Arktis: Der Eis-Nachschub fehlt

Grafik zur Neueisbildung am Barentsee, Karasee und Laptewsee
Die Kinderstube des arktischen Eises in den flachen Zonen der Barentssee, der Karasee, der Laptewsee und der Ostsibirischen See. Bildrechte: Alfred-Wegener-Institut / Thomas Krumpen
Zwei Forscher lassen sich per Kran von dem Eisbrecher Polarstern auf dem Eis absetzen, um Probenmaterial zu sammeln
Das Eis ist grau, durchsetzt mit Sedimenten, die die AWI-Forscher untersuchen. Bildrechte: Alfred-Wegener-Institut / Rüdiger Stein
Zwei Forscher nehmen Proben
Wie viel Material hat das Eis eingeschlossen? Dafür werden Proben entnommen. Bildrechte: Alfred-Wegener-Institut / Mario Hoppmann
Forscher des Alfred-Wegnener-Instituts nehmen Proben
Die Eiskerne werden später auf dem Forschungseisbrecher Polarstern untersucht. Bildrechte: Alfred-Wegener-Institut / Stefan Hendricks
Eiskern
Haben sich die Mengen und Inhaltsstoffe im Eis verändert? Bildrechte: Alfred-Wegener-Institut / Mario Hoppmann
Im Flugzeug
Eismessungen über der Arktis in der Framstraße. Das Eis dort ist heute 30 Prozent dünner als vor 15 Jahren. Bildrechte: Alfred-Wegener-Institut / Esther Horvath
Packeis
Mit einem elektromagnetischen Sensor, der an den Forschungsflugzeugen Polar 5 und 6 befestigt ist, vermessen die Forscher die Eisdicke. Bildrechte: Alfred-Wegener-Institut / Esther Horvath
Grafik zur Neueisbildung am Barentsee, Karasee und Laptewsee
Die Kinderstube des arktischen Eises in den flachen Zonen der Barentssee, der Karasee, der Laptewsee und der Ostsibirischen See. Bildrechte: Alfred-Wegener-Institut / Thomas Krumpen
Prozess der Neueisbildung entlang der russischen Küste (Laptew See)
Ein Blick auf das neue Eis, das vor der nordrussichen Küste am Rand des Arktischen Ozeans in jedem Winter entsteht. Bildrechte: ESA/DriftNoise – Satellite Services
Übersichtskarte des Arktischen Ozeans
Die Transpolardrift bringt das neue Eis in Richtung zentraler Arktis und weiter bis zur Framstraße, wo es später taut. Bildrechte: R. Botev, modifiziert durch T. Krumpen
Alle (9) Bilder anzeigen