Fußball | DFB-Pokal RB Leipzig vs. 1. FC Union in Zahlen

Halbfinale

Die Pokal-Partie am Mittwochabend ist eine Premiere: Alle bislang neun Duelle zwischen RB und Union waren Punktspiele. Wie die endeten und noch mehr Zahlensalat haben wir hier zusammengetragen.

Julian Ryerson (1.FC Union Berlin 6), Emil Forsberg (RB Leipzig 10)
Bildrechte: IMAGO / Nordphoto

Position in der Bundesliga

Platz   S U N Tore Punkte
3. RB Leipzig 16 6 8 65:31 54
6. 1. FC Union 13 8 9 40:39 47

Wer ist ausgeruhter?

Keine Frage: RB hat durch die Europa League das straffere Programm. Während Union seit dem Pokal-Viertelfinale immer nur ein Spiel pro Woche bestreiten musste, befindet sich RB jetzt bereits in seiner dritten Englischen Woche in Folge. Zwei weitere folgen im Anschluss.

Letzte Spiele

RB Leipzig 1.     FC Union
0:0 gegen Frankfurt 0:4-Pleite beim FC Bayern
4:1-Sieg beim BVB 1:0-Sieg gegen Köln
1:1 gegen Bergamo (EL) -
3:0-Sieg gegen Hoffenheim 4:1-Sieg bei Hertha
2:0-Sieg in Bergamo -
1:0-Sieg in Leverkusen 2:0-Sieg gegen Frankfurt

Der Weg ins Halbfinale

  RB Leipzig 1.     FC Union
1.    Runde 4:0 in Sandhausen 1:0 bei Türkgücü
2.    Runde 1:0 in Babelsberg 3:1 n.V. in Mannheim
Achtelfinale 2:0 beim FC Hansa 3:2 bei Hertha BSC
Viertelfinale 4:0 in Hannover 2:1 gegen St. Pauli

Beste Scorer (Spiele/Tore/Vorlagen)

RB Leipzig   1.     FC Union  
Christopher Nkunku 44/30/19 Taiwo Awoniyi 38/18/4
André Silva 43/15/8 Max Kruse* 23/8/7
Dominik Szoboszlai 37/10/8 Kevin Behrens 29/5/4

(* Kruse ist am 30.01. nach Wolfsburg gewechselt)

Bisherige Duelle

Die Partie am Mittwochabend ist eine Premiere. Noch nie trafen beide Klubs im DFB-Pokal aufeinander. Bis jetzt gab es neun Duelle: 5 Mal setzte sich RB durch, 3 Mal der 1. FC Union. Die erste und die beiden letzten gewannen die Berliner jeweils 2:1.

2014/15 2.BL Union - RB 2:1
    RB - Union 3:2
2015/16 2.BL Union - RB 1:1
    RB - Union 3:0
2019/20 1.BL Union - RB 0:4
    RB - Union 3:1
2020/21 1.BL RB - Union 1:0
    Union - RB 2:1
2021/22 1.BL Union - RB 2:1
       

Die Trainer

Domenico Tedesco hat von seinen bislang zehn Spielen im DFB-Pokal nur ein einziges verloren: In der Saison 2017/18 scheiterte er mit Schalke im Halbfinale (0:1 gegen Frankfurt). In der Folgesaison zog er mit Schalke ins Viertelfinale, wurde aber vor dessen Austragung bei den Königsblauen entlassen.

Urs Fischer hat mit 12 Partien etwas mehr Erfahrung im DFB-Pokal. In ein Halbfinale kam er aber erst jetzt. Niederlagen setzte es für ihn und Union gegen Borussia Dortmund (2:3, 2. Runde, 2018/19), Leverkusen (1:3, Viertelfinale, 2019/20) und Paderborn (2:3, 2. Runde, 2020/21).

---
sk

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 21. April 2022 | 19:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/e6433e8b-10a9-426d-87e1-ab2c82d838ce was not found on this server.