Handball | Bundesliga Thüringer HC findet "fehlendes Puzzelteilchen"

Auch wenn die Saison in der Handball-Bundesliga der Frauen noch läuft, hat der Thüringer HC den Blick längst in die Zukunft gerichtet. In der neuen Saison wird Madeleine Hilby aus dem hohen Norden für den THC auflaufen.

Madeleine Hilby, 2018
Madeleine Hilby verlässt nach neun Jahren ihren Heimatverein und wechselt zum Thüringer HC. Bildrechte: IMAGO / Bildbyran

Madeleine Hilby verlässt zum ersten Mal ihr Heimatland Norwegen und wechselt zur neuen Saison zum Handball-Bundesligisten Thüringer HC. Die 27-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Das gab der Verein am Donnerstag (24.03.2022) bekannt.

Hilby spielte seit der Saison 2013/14 für Tertnes HE aus Bergen. Dabei war die 1,80 Meter große Spielmacherin, die auch die Kapitänsbinde trug, im Spielaufbau Dreh- und Angelpunkt. Gegen die SG BBM Bietigheim warf sie in den beiden Spielen der 2. Qualifikationsrunde 2021/22 der EHF European League elf Tore. Zudem spielte sie in der U20-Auswahl ihres Landes.

Müller: "Genau diesen Typ Spielerin gesucht"

Beim Thüringer HC soll die Norwegerin auf der Rückraummitte-Position die offene Lücke einer "richtigen" Spielmacherin schließen. THC-Trainer Herbert Müller hat große Erwartungen. Sie könne das fehlende Puzzelteilchen für seine Pläne zur Entwicklung des Teams der kommenden Saison sein. “Madeleine ist eine intelligente, spielstarke Mitte Aufbauspielerin. Als Kapitänin von Tertnes Bergen ist sie es gewohnt, vornweg zu marschieren und das Spiel zu gestalten. Genau diesen Typ Spielerin haben wir gesucht. Jemanden, der in kritischen Situationen Ruhe in den Spielaufbau bringt und die Verantwortung übernehmen kann." In den persönlichen Gesprächen habe man ultraschnell den gemeinsamen Nenner gefunden, "Madeleine hat sich praktisch sofort entschieden". "Ihre Mentalität hat mich beeindruckt und ich bin froh, dass sie sich für uns entschieden hat", so der Coach.

Herbert Müller
Bildrechte: Steffen Prößdorf

In den persönlichen Gesprächen haben wir ultraschnell den gemeinsamen Nenner gefunden und Madeleine hat sich praktisch sofort entschieden. Ihre Mentalität hat mich beeindruckt.

Herbert Müller (THC-Trainer)

Entscheidung leicht gefallen

Auch für Hilby war es Liebe auf den ersten Blick: “Als der THC sein Interesse bekundete, gab es für mich keine Zweifel." Die gemeinsamen Ziele, die Art, wie die Spielerinnen entwickelt werden und wie gespielt werden soll, habe ihre die Entscheidung sehr leicht”, sagte die Neue zu ihrem Wechsel.

sst/pm

___
fth

Aktuelle Beiträge zum Handball

Mannschaft des SC Magdeburg im offenen Doppeldeckerbus bei der Ankunft von tausenden Fans umgeben.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (66)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | THÜRINGENJOURNAL | 24. März 2022 | 19:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/96c12c08-e0e9-4df3-a781-58f9a42deda4 was not found on this server.