Polizei Erfurt: Mann wirft Partnerin wegen Blumen vom Balkon

Frisch gepflanzte Balkon-Blumen haben einen betrunkenen Mann in Erfurt ausrasten lassen. Wie die Polizei mitteilte, geriet der 55-Jährige am Mittwoch so in Rage, dass er seine 53 Jahre alte Lebensgefährtin an den Füßen packte und vom Balkon warf. Da das Paar im Erdgeschoss lebt, verletzte sich die Frau nur leicht.

Polizeiabsperrung
Die Polizei überwältigte den Betrunkenen (Symbolfoto). Bildrechte: imago/Hubert Jelinek

Aggressiv auch gegen die Polizei

Als der Mann auch gegen die Polizei Widerstand leistete, wurde er in Gewahrsam genommen. Auch in der Zelle bespuckte er zwei Beamte. Auf ihn warten mehrere Strafverfahren.

In der Nacht zu Donnerstag sei er wieder auf freien Fuß gesetzt worden, so die Polizei. Der 55-Jährige ist der Polizei bereits wegen zahlreicher Gewaltdelikte bekannt.

MDR/dpa (gh)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 02. Juni 2022 | 18:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen