Handball | Bundesliga Corona-Schock beim Thüringer HC: Fast das ganze Team betroffen

Die Handballerinnen des Thüringer HC sind von einer heftigen Corona-Welle erfasst worden. Fast das komplette Team ist betroffen. Trainer Herbert Müller spricht von einer "Katastrophe".

Herbert Müller (Trainer Thüringer HC)
Bildrechte: IMAGO / Gerhard König

Der Thüringer HC steht unter Schock: Der Handball-Bundesligist beklagt einen heftigen Corona-Ausbruch. Trainer Herbert Müller bestätigte "Sport im Osten", dass "eine Menge vom THC-Team" positiv getestet worden seien.

"Das ist eine Katastrophe, zumal es auch die traf, die es gerade erst hatten oder geboostert sind, wir sind momentan sprachlos", so Müller. Praktisch alle Spielerinnen seien geboostert, nur nicht die, die gerade positiv waren. Auch bei Müller (59) selbst war der Virus Ende November entdeckt worden, daraufhin hatte der Nationaltrainer von Österreich die WM verpasst.

Das ist eine Katastrophe, zumal es auch die traf, die es gerade erst hatten oder geboostert sind, wir sind momentan sprachlos.

Herbert Müller, Trainer des THC MDR

PCR-Tests am Sonntag in Bad Langensalza

Der Trainer sprach von einer "sehr prekären Situation". Man könne es auch nicht richtig nachverfolgen. Die Spielerinnen seien an Weihnachten kurz zu Hause gewesen. Man habe dann am Mittwoch (29.12.21) in Neckarsulm gespielt, wo es einen Fall gegeben habe, daraufhin auch einen Fall in seiner Mannschaft. Das für den vergangenen Sonntag (02.01.22) angesetzte Spiel gegen Oldenburg wurde daraufhin abgesagt. Es folgten Meldungen aus dem Teamkreis über weitere Symptome, daraufhin wurde das gesamte Team noch am Sonntag PCR-Tests in Bad Langensalza unterzogen. Selbst die "zwei, drei Spielerinnen", die negativ waren, würden nun über "leichte Symptome" klagen.

Mannschaftsbild THC
Die Mannschaft des THC Bildrechte: IMAGO / Gerhard König

Ost-Derby gegen Zwickau vor Absage

Müller rechnet damit, dass das für Sonnabend (08.01.21) vorgesehene Bundesliga-Spiel gegen Sachsen Zwickau abgesagt wird. Vielleicht könne man danach dann gegen Buxtehude spielen. Man werde mit dem Gesundheitsamt zusammenarbeiten und sich an deren Vorgaben halten.

cke

Aktuelle Beiträge zum Handball

Mannschaft des SC Magdeburg im offenen Doppeldeckerbus bei der Ankunft von tausenden Fans umgeben.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (66)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Thüringen-Journal | 03. Januar 2022 | 19:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/c85ef72c-1ed4-4d7a-907b-e07118d7d73d was not found on this server.