Unstrut-Hainich-Kreis Bothenheilingen: Baugenehmigung für neue Tischlerei

Nachdem in Bothenheilingen im Unstrut-Hainich-Kreis eine Tischlerei durch einen Großbrand zerstört wurde, liegt nun die Baugenehmigung für einen neuen Standort vor. Noch im Oktober soll mit dem Neubau begonnen werden.

Zwei Bagger auf einem Schutthaufen
Mehre Gebäude in Bothenheilingen wurden bei dem Großbrand im Juli zerstört. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Neun Wochen nach dem Großbrand in Bothenheilingen im Unstrut-Hainich-Kreis wird für den Neubau der zerstörten Tischlerei geplant. Wie Landrat Harald Zanker (SPD) sagte, liegt die Baugenehmigung für den neuen Standort am Ortsrand bereits vor. Der Stadtrat hatte in der vergangenen Woche dem Bebauungsplan zugestimmt.

Baubeginn für Tischlerei im Oktober

Auf dem Gelände eines geplanten, aber nie gebauten Dorfmuseums soll die neue Werkstatt des Treppenbauers entstehen. Bereits vorhandene Gebäudeteile sollen in den Neubau einbezogen oder abgerissen werden. Noch im Oktober sollen die Bauarbeiten beginnen. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2023 geplant.

Die ursprüngliche Tischlerei im Ortskern kann nicht wieder aufgebaut werden. Dort war es nach einem Schornsteinbrand zu einer Verpuffung gekommen. Durch diese Explosion waren mehrere Häuser in Brand geraten. 15 Menschen verloren durch das Feuer ihre Wohnungen.

Mehr zu Bothenheilingen

Zwei Bagger auf einem Schutthaufen mit Video
Nach dem Großbrand in Bothenheilingen werden die Aufräumarbeiten noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Derzeit stapeln sich am Brandort noch bis zu vier Meter hohe Schuttberge. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

MDR (cfr)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 22. September 2022 | 08:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/0373dbd2-1c61-42a9-a3b8-ef986ae14756 was not found on this server.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen

Männer schippen Schnee im Erfurter Steigerwaldstadion 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 03.12.2022 | 16:15 Uhr

Rund 150 Fans griffen am Samstag zur Schneeschaufel und beräumten das Erfurter Steigerwaldstadion. Dank der Beteiligung kann das Top-Spiel Rot-Weiß Erfurt gegen Energie Cottbus am Sonntag wahrscheinlich stattfinden.

Sa 03.12.2022 16:00Uhr 00:38 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-fussballfans-schnee-raeumen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video