Fußball | Regionalliga Jena: Bergmann Rauswurf wohl wegen Impfnachweis

Die Trennung kam überraschend, jetzt sickern Details durch: Der FC Carl Zeiss Jena hat sich offenbar von Mittelfeldspieler Theodor Bergmann getrennt, weil es Unregelmäßigkeiten beim Impfnachweis gegeben hat.

Überraschende Personalie beim FC Carl Zeiss Jena: Der thüringische Regionalligist hat sich mit sofortiger Wirkung von Mittelfeldspieler Theodor Bergmann getrennt. Das teilte der Verein mit.

Theodor Bergmann
Theodor Bergmann muss den FCC verlassen. Bildrechte: imago images/Bild13

"Wir haben den noch bis zum Saisonende dieses Jahres laufenden Arbeitsvertrag mit Theodor Bergmann außerordentlich gekündigt. Zu darüber hinausgehenden Details werden wir uns aus arbeitsrechtlichen Gründen nicht weiter einlassen", erklärte FCC-Geschäftsführer Chris Förster.

Nach Informationen von Ostthüringer Zeitung und MDR THÜRINGEN soll es Unregelmäßigkeiten bei Bergmanns Impfnachweis gegeben haben. Demnach habe sich Bergmann skeptisch zur Corona-Schutzimpfung geäußert und das im Sommer vom Klub organisierte Impfangebot nicht wahrgenommen. Umso überraschter seien die Mitspieler gewesen, als er plötzlich doch einen Impfpass vorlegte. Nach genauer Prüfung habe Carl Zeiss die Unregelmäßigkeiten gesehen. Bergmanns Berater kündigte an, gegen die Entlassung juristisch vorgehen zu wollen.

95 Drittligaspiele

Der 25-jährige Bergmann, der in Bad Langensalza geboren wurde, stammt aus der Jugend von Rot-Weiß Erfurt. Er war im Sommer 2020 vom 1. FC Kaiserslautern an die Kernberge gewechselt. In dieser Saison bestritt der zentrale Mittelfeldspieler insgesamt 21 Partien für den FCC, 14 Mal stand er in der Startelf und bereitete einen Treffer vor.

Bergmann, einst Junioren-Nationalspieler, blickt insgesamt bereits auf 95 Einsätze in der 3. Liga und war eine feste Größe im Team der Thüringer.

red/pm

Videos aus der Regionalliga

Spieler von Lok Leipzig am Ball.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Energie Cottbus - Chemnitzer FC
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
8 min

Der Chemnitzer FC ließ sich bei Energie Cottbus schnell und böse überraschen. Erst später kamen die Sachsen zurück, um am Ende den Nackenschlag zu kassieren. Das Video zum Spiel.

Sa 17.09.2022 17:10Uhr 07:52 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-bericht-energie-cottbus-chemnitzerfc100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Chemie Leipzig - Berliner AK
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (114)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 05. Januar 2022 | 17:45 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/4210c879-36ff-4996-b6f1-99162a7dadd3 was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga