Weihnachtsrezept Gesunde Obstplätzchen

Weihnachtsszeit ist Backzeit. Im Backofen geht es dann aber meist sehr fettig und süß zu. Da kommt dieses gesunde Backrezept unserer Genussexpertin Aurélie Bastian als Kontrast gut an.

Rote Weihnachtskugel und Plätzchen liegen auf einem geschmückten Tisch.
Bildrechte: colourbox

Zutaten

  • 5 Datteln
  • 4 Soft-Feigen
  • 3 EL Haferflocken
  • 3 EL Dinkelkleie
  • 2 EL gehackte Haselnüsse
  • ½ TL Lebkuchengewürz
  • ½ TL Zimt
  • 1 EL Lavendelhonig
  • 4 EL Apfelsaft


Für das Ausrollen der Plätzchen:

  1. 6 EL Kokosraspeln

Zubereitung

  1. Die Feigen und Datteln sehr klein schneiden.
  2. Alle Zutaten in einer Schüssel zusammen mischen und gut zu einem Teig durchkneten.
  3. Die Arbeitsplatte mit Kokosraspeln bestreuen.
  4. Den Obst-Teig auf der mit Kokosraspeln bestreuten Arbeitsplatte ausrollen.
  5. Aus dem ausgerollten Obst-Teig mit einer Ausstechform Obstplätzchen ausstechen.
  6. Die ausgestochenen Plätzchen nochmals reichlich in Kokosraspeln rollen.
  7. Anschließend die Plätzchen an der Luft trockenen lassen.

TIPP:

Die Auswahl an Softobst kann variieren. Gern kann man auch Pflaumen oder Aprikosen – also, verschiedene Softobstsorten verwenden, um verschiedene Sorten von Obstplätzchen zu kreieren.

Bon appétit!

Quelle: Aurélie Bastian, MDR um 4

MDR um 4

Mehr Rezepte

Weitere Ratgeber-Themen