Reiserückkehrer Flughafen Erfurt-Weimar: Corona-Teststelle wird eingerichtet

Der Flughafen Erfurt-Weimar bekommt eine eigene Corona-Teststelle. Alle Reiserückkehrer haben dann die Möglichkeit, sich kostenlos auf das Virus testen zu lassen. Am einzigen Thüringer Fernflughafen landen auch Passagiere aus Corona-Risikogebieten.

Markierung 10-28 und ein Flugzeug auf der Landebahn des Flughafen Erfurt-Weimar.
Ein Flugzeug auf der Landebahn des Flughafen Erfurt-Weimar. (Archivbild) Bildrechte: imago/Steve Bauerschmidt

Am Flughafen Erfurt-Weimar soll am Samstag eine Corona-Teststelle eingerichtet werden. Das kündigte das Gesundheitsministerium am Donnerstag an. Damit hätten alle ankommenden Passagiere die Möglichkeit, sich direkt bei Einreise am Flughafen auf das Virus testen zu lassen, sagte eine Ministeriumssprecherin.

Eine Hand bedint ein Smartphone. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR THÜRINGEN JOURNAL Mo 10.08.2020 19:00Uhr 01:45 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Flughafen Erfurt-Weimar: Corona-Tests für alle Reiserückkehrer kostenlos

Wie genau die Teststation betrieben wird, soll am Freitag bei einem weiteren Treffen des Thüringer Gesundheitsministeriums, der Kassenärztlichen Vereinigung und der Flughafenbetreibergesellschaft geklärt werden. Die Tests sind laut Ministerium für Rückkehrer kostenlos - unabhängig davon, ob sie aus einem Risikogebiet ankommen oder nicht.

Ein Rettungsassistent der Berufsfeuerwehr Halle wartet in einer Corona-Teststation für Urlaubsrückkehrer am Flughafen Leipzig-Halle.
Die Corona-Teststation für Urlaubsrückkehrer am Flughafen Leipzig-Halle. Erfurt-Weimar bekommt nun ebenfalls eine eigene Station. Bildrechte: dpa

Erfurt: Flüge in Corona-Risikogebiete angeboten

Am Flughafen in Erfurt werden zweimal pro Woche Flüge ins bulgarische Risikogebiet Warna und zurück angeboten. Am vergangenen Wochenende war ein Flugzeug mit 30 Passagieren aus Warna in Erfurt gelandet. Sie konnten sich nicht direkt am Flughafen testen lassen, sondern mussten innerhalb von drei Tagen sogenannte Abstrichstellen aufsuchen oder den Hausarzt kontaktieren.

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 13. August 2020 | 12:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/866bc9f5-361d-48f2-9489-56f9e0277867 was not found on this server.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Mann mit langem Bart 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

FFP2-Masken bieten einen besonders guten Schutz gegen das Coronavirus - aber nur, wenn sie richtig eng anliegen. Für Bartträger könnte das zum Problem werden. Also Bart ab? Wir haben uns umgehört.

Fr 22.01.2021 18:00Uhr 01:49 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/erfurt/video-coronavirus-ffpmaske-umfrage-bart-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video