Trinkwasser Nessetal: Kaputte Wasserleitung repariert - Ort hat wieder Wasser

In der Landgemeinde Nessetal im Landkreis Gotha fließt das Leitungswasser wieder. Am späten Sonntagabend sei die Trinkwasserversorgung wieder hergestellt worden, so die Polizei. Einen Tag lang hatten die rund 8.000 Bewohner kein Wasser aus dem Hahn, nachdem eine alte Leitung gebrochen war. Die Wasserwirtschaft reparierte die sechs Meter kaputte Leitung.

Wassertropfen an einem Wasserhahn.
Rund 8.000 Einwohner der Gemeinde Nessetal waren am Sonntag von der Wasserversorgung abgeschnitten. Bildrechte: imago/photothek

Quelle: MDR THÜRINGEN/nis, jml

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 27. Juli 2020 | 06:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/75878ee4-fa9b-4beb-979e-e57791971673 was not found on this server.

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Sechs Personen stehen neben einem Testgerät auf einem Feld. 1 min
Bildrechte: MDR/Samira Wischerhoff

Beim Bewirtschaften von Acker und Feld entstehen neben Kohlendioxid noch andere Treibhausgase - zum Beispiel Lachgas. In Buttelstedt wird getestet, wie dessen Produktion eingeschränkt werden kann.

Fr 14.08.2020 15:15Uhr 01:09 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/apolda-weimarer-land/video-lachgas-feld-buttelstedt-weimarer-land-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video