Handball | Bundesliga Thüringer HC verspielt zum Auftakt klare Pausen-Führung noch

Die Dominanz früherer Jahre ist verblasst. Das war schon im ersten Spiel der Handballerinnen des Thüringer HC deutlich zu sehen. Nach einer klaren Führung kam der THC ins Wanken.

Handballspielerin springt hoch beim Ballwurf. 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
5 min

Kein Sieg zum Saisonstart. Der Thüringer HC musste sich zum Saisonstart mit einer Punkteteilung begnügen. Wir servieren die Höhepunkte des Spiels.

Sport im Osten So 05.09.2021 15:30Uhr 04:52 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben den erhofften Sieg zum Bundesliga-Auftakt verpasst. Das runderneuerte Team von Trainer Herbert Müller musste sich am Samstagabend gegen die HSG Bensheim/Auerbach nach zwei grundverschiedenen Halbzeiten mit einem 22:22 (14:9) begnügen.

Neuzugänge schlagen ein und treffen prompt

Beste Werferinnen des THC waren die Neuzugänge Jennifer Rode und Lamprini Tsakalou mit jeweils fünf Treffern. Nach schleppendem Beginn überzeugten die Thüringerinnen in der ersten Hälfte sowohl defensiv als auch offensiv. Vor allem dank ihres durchschlagskräftigen Rückraums erspielten sich die Gastgeberinnen eine komfortable Pausenführung. Die ersten zehn Treffer gingen dabei allesamt auf das Konto von neuverpflichteten Spielerinnen.

Thüringer HC kommt vom Erfolgsweg ab

Im zweiten Durchgang kam dem THC die Souveränität jedoch zunehmend abhanden. Die Fehlerquote im Angriff stieg und mit ihr die Nervosität. Fünf Minuten vor Schluss glichen die Gäste folgerichtig zum 21:21 aus. Per Siebenmeter brachte Dominika Zachova die Thüringerinnen noch einmal in Führung, doch auf den neuerlichen Ausgleich durch Saskia Fackel fanden sie keine Antwort mehr.

Hammerhartes Startprogramm

Herbert Mueller Thueringer HC
THC-Trainer Herbert Müller Bildrechte: imago images/foto2press

Viel Zeit zum Finden bleibt dem Thüringer HC nicht. Das Auftaktprogramm des früheren Serienmeisters hat es in sich. An den ersten fünf Spieltagen bekommt es der THC gleich mit drei Top-Teams aus der Vorsaison zu tun. Höhepunkt dieser intensiven Wochen ist das Duell am 16. Oktober gegen Vizemeister SG BBM Bietigheim, der sich im Sommer unter anderem mit den Dortmunder Meisterspielerinnen Inger Smits und Kelly Dulfer verstärkt hat und als großer Titelfavorit in die Saison starten wird. "

red/dpa

Aktuelle Beiträge zum Handball

Mannschaft des SC Magdeburg im offenen Doppeldeckerbus bei der Ankunft von tausenden Fans umgeben.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (66)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 05. September 2021 | 15:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/8b74516e-f295-4e77-a891-5fd0319c809b was not found on this server.