Volleyball | Bundesliga Suhl verliert beim Tabellenführer – Auch Erfurt ohne Punkte

Nachholer

Der VfB Suhl hat bei seiner Auswärtsfahrt nach Stuttgart klar mit 0:3 (17:25,21:25,25:27 ) verloren. Schwarz-Weiß Erfurt musste sich parallel zuhause gegen Potsdam mit 1:3 (16:25,14:25,25:22,16:25) geschlagen geben.

Volleyballspielerinnen freuen sich.
Bildrechte: IMAGO / Eibner

Klare Niederlage für VfB Suhl

Von Anfang an machten die Tabellenführerinnen aus Stuttgart klar, dass ihre Serie von 18 gewonnenen Ligaspielen seit Saisonbeginn fortsetzen wollten. Der erste Satz endete mit einem deutlichen 25:17 für Stuttgart und dauerte nur 21 Minuten. Die Mannschaft von Trainer Laszlo Hollosy nahm sich im zweiten Satz einiges vor und kam besser in die Partie. Aber die Stuttgarterinnen, die in dieser Saison erst zehn Sätze verloren haben, waren auch im zweiten Satz überlegen und gingen nach dem verwandelte Satzball zum 25:21 nach weiteren 26 Minuten mit 2:0 in Führung.

Der letzte Satz war heiß umkämpft und ging in die Verlängerung. Stuttgart brauchte eine halbe Stunde, um die tapfer kämpfenden Suhlerinnen mit 25:27 in die Knie zu zwingen. Bereits am Samstag bietet sich für Suhl die Chance sich für das 0:3 zu revanchieren. Dann muss Stuttgart zum VfB reisen.

Erfurt verliert zuhause

Schwarz-Weiß Erfurt war im Heimspiel gegen Potsdam insgesamt die deutlich schwächere Mannschaft. Bereits in den ersten beiden Sätzen, die mit 16:25 und 14:25 endeten, zeigten die Gäste aus der märkischen Landeshauptstadt, warum sie um den Einzug ins europäische Geschäft kämpfen. Immerhin gelang es den Erfurterinnen trotz des schlechten Starts, sich im dritten Satz zu wehren.

Von Anfang an führte das Team von Trainer Konstantin bitter und gewann schließlich nach 32 umkämpften Minuten mit 25:22 und wahrte so die Chance auf einen Punktgewinn. Doch Potsdam besann sich auf die eigenen Stärken und meldete sich zurück: Nach einem 16:25 im vierten Satz war Erfurts 1:3-Niederlage besiegelt.

---
top

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Sportblock | 09. März 2022 | 21:40 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/d13f2236-7b3b-444b-8acc-9bcf057096d2 was not found on this server.