Figarinos Fahrradladen Blutmond

Der Blutmond geht auf hinter der Burg Hohenzollern. Es ist die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts. Die Burg Hohenzollern ist die Stammburg des Fuerstengeschlechts und ehemals regierenden preussischen Koenigs- und deutschen Kaiserhauses der Hohenzollern. Sie liegt in Baden-Württemberg in der Gemeinde Bisingen, zu deren Ortsteil Zimmern sie gehört.
Bildrechte: IMAGO

Neue Folge: Blutmond

Figarino und Long John freuen sich auf einen gemeinsamen Abend, an dem sie den rot verfärbten Mond am Himmel beobachten wollen. Weder Bärbel noch Konni sollen dabei stören. Aber das ist gar nicht so einfach...

Figarino - Blutmond 30 min
Bildrechte: MDR TWEENS

Was ist ein Blutmond?

Ein Blutmond - oder auch Kupfermond genannt - entsteht bei einer totalen Mondfinsternis. Der Mond taucht dabei vollständig („total“) in den Schatten der Erde ein. Durch die verschiedenen Luftschichten der Erde verändern sich die einfallenden Sonnenstrahlen. Der Mond wird dadurch nur von den roten Lichtstrahlen erreicht, was zu seiner auffälligen Färbung führt.

Quelle: helles-koepfchen.de