Stadtrat hat entschieden Planungen für Stadtmarsch-Bebauung in Magdeburg können weitergehen

In Magdeburg wird weiter geprüft, ob am Kleinen Stadtmarsch ein neues Wohnviertel entstehen kann. Das ist das Ergebnis der Stadtratssitzung am Donnerstag. Gartenpartei und Tierschutzallianz wollten die Pläne stoppen.

Die Planungen für ein neues Wohnviertel am Kleinen Stadtmarsch in Magdeburg können weitergehen. Das hat der Stadtrat am Donnerstagabend entschieden. Die Fraktion Gartenpartei/ Tierschutzallianz hatte gefordert, alle Prüfungen für einen möglichen Bau sofort zu stoppen. Der Antrag wurde allerdings abgelehnt. Insgesamt 17 Räte stimmten für den Antrag, 34 waren dagegen. Außerdem gab es 5 Enthaltungen.

Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) sprach im Anschluss bei MDR SACHSEN-ANHALT von einer guten und vernünftigen Entscheidung. Im Februar 2018 hatte der Stadtrat dafür gestimmt, eine mögliche Bebauung zu prüfen.

Das sendet ein Signal aus, dass wir als Stadt seriös sind und dass man einmal gemachte Entscheidungen nicht einfach beliebig aufhebt.

Oberbürgermeister Lutz Trümper

Neben der Fraktion Gartenpartei/Tierschutzallianz wehrt sich auch eine Bürgerinitiative gegen das Vorhaben. Ihrer Meinung nach gehört die Fläche, auf der gebaut werden soll, zum Stadtpark. Sie müsse geschützt und aufgeforstet werden.

Quelle: MDR/kb

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 23. Januar 2020 | 21:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/8ceedf1f-8472-4bd9-9232-1a6ab6e8cf7f was not found on this server.

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Der Neustädter See aus der Vogelperspektive 1 min
Alarmstufe 2: Neustädter See in Magdeburg mit Blaualgen verunreinigt Bildrechte: Matthias Strauss
1 min 09.08.2022 | 12:42 Uhr

Die Stadt Magdeburg warnt Badegäste am Neustädter See vor Blaualgen. Die Bakterien können beim Verschlucken des Wassers zu Kopfschmerzen oder Entzündungen führen.

Di 09.08.2022 12:15Uhr 00:42 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/video-blaualgen-neustaedter-see-magdeburg-100.html

Rechte: Matthias Strauss

Video
Kinder demonstrieren für bessere Mülltrennung in der Kinderstadt Ottopia. Sie halten Pappschilder hoch. mit Video
Wahlen, Petitionen und Demonstrationen sind nur einige Möglichkeiten, die die Kinder von Ottopia nutzen, um ihre eigenen Interessen zu vertreten und für die Belange anderer einzutreten. Bildrechte: MDR/Gianluca Carusone

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einer Gottesanbeterin und einer Hand, die einen Coronatest durchführt. 1 min
Bildrechte: MDR/DPA
1 min 10.08.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 10. August aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteur Julian Mengler.

MDR S-ANHALT Mi 10.08.2022 18:00Uhr 01:14 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-zehnter-august-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Frau erklärt die Idee vor Trinwasserpackungen 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
THW-Schülerinnen üben den Verletztentransport 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK