Mo 10.10. 2022 12:30Uhr 88:02 min

Warum ich meinen Boss entführte

Spielfilm, Deutschland 2014

Komplette Sendung

Anna Thönissen (Julia Hartmann) ist angenervt von dem Macho-Gehabe ihres Chefs (Stephan Luca). 88 min
Anna Thönissen (Julia Hartmann) ist angenervt von dem Macho-Gehabe ihres Chefs (Stephan Luca). Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
MDR FERNSEHEN Mo, 10.10.2022 12:30 13:58

Anna Thönissen bewirbt sich bei einer Design-Company um eine Arbeitsstelle, die die alleinerziehende Mutter von zweijährigen Zwillingen dringend braucht. Kurz zuvor hat sie ihren Job als Kellnerin verloren, weil sie einem Gast die Nudeln über das Hemd geschüttet hat - es ist eben jener Mann, der ihr nun nichts ahnend den Job gibt.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Anna (Julia Hartmann) und Max (Stephan Luca) geraten häufig aneinander.
Anna (Julia Hartmann) und Max (Stephan Luca) geraten häufig aneinander. Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
Anna (Julia Hartmann) und Max (Stephan Luca) geraten häufig aneinander.
Anna (Julia Hartmann) und Max (Stephan Luca) geraten häufig aneinander. Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
Michael Fischer (Ludger Pistor) entspannt sich gern beim Golfen.
Michael Fischer (Ludger Pistor) entspannt sich gern beim Golfen. Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
Anna (Julia Hartmann) kann die Einladung zum Vorstellungsgespräch in der Design-Company kaum fassen.
Anna (Julia Hartmann) kann die Einladung zum Vorstellungsgespräch in der Design-Company kaum fassen. Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
Die alleinerziehende Mutter Anna (Julia Hartmann) mit ihren Zwillingen (Liam und Bela Stein).
Die alleinerziehende Mutter Anna (Julia Hartmann) mit ihren Zwillingen (Liam und Bela Stein). Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
Max (Stephan Luca) ruht sich nach seinem Unfall in Anna's Wohnung aus.
Max (Stephan Luca) ruht sich nach seinem Unfall in Anna's Wohnung aus. Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
Anna (Julia Hartmann) mit Freundin und Kindermädchen Molly (Anja Nejarri).
Anna (Julia Hartmann) mit Freundin und Kindermädchen Molly (Anja Nejarri). Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
Alle (6) Bilder anzeigen
Anna (Julia Hartmann), 32 Jahre, schlägt sich als alleinerziehende Mutter von zweijährigen Zwillingen mehr schlecht als recht durchs Leben. Der Vater hat sich vor einigen Monaten abgesetzt. Die Arbeit als Aushilfskellnerin hat sie verloren, weil sie einem nörgelnden Gast die Nudeln im Zorn direkt auf das frisch gebügelte Hemd gekippt hat. Beim Bewerbungsgespräch für eine neue Arbeitsstelle in einer Design-Company sitzt ihr ausgerechnet der Herr mit den Nudeln gegenüber, Max Lehmann (Stephan Luca). Der erkennt sie nicht wieder und gibt ihr die Stelle - nachdem sie beteuert hat, keine Kinder zu haben und uneingeschränkt einsatzfähig zu sein.

Als sie ihn eine Woche später zum Flughafen fährt, riskiert sie aber doch die Wahrheit. Max reagiert prompt - und kündigt ihr. Eine wütende Anna tritt zu hart auf die Bremse, ein Schlag, und Max liegt reglos auf dem Beifahrersitz. Gedächtnisverlust. Anna nimmt ihn erst einmal mit in ihre Wohnung. Da sich der orientierungslose Max dort sofort über das Chaos und die schreienden Kinder beschwert, erklärt sie ihm kurzerhand, dass das seine eigene Wohnung und seine eigenen Kinder seien. Und Max glaubt's.


Eine vergnügliche Hommage an klassische Hollywood-Vorbilder mit Julia Hartmann und Stephan Luca in den Hauptrollen.
Mitwirkende
Musik: Andreas Weidinger
Kamera: Michael Boxrucker, Thomas Schinz
Buch: Barbara Jago
Regie: Peter Gersina
Darsteller
Anna Thönissen: Julia Hartmann
Max Lehmann: Stephan Luca
Molly: Anja Nejarri
Michael Fischer: Ludger Pistor
Peter Kubrick: Luc Feit
Stephanie Lehmann: Janin Reinhardt
Christian: Patrick Heyn
Günther: Matthias Komm
Herr Runge: Oliver Fleischer
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Sindbad (Kerwin Mathews) mit der von Sokurah auf Daumengröße verzauberten Prinzessin Parisa (Kathryn Grant) auf der Insel Colossa.
Sindbad (Kerwin Mathews) mit der von Sokurah auf Daumengröße verzauberten Prinzessin Parisa (Kathryn Grant) auf der Insel Colossa. Nur hier kann die Prinzessin wieder in ihre normale Größe verwandelt werden. Bildrechte: MDR/Columbia Pictures
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 10:15 11:40
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 10:15 11:40

Sindbads siebente Reise

Sindbads siebente Reise

Spielfilm USA 1958

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Jolanthe (Svenja Jung) und Veit von Hammerlitz (Merlin Rose) stehen auf einer Waldlichtung dicht bei einander, umfassen den magischen Topf und blicken sich tief in die Augen.
Jolanthe (Svenja Jung) und Veit von Hammerlitz (Merlin Rose) stehen auf einer Waldlichtung dicht bei einander, umfassen den magischen Topf und blicken sich tief in die Augen. Bildrechte: MDR/Kinderfilm GmbH/Anke Neugebauer
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 11:40 13:05
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 11:40 13:05

Der süße Brei

Der süße Brei

Märchenfilm Deutschland 2018

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Odine Johne als Schwesterchen mit Reh vor einer Hütte. mit Video
Odine Johne als Schwesterchen mit Reh. Bildrechte: MDR/Antje Dittmann
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 13:05 14:03
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 13:05 14:03

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen

Märchenfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Die Königin (Eva-Maria Heyse) und der König (Burghardt Mann) feiern die Geburt ihrer Tochter. Doch ihr Glück wird von einem Fluch der bösen Fee getrübt: Mit 15 Jahren soll sich Dornröschen an einer Spindel stechen und tot umfallen.
Die Königin (Eva-Maria Heyse) und der König (Burghardt Mann) feiern die Geburt ihrer Tochter. Doch ihr Glück wird von einem Fluch der bösen Fee getrübt: Mit 15 Jahren soll sich Dornröschen an einer Spindel stechen und tot umfallen. Bildrechte: MDR/WDR/CINE AKTUELL
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 14:05 15:13
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 14:05 15:13

Dornröschen

Dornröschen

Märchenfilm DDR 1970

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
DEFA Märchenfilm 1976 nach der gleichnamigen Vorlage der Gebrüder Grimm
DEFA Märchenfilm 1976 nach der gleichnamigen Vorlage der Gebrüder Grimm Bildrechte: MDR/PROGRESS
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 15:15 16:35
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 15:15 16:35

Das blaue Licht

Das blaue Licht

Märchenfilm DDR 1976

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Der Vater des kleinen Muck (Wilhelm Otto Eckhardt, l.) muss enttäuscht zur Kenntnis nehmen, dass der Schulmeister (Wolf Beneckendorff, r.) es ablehnt, den kleinen Muck (Thomas Schmidt, M.) zu unterrichten.
Der Vater des kleinen Muck (Wilhelm Otto Eckhardt, l.) muss enttäuscht zur Kenntnis nehmen, dass der Schulmeister (Wolf Beneckendorff, r.) es ablehnt, den kleinen Muck (Thomas Schmidt, M.) zu unterrichten. Bildrechte: MDR/RBB/ZDF/Cine Aktuell
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 17:15 18:50
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 17:15 18:50

Die Geschichte vom kleinen Muck

Die Geschichte vom kleinen Muck

Märchenfilm DDR 1953

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 04:05 04:35
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 04:05 04:35

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 04:35 05:05
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 04:35 05:05

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:05 05:35
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:05 05:35

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus Traumtouren durch Bolivien - Biwak nonstop
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:35 05:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Engel Johannes (Heinz Hoenig, oben) amüsiert sich prächtig mit dem elfjährigen Julian (Marian Lösch).
Engel Johannes (Heinz Hoenig, oben) amüsiert sich prächtig mit dem elfjährigen Julian (Marian Lösch). Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Hanno Mayer
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:55 07:25

Ein himmlischer Freund

Ein himmlischer Freund

Spielfilm Deutschland/Österreich 2003

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Glaubwürdig" vor Collage aus verschiedenen rechteckigen Fotos von Protagonisten
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 07:25 07:30
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 07:25 07:30

Glaubwürdig: Sabine Steinbach

Glaubwürdig: Sabine Steinbach

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Blick auf Erfurt vom Petersberg aus.
Blick auf Erfurt vom Petersberg aus. Bildrechte: MDR/Marcus Winterbauer
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 07:30 08:00
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 07:30 08:00

So nicht Genossen!

So nicht Genossen!

Vier Frauen retten die Stasi-Akten

Film von Inga Wolfram

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Josia Marquart (links) mit Sprecher Hakim Berdaoui vom Jugendgemeinderat Bruchsal.
Josia Marquart (links) mit Sprecher Hakim Berdaoui vom Jugendgemeinderat Bruchsal. Bildrechte: SWR
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 08:00 08:30
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 08:00 08:30

Selbstbestimmt - Die Reportage Josias Freiheit

Josias Freiheit

Erwachsen werden mit Down Syndrom

Film von Annika Franke

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR Garten - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 08:30 09:00
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 08:30 09:00

MDR Garten

MDR Garten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Ohne Stollen kein Weihnachten: Simone Fischer und Grit Schladebach bei der Arbeit im Teig.
Ohne Stollen kein Weihnachten: Simone Fischer und Grit Schladebach bei der Arbeit im Teig. Bildrechte: MDR/Norbert Roßbach
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 09:00 09:30
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 09:00 09:30

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Spergau

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Blick auf das verschneite Kals am Großglockner.Die Gipfel im Hintergrund sind ebenso schneebedeckt.
Blick auf Kals am Großglockner. Bildrechte: HR/Monika Birk
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 09:30 10:15

Winter am Großglockner

Winter am Großglockner

Wo Österreich am höchsten ist

Film von Monika Birk

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel