf Wechseln im Vergleich zum 1:1 in Freiburg. Bei Paris wechselt Coach Pochettino sogar mit sieben Wechseln.

1' Anpfiff

Die Partie läuft. Paris mit dem Anstoß vor fast 50.000 Zuschauern.

Die Champions-League-Hymne

Immer wieder ein Gänsehaut-Moment. Die Champions-League-Hymne ertönt.

Die Spieler im Tunnel

Gleich geht's los. Beide Mannschaften kommen ins Stadion.

ManCity besiegt Brügge klar

Heute Abend besiegte in der Gruppe A Manchester City übrigens den FC Brügge klar 5:1. Heiß für Leipzig: Brügge und damit Rang 3, der für die Europa League qualifiziert, liegt weiter vier Punkte vor RBL.

Rund 1.400 RBL-Fans

Ein paar RBL-Fans sind auch im weiten Rund des Pariser Prinzenparkstadions. rund 1.400 RBL-Anhänger haben sich auf die Reise gemacht.

Schiedsrichter Marco Guida

Referee der heutigen Partie ist übrigens der Italiener Marco Guida. Der 40-Jährige hatte RBL bereits einmal vor der Pfeife - im Herbst 2018 pfiff der den Leipziger 3:1- Sieg gegen Rosenborg Trondheim in der Europa League.

Stargast Ronaldinho

Der eine Star fehlt heute bei Paris - Neymar ist verletzt. Dafür zeigt sich gerade ein anderer Star von PSG: Ronaldinho. Der Brasilianer, der von 2001 bis 2003 für PSG spielte, winkt in die Menge und wird von den Fans mit viel Jubel empfangen.

Hinten dicht und schnell?

Das könnte die Taktik sein. Seinen Respekt vor dem PSG-Angriff und die Umschalttaktik hatte Marsch ja mehrfach betont.

Leipziger Mauertaktik?

Jesse Marsch hatte gestern bei der Pressekonferenz scherzhaft gesagt, er würde vielleicht mit Siebenerkette spielen. Nun hat er acht defensiv eingestellte Spieler aufgestellt. Dicht dran an der Siebenerkette ...

Paris mit Draxler vorn

Bei Paris kommt der deutsche (Ex)- Nationalspieler Draxler in der Startelf. Der Ex-Schalker und Ex- Wolfsburger erstmals seit vier Spielen wieder von Beginn an.

RB-Dreierkette, Forsberg draußen

RBL-Coach Jesse Marsch geht mit einer Dreier-/Fünferkette ins Spiel. Angelino, Orban, Simakan, Mukiele und Klostermann bilden den (offensiv ausgerichteten) Abwehrverbund. Dafür sind Poulsen und Forsberg erstmal nur auf der Bank.

Die Aufstellungen sind da

Die Trainer haben ihre Startelf benannt. Bei RB fehlen einige bekannte Namen in der Startformation.

RBL mit Pressing und Standards

Wie kann RBL die Superstar-Truppe aus Paris besiegen? RBL-Coach Marsch will auf schnelles Umschaltspiel gegen Paris setzen und hofft, dass Standards Erfolge bringen.

Viertes Aufeinandertreffen

RBL und PSG treffen sich zum vierten Mal. Erstmals spielte Paris 2014 gegen den damaligen Zweitligisten RBL - und verlor mit Superstar Ibrahimovic 2:4. In der Champions League siegte PSG zweimal, RBL einmal.

... PSG aber ohne Neymar

Der Brasilianer Neymar fehlt den Parisern am Dienstagabend - wegen Adduktorenproblemen. Auch Innenverteidiger Sergio Ramos (verletzt) und Angreifer Angel di Maria (Sperre) sind nicht dabei.

PSG mit Messi ...

Die Pariser treten mit zahlreichen Superstars an - darunter auch der sechsfache Weltfußballer Lionel Messi.

Mukiele "Kein großer Respekt"

RBL-Abwehrspieler Mukiele macht sich mit Selbstvertrauen auf den Weg nach Paris: "Ich würde nicht sagen, dass der Respekt sehr groß ist", sagte der Franzose.

Marsch: "Mathematik ist klar"

Dass dringend Punkte her müssen, weiß auch RBL-Coach Marsch: "Die Mathematik in der Gruppe ist klar. Wir brauchen Punkte. Wir müssen sehr hart verteidigen", sagte er auf der PK vor dem Spiel am Dienstag.

RB Leipzig muss punkten

RB Leipzig holpert in der Liga und steht in der Champions League mit dem Rücken zur Wand. Als Tabellenletzter muss RBL dringend punkten.