Fußball-Pokalwettbewerbe mit DFB-Pokal und Landespokal-Spielen - Saison 2019/20

Champions League

Atletico Madrid gegen RB Leipzig in Bildern

RB Leipzig Erwärmung
Volle Konzentration auch beim Aufwärmen vor dem ersten Champions-League-Viertelfinale der Vereinsgeschichte von RB Leipzig. Bildrechte: Picture Point
Trainer Diego Simeone (Atletico Madrid)
Das gefiel vor allem Atletico-Trainer Diego Simeone nicht, der an der Außenlinie wie ein Rohrspatz schimpfte. Bildrechte: Picture Point
Tor für Leipzig zum 1:0 durch Dani Olmo (2.v.r., 25, RB Leipzig).
... denn nach einer schönen Hereingabe von Marcel Sabitzer stach Dani Olmo (2. v. re.) blitzschnell in den Atletico-Strafraum und köpfte in einem ersten Champions-League-Spiel für RBL zum 1:0 ein (51.). Bildrechte: Picture Point
Tor für Atletico! Joao Felix (7, Madrid) verwandelt einen Foulelfmeter gegen Torwart Peter Gulacsi (1, RB Leipzig) zum 1:1 Ausgleich.
... zum 1:1 durch den eingewechselten Joao Felix, der für rekordverdächtige 127 Millionen Euro zu den Spaniern gewechselt war. Torwart Peter Gulacsi hatte keine Chance. Bildrechte: Picture Point
Tor für Leipzig zum 2:1 durch Tyler Adams (14, RB Leipzig) gegen Torwart Jan Oblak (13, Madrid).
... traf abgefälscht zum 2:1 ... Bildrechte: PICTURE POINT
Spieler von RB Leipzig jubeln über den Sieg gegen Athletico Madrid.
... dieser Jubel fiel noch ausgelassener aus, kein Wunder, es waren ja nur noch ein paar Minuten zu spielen. Bildrechte: PICTURE POINT
Die Anzeigetafel zeigt den Endstand im Spiel RB Leipzig gegen Athletico Madrid. 2:1.
Mit dem 2:1 über den Liverpool-Bezwinger ist RB auf der internationalen Fußball-Karte endgültig angekommen. Bildrechte: PICTURE POINT
RB Leipzig Erwärmung
Volle Konzentration auch beim Aufwärmen vor dem ersten Champions-League-Viertelfinale der Vereinsgeschichte von RB Leipzig. Bildrechte: Picture Point
Leipzigs Reservisten auf der Tribüne.
Auf der Auswechselbank mussten erst einmal Emil Forsberg und Patrik Schick Platz nehmen. Bildrechte: Picture Point
Die Mannschaften gedenken der Corona Opfer.
Kurz vor Anpfiff gedenken die Teams den zahlreichen Opfern der Corona-Epidemie. Bildrechte: Picture Point
Im Bild v.l.: Renan Lodi (12, Madrid) und Dani Olmo (25, RB Leipzig)
In der ersten Halbzeit trat RB Leipzig erfrischend aufmüpfig gegen die favorisierten Spanier auf. Atletico kam nicht so recht in sein gewohnt aggressives Spiel. Bildrechte: Picture Point
Trainer Julian Nagelsmann (RB Leipzig)
Im Gegensatz dazu konnte Julian Nagelsmann mit dem Auftreten seines Teams sehr zufrieden sein. Auch wenn es nicht immer so aussah. Bildrechte: Picture Point
Behandlungspause für Marcel Halstenberg (23, RB Leipzig)
Nach einem Kopf-Zusammenprall mit Stefan Savic musste Marcel Halstenberg behandelt werden. Bildrechte: Picture Point
v.l.: Marcel Halstenberg (23, RB Leipzig), Diego Costa (19, Madrid) und Kevin Kampl (44, RB Leipzig)
Das Team von Julian Nagelsmann nahm auch zu Beginn der zweiten Hälfte das Heft des Handelns in die Hand und setzte Atletico unter Druck. Mit Erfolg ... Bildrechte: Picture Point
Dani Olmo RBL und Yussuf Poulsen jubeln nach einem Tor für RB Leipzig.
Die Freude war groß. Bildrechte: Peter Schatz / Pool
Yussuf Poulsen (9, RB Leipzig) und Yannick Ferreira Carrasco (21, Madrid)
Doch die Madrilenen legten danach mehrere Gänge zu und kamen so rund 20 Minuten vor dem Abpfiff ... Bildrechte: Picture Point
Tor für Leipzig zum 2:1. Tyler Adams (14, RB Leipzig) zieht ab und trifft zum 2:1.
Dann kam Joker Tyler Adams, sah, schoss und ... Bildrechte: PICTURE POINT
Alle (18) Bilder anzeigen

Landespokal-Halbfinals

Die Spiele in voller Länge

Landespokal Sachsen

DFB-Pokal-Classics

Champions League

RB Leipzig - Tottenham Hotspur in Bildern

Aufstellung der Mannschaften
Kurz vor 21 Uhr: Die Champions League Hymne ertönte im Leipziger Stadion. Gänsehaut! Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Aufstellung der Mannschaften
Kurz vor 21 Uhr: Die Champions League Hymne ertönte im Leipziger Stadion. Gänsehaut! Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Fans halten Schals und Stadionansicht
Die zahlreichen Fans freuten sich auf einen tollen Pokalabend. Bildrechte: PICTURE POINT / Gabor Krieg
Marcel Sabitzer (7, RB Leipzig) trifft zum 1:0.
Und sie sollten nicht zu lange warten müssen: Marcel Sabitzer traf bereits in der 10. Minute zur 1:0-Führung für die roten Bullen. Bildrechte: PICTURE POINT / Gabor Krieg
Marcel Sabitzer (nicht im Bild, RB Leipzig) trifft gegen Goalkeeper Hugo Lloris (1, Tottenham).
Unhaltbar war der Schuss des Östereichers zwar nicht, aber Hugo Lloris, Keeper der Gäste, ließ die Kugel passieren. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Marcel Sabitzer (7, RB Leipzig) trifft zum 1:0 und jubelt.
Ein frühes Tor und den 1:0-Sieg aus dem Hinspiel im Rücken, es wurde ausgiebig gejubelt bei der Nagelsmann-Elf. Bildrechte: PICTURE POINT / Gabor Krieg
Marcel Sabitzer (Leipzig) erzielt das Tor zum 2:0, Torwart Hugo Lloris (Tottenham) machtlos.
Keine 11 Minuten später zappelte die Kugel schon wieder im Netz der Gäste: Torschütze? Marcel Sabitzer! Diesmal ließ er Lloris mit seinem wuchtigen Kopfball keine Chance. Bildrechte: Karina Hessland-Wissel
Trainer Jose Mourinho, Tottenham Hotspur
Spurs-Trainer Jose Mourinho versuchte an der Seitenlinie alles um sein Team nochmal zu motivieren. Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag
Trainer Julian Nagelsmann  (Leipzig)
RBL-Trainer Julian Nagelsmann konnte die Sache da deutlich entspannter angehen lassen. Bildrechte: Karina Hessland-Wissel
Christopher Nkunku (18, RB Leipzig) und Japhet Tanganga (39, Tottenham)
Die Partie blieb intensiv, hier ein Zweikampf zwischen Christopher Nkunku und Japhet Tanganga. Bildrechte: PICTURE POINT / Gabor Krieg
Nordi Mukiele (22, RB Leipzig) wird verletzt vom Platz getragen.
Ein Wehrmutstropfen an einem erfolgreichen Abend: RBL-Verteidiger Nordi Mukiele musste nach einer Verletzung vom Platz getragen werden. Eine Diagnose gibt es noch nicht. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Tor füŸr RB Leipzig. Emil Forsberg (10, RB Leipzig) trifft zum 3:0 gegen Goalkeeper Hugo Lloris (1, Tottenham).
Kurz vor Abpfiff gab es dann noch einmal Grund zum Jubel: Der eingewechselte Emil Forsberg traf zum 3:0-Endstand. Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag
Spieler von RB Leipzig jubeln nach dem Sieg
Nach Abpfiff feierten die Spieler von RB Leipzig noch mit ihren Fans den historischen Einzug ins Viertelfinale der UEFA Champions League! Bildrechte: PICTURE POINT / Gabor Krieg
Alle (12) Bilder anzeigen

Champions League

Peter Gulacsi 4 min
Peter Gulacsi Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Konrad Laimer 3 min
Konrad Laimer Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Lukas Klostermann 2 min
Lukas Klostermann Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Oliver Mintzlaff 2 min
Oliver Mintzlaff Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Tottenham Hotspur - RB Leipzig in Bildern

Ein Stand in Tottenham bietet Fanschals an
Vor dem Stadion war viel Betrieb - hier ein Merchandising-Stand mit Begegnungsschals. Bildrechte: MDR/Sven Herold
Ein Stand in Tottenham bietet Fanschals an
Vor dem Stadion war viel Betrieb - hier ein Merchandising-Stand mit Begegnungsschals. Bildrechte: MDR/Sven Herold
Blick ins Stadion, 90 Minuten vor Anpfiff von Tottenham gegen RB Leipzig. MDR-Reporter Jan Günther grüßt.
Tottenhams Milliarden-Stadion ist kein Jahr alt und durchaus beeindruckend. Bildrechte: MDR/Sven Herold
Trainer Jose Mourinho, Tottenham Hotspur
Tottenham-Coach José Mourinho musste auf seine Schlüsselspieler verzichten. Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Fans von RB Leipzig
Die Stimmung im Stadion war fantastisch. Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Harry Winks (8, Tottenham) und Christopher Nkunku (RB Leipzig)
Es gab viele Zweikämpfe. Tottenham gewann mehr davon. Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Trainer Julian Nagelsmann RB Leipzig
Das Team von RB-Trainer Julian Nagelsmann aber hatte dafür mehr Ballbesitz, was überraschend war. Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Angelino / Angeliño (3, RB Leipzig) und Gedson Fernandes (30, Tottenham)
RB-Neuzugang Angelino machte auf der linken Seite viel Betrieb und ein starkes Spiel. Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Davinson Sanchez (6, Tottenham), Timo Werner (11, RB Leipzig)
Timo Werner vergab eine Großchance ... Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Tor für RB Leipzig, Timo Werner (11, RB Leipzig) trifft per Foulelmeter zum 0:1.
... seinen Elfmeter schoss er aber scharf und präzise. Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Tor für RB Leipzig, Timo Werner (11, RB Leipzig) trifft per Foulelmeter zum 0:1.
RB bejubelt das Tor vor den mitgereisten Fans. Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Nordi Mukiele (22, RB Leipzig) muss wegen einer Verletzung behandelt werden.
Nordi Mukiele wurde am Knie getroffen, kämpfte sich aber weiter durchs Spiel. Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Leipziger Jubel nach Spielschluss
Die Ausgangsposition vor dem Rückspiel ist hervorragend. Bildrechte: PICTURE POINT/Roger Petzsche
Alle (12) Bilder anzeigen

FSA-Pokal

DFB-Pokal

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig in Bildern

Aufstellung der Mannschaften.
RB Leipzig begann in der Abwehr mit Neuzugang Angelino und vorn mit dem Duo Yussuf Poulsen/Patrik Schick. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Aufstellung der Mannschaften.
RB Leipzig begann in der Abwehr mit Neuzugang Angelino und vorn mit dem Duo Yussuf Poulsen/Patrik Schick. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Gelbe Karte für Marcel Halstenberg
Handspiel durch Nationalspieler Halstenberg. Videoschiri Dankert in Köln hatte es gesehen. Bildrechte: imago images/HMB-Media
Im Bild: Schiedsrichter Dr. Felix Brych vergewissert sich am Monitor.
Schiedsrichter Felix Brych schaute sich die Szene selbst noch mal an - und entschied auf Strafstoß. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Im Bild v.l.: David Abraham (19, Frankfurt) , Konrad Laimer (27, RB Leipzig) und Torwart Kevin Trapp (1, Frankfurt).
Laimer hatte in der 61. Minute das 1:2 auf dem Fuß Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Timo Werner verpasst Torchance.
Timo Werner wurde spät eingewechselt und hatte die Chance zum 2:2. Bildrechte: imago images/ActionPictures
Im Bild: Angelino (3, RB Leipzig), am Ball.
Angelino war sehr aktiv auf seiner linken Seite, hatte ein paar gute Vorstöße und machte ein gutes Spiel. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Im Bild: Tor für Frankfurt. Andre Silva (33, Frankfurt)  verwandelt einen Elfmeter gegen Torwart Yvon Mvogo (28, RB Leipzig).
Andre Silva verwandelte den Elfmeter sicher. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Im Bild v.l.: Djibril Sow (8, Frankfurt), Almamy Toure (18, Frankfurt)  und Patrick Schick (21, RB Leipzig).
RB hatte in der ersten Halbzeit vier gute Chancen - eine davon vergab Patrik Schick. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
v.l. Tor zum 2:0 für Frankfurt. Dayot Upamecano (RB Leipzig) und Torschütze Filip Kostic (Eintracht Frankfurt).
Ein Fehlpass von Upamecano ohne Absicherung nach hinten führte zum 0:2 durch Kostic. Bildrechte: imago images/Jan Huebner
Im Bild v.l.: Dani Olmo (25, RB Leipzig) und Makoto Hasebe (20, Frankfurt).
Dani Olmo machte es dann wieder spannend: Erst flankte er raus zu Angelino, dann schloss er nach dessen Querpass zum 1:2 ab. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Tor. Leipzig hat zum 2:1 Anschluss getroffen. Im Bild v.l.: Torwart Kevin Trapp (1, Frankfurt), Yussuf Poulsen (9, RB Leipzig) und Torschütze Dani Olmo (25, RB Leipzig).
Mehr als dieses eine Tor gelang den Leipzigern nicht. Bildrechte: PICTURE POINT / Roger Petzsche
Eintracht Frankfurt mit dem Tor zum 3:1.
In der Nachspielzeit machte Kostic alles klar. Bildrechte: imago images/Jan Huebner
Alle (12) Bilder anzeigen

Sport

Kosta trifft zum 2:0 gegen RB Leipzig 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Landespokal