Obermehler 35.000 Euro Schaden nach Feldbrand in Obermehler - Festival appelliert an Besucher

In Schlotheim-Obermehler ist ein großes Feld abgebrannt. Der Festumzug zum Ortsjubiläum musste deshalb abgebrochen werden. Das bald in der Nähe stattfindende Festival Party.San appellierte an seine Besucher.

Nahe des Flugplatzes Schlotheim-Obermehler steigt bei einem Feldbrand eine Rauchsäule in den Himmel.
Der Brand bei Obermehler vom Flugplatz aus fotografiert Bildrechte: MDR/Party.San Open Air

Beim Brand eines Getreidefeldes am Flugplatzgelände Schlotheim-Obermehler (Unstrut-Hainich-Kreis) ist ein Schaden von 35.000 Euro entstanden. Das zehn Hektar große und teils abgeerntete Feld ist komplett abgebrannt. Laut Polizei hatte ein Pilot beim Landeanflug den Ausbruch des Brandes entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Ursache sei offenbar ein heiß gelaufener Mähdrescher gewesen, so die Polizei.

Jubiläums-Festzug abgebrochen

Wegen des Brandes musste in Obermehler der Festumzug zum 1.025-jährigen Ortsjubiläum abgebrochen werden. Die Feuerwehr brauchte mehr Hilfe zum Löschen. Dabei kam unter anderem die spezielle Ausrüstung für Vegetationsbrände zum Einsatz. Insgesamt waren mehr als zehn Feuerwehren, auch aus dem Kyffhäuserkreis mit insgesamt 17 Fahrzeugen vor Ort.

Festival Party.San warnt vor Feuer

Am Donnerstag beginnt am Flugplatz Obermehler das deutschlandweit bekannte Metalfestival Party.San. Die Organisatoren warnen angesichts des Brandes nahe des Festivalgeländes vor neuen Brandentwicklungen und mahnen, bei der Nutzung von Grills vorsichtig zu sein und Aschenbecher zu benutzen. "Nutzt alles was ihr an gesundem Menschenverstand aufbieten könnt", hieß es in einem Facebook-Post.

Am Sonntag hatte es auch an anderer Stelle in Thüringen gebrannt. Das Feuer hatte sich im Kreis Hildburghausen auf 20.000 Quadratmetern ausgebreitet.

MDR (dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 07. August 2022 | 18:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/b849c5ec-8ecf-4fcf-b7bf-a785c349e2f0 was not found on this server.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen

Eine Teenagerin im weißen Anzug beim Karate. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 05.12.2022 | 16:27 Uhr

Hannah Riedel aus Erfurt ist Karate-Weltmeisterin. Bei der Nachwuchs-WM der Karateka gewann sie
die Goldmedaille bei den Juniorinnen.

Mo 05.12.2022 15:30Uhr 00:41 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-karate-weltmeisteruin100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video