Polizeibericht Mann zerkratzt mehr als 80 Autos in Mühlhausen - 100.000 Euro Schaden

Mehr als 80 geparkte Autos hat ein 32-jähriger Mann mit einem Messer in der Mühlhäuser Innenstadt zerkratzt. Wie die Polizei MDR THÜRINGEN sagte, fassten die Beamten den 32-Jährigen am frühen Donnerstagmorgen gegen 2:30 Uhr auf frischer Tat.

Der Schaden wird auf bis zu 100.000 Euro geschätzt. Die Polizei muss nun alle Fahrzeughalter wegen der Schäden ausfindig machen. Der mutmaßliche Täter wurde in eine Psychiatrie gebracht.

Blaulicht auf einem Polizeiauto
Mitten in der Nacht fassten Polizisten den Mann in Mühlhausen. Bildrechte: imago/Jochen Tack

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 13. August 2020 | 07:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/3f838a8e-df31-432c-b566-9f1051efa4bf was not found on this server.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen

Mann mit langem Bart 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

FFP2-Masken bieten einen besonders guten Schutz gegen das Coronavirus - aber nur, wenn sie richtig eng anliegen. Für Bartträger könnte das zum Problem werden. Also Bart ab? Wir haben uns umgehört.

Fr 22.01.2021 18:00Uhr 01:49 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/erfurt/video-coronavirus-ffpmaske-umfrage-bart-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video