Fußball | Länderspiel EM-Generalprobe der DFB-Frauen in Erfurt

Im Juli gilt es für die deutschen Fußballerinnen: Bei der EM in England soll möglichst der Titel geholt werden. Das letzte Vorbereitungsspiel auf die Titelkämpfe steigt in Erfurt, Gegner wird die Schweiz sein.

Martina Voss Tecklenburg; Trainerin Deutschland; erklärt ihren Spielerinnen etwas:
Bildrechte: IMAGO/Nico Herbertz

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft wird ihre Generalprobe für die Europameisterschaft im Erfurter Steigerwaldstadion mit einem Spiel gegen die Schweiz bestreiten. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch mit.

Voss-Tecklenburg: "Finale Standortbestimmung"

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg trifft am 24. Juni (17.00 Uhr) auf ihr Ex-Team, das sie sieben Jahre lang trainiert hat. "Die Jahre dort haben mich als Trainerin, aber auch als Mensch persönlich reifen lassen. Für uns ist dieses letzte Spiel vor dem Turnier noch einmal eine finale Standortbestimmung gegen einen EM-Teilnehmer, der sich in den vergangenen Jahren permanent auf allen Ebenen weiterentwickelt hat", sagte die Bundestrainerin. Vor der Abreise zur EM in England am 3. Juli absolviert ein Teil des Teams ein Vorbereitungslager in Frankfurt/Main vom 5. bis 9. Juni - ohne die Spielerinnen, die in der Champions League, der Liga oder im Pokalfinale im Einsatz sind. Danach geht es vom 12. bis 18. Juni und vom 21. bis 29. Juni nach Herzogenaurach ins Trainingslager.

Steigerwaldstadion Erfurt, Heimspielstätte von Rot-Weiß Erfurt
Steigerwaldstadion Erfurt Bildrechte: imago images/Karina Hessland

Die Nominierung des EM-Kaders ist nach dem DFB-Pokalfinale in Köln am 31. Mai geplant. Bei der EM treffen die DFB-Frauen in der Vorrundengruppe B auf Dänemark (8. Juli), Spanien (12. Juli) und Finnland (16. Juli) .

dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Thüringen Journal | 24. Juni 2022 | 19:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/d19d2f09-fcad-4f50-a717-4c9d3c29ca95 was not found on this server.