Fußball | DFB-Pokal RB Leipzig und SC Freiburg: Der Weg ins Pokalfinale

Freiburg hatte kein Heimspiel auf dem Weg nach Berlin - und zitterte sich mit späten Toren zweimal eine Runde weiter. RB Leipzig hatte den vermeintlich leichteren Weg - doch machte es ebenfalls manchmal spannend. Der Weg beider Teams ins DFB-Pokalfinale von Berlin.

RB Leipzig vs Union Berlin
Bildrechte: MDR/Hofmeister, Dirk

1. Runde

Sandhausen - RB Leipzig 0:4

Nach der ersten Pokalrunde war bei RB Leipzig und Neu-Trainer Jesse Marsch noch alles in bester Stimmung. Für Marsch war die Partie bei Zweitligist Sandhausen das RBL-Pflichtspieldebüt - und das gestaltete RB souverän. RB konnte sich durch Tore von Willi Orban, Amadou Haidara, Christopher Nkunku und Dominik Szoboszlai 4:0 (2:0) durchsetzen.

Würzburg - SC Freiburg 0:1

Nicht ganz so locker überstand Freiburg die erste Pokalrunde. Bei Drittligist Würzburg mühte sich das Team von SCF-Coach Christian Streich lange. Erst ein Tor von Jonathan Schmid brachte den großen Favoriten in die 2. Runde.

Jonathan Schmid SC Freiburg erzielt das Tor zum 0:1
Bildrechte: IMAGO / foto2press

2. Runde

Babelsberg - RB Leipzig 0:1

RB Leipzig mühte sich nach dem glanzvollen Auftritt in der 1. Runde dann in der 2. Runde bei Regionalligist SV Babelsberg. Der Viertligist, bei dem unter anderem Ex-RBL-Torjäger Daniel Frahn spielt, wehrte sich lange. Bei RB zeigten sich vor allem Probleme in der Chancenverwertung (24:2 Torchancen) und der Bindung einzelner Mannschaftsteile. Mit einem 1:0-Arbeitssieg dank eines Tores von Dominik Szoboszlai zogen die Leipziger ins Achtelfinale ein.

Spieler stürzt beim Kampf um den Ball. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 17:45 Uhr Mi 27.10.2021 17:45Uhr 01:17 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Spieler stürzt beim Kampf um den Ball. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR aktuell 17:45 Uhr Mi 27.10.2021 17:45Uhr 01:17 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Osnabrück - SC Freiburg 4:5 n. E.

Auch Freiburg hatte seine Probleme in der 2. Runde, bei Drittligist Osnabrück mussten die Breisgauer sogar ins Elfmeterschießen. Nach einem 1:1 nach 90 Minuten lag der SC in der Verlängerung schon 1:2 hinten, in der 120. Minute rettete Keven Schlotterbeck den Freiburgern aber das Elfmeterschießen. Hier wurde SC-Keeper Benjamin Uphoff mit drei parierten Strafstößen zum Held des Abends.

Freiburgs Benjamin Uphoff pariert einen Elfmeter
Bildrechte: imago images/Revierfoto

Achtelfinale

RB Leipzig - Hansa Rostock 2:0

Solide, ungefährdet - und mit neuem Trainer Domenico Tedesco löst RB Leipzig das Achtelfinal-Los. Gegen Zweitligist Hansa Rostock gibt es dank Toren von Yussuf Poulsen und Dani Olmo einen schnörkellosen und hochverdienten 2:0-Sieg.

RB Leipzig gegen Hansa Rostock 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mi 19.01.2022 21:03Uhr 02:05 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-pokal-rb-leipzig-hansa-rostock-tore-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

RB Leipzig gegen Hansa Rostock 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Mi 19.01.2022 21:03Uhr 02:05 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-pokal-rb-leipzig-hansa-rostock-tore-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Hoffenheim - SC Freiburg 1:4

Souverän auch Freiburgs Achtelfinal-Auftritt bei der TSG Hoffenheim. Mit 4:1 feierten die Schwarzwälder einen überlegenen Auswärtssieg. Dabei traf Vincenzo Grifo gegen seinen Ex-Verein in der ersten Halbzeit gleich doppelt zur 2:0-Führung.

v.l.n.r, Elfmeter fuer (SC Freiburg) durch Vincenzo Grifo (SC Freiburg) zum 0:2
Bildrechte: IMAGO / Jan Huebner

Viertelfinale

Hannover 96 - RB Leipzig 0:4

Locker und überlegen mit einem 4:0 überwindet RB Leipzig das Viertelfinale und Auswärtsgegner Hannover 96. Der Zweitligist musste bereits nach rund 20 Minuten und zwei Toren von Christopher Nkunku alle Hoffnungen auf die Überraschung begraben. Mit zwei weiteren Toren nach dem Wechsel durch Konrad Laimer und André Silva gestalteten die Leipziger das Ergebnis letztlich auch standesgemäß.

Hannover 96 - RB Leipzig 1 min
Hannover 96 - RB Leipzig Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mi 02.03.2022 20:43Uhr 01:28 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-dfb-pokal-viertelfinale-hannover-rb-leipzig-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hannover 96 - RB Leipzig 1 min
Hannover 96 - RB Leipzig Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Mi 02.03.2022 20:43Uhr 01:28 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-dfb-pokal-viertelfinale-hannover-rb-leipzig-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Bochum - SC Freiburg 1:2 n.V.

Freiburg musste dagegen erneut zittern - und traf wieder in der 120. Minute. In einem ausgeglichenen Bundesliga-Duell beim VfL Bochum stand es nach 90 und 119 Minuten 1:1. Doch dann nutzte Freiburgs Roland Sallai Abstimmungsprobleme in der Bochumer Abwehr zum umjubelten Siegtreffer.

Roland Sallai (Freiburg) feiert sein Tor zum 2:1 gegen Bochum VfL Bochum vs SC Freiburg
Bildrechte: IMAGO / Eibner

Halbfinale

RB Leipzig - Union Berlin 2:1 (0:1)

Späte Tore kann auch RB Leipzig. Im schwersten Pokal-Duell der Saison lagen die Leipziger gegen Union Berlin schon zeitig hinten. Ein Elfmetertor von André Silva brachte RB ins Spiel zurück. Zum umjubelten 2:1-Heimsieg und den Finaleinzug köpfte Emil Forsberg RB schließlich in der Nachspielzeit - ein paar Tage später in der Bundesliga musste sich RB gegen Union dann geschlagen geben.

RB Leipzig - Union Berlin 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mi 20.04.2022 23:03Uhr 02:17 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-dfb-pokal-rb-leipzig-union-berlin-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

RB Leipzig - Union Berlin 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Mi 20.04.2022 23:03Uhr 02:17 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-dfb-pokal-rb-leipzig-union-berlin-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Hamburger SV - SC Freiburg 1:3

Freiburg zog dagegen souverän ins Finale ein. Der Halbfinalsieg bei Zweitligist Hamburger SV war praktisch schon nach rund 30 Minuten perfekt. Nach Toren von Nils Petersen, Nicolas Höfler und Vincenco Grifo stand es bereits zeitig 3:0. Auch die restliche Spielzeit dominierte das Team von SCF-Coach Christian Streich, kassierte kurz vor Abpfiff aber noch einen Gegentreffer.

Christian Guenter Freiburg, 30 Jubel über den Sieg
Bildrechte: IMAGO / Jan Huebner

dh

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 22. Mai 2022 | 19:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/80e2dd32-1569-4631-9461-1fb3c6db0937 was not found on this server.