Fußball | Sachsenpokal Keine Hammerduelle im Achtelfinale um den Sachsenpokal

Achtelfinale

Die Würfel sind gefallen: Drittligist FSV Zwickau und Regionalligist Chemie Leipzig reisen im Achtelfinale im Sachsenpokal zu vermeintlich kleinen Klubs. Chemnitz muss noch die Drittrunden-Hürde meistern, die Messlatte liegt aber nicht sehr hoch.

Die Top-Mannschaften FSV Zwickau, Chemie Leipzig und der Chemitzer FC (Sieg in Liebertwolkwitz vorausgesetzt) gehen sich im Achtelfinale des Sachsenpokals aus dem Weg. Gespielt werden soll am 13./14. November 2021.

Losfee Laura Holzapfel - Referentin für Antidiskriminierung und Gewaltprävention beim Sächsischen Fußballverband - zog am Dienstag (12.10.2021) folgende Partien:

Achtelfinal-Paarungen auf einen Blick
Paarung    
Dresdner SC (Landesklasse) vs. BSG Chemie Leipzig (Regionalliga)
SC Freital (Sachsenliga) vs. Bischofswerdaer FV (Oberliga)
SV Panitzsch/Borsdorf (Stadtliga Leipzig) vs. Sieger SV Liebertwolkwitz/Chemnitzer FC (Landesklasse/Regionalliga)
SSV Markranstädt (Sachsenliga) vs. FSV Budissa Bautzen (Oberliga)
SV Einheit Kamenz (Sachsenliga) vs. FSV Zwickau (3. Liga)
FSV Oderwitz 02 (Landesklasse) vs. SG Motor Wilsdruff (Sachsenliga)
SG Handwerk Rabenstein (Sachsenliga) vs. FV Dresden 06 Laubegast (Sachsenliga)
Bornaer SV (Landesklasse) vs. Kickers 94 Markkleeberg (Sachsenliga)

Gleich das erste gezogene Los, war das von Chemie Leipzig. Die Leutzscher reisen als haushoher Favorit zum Landesklasse-Vertreter Dresdner SC. Mit Sachsenligist Einheit Kamenz bekommt es Drittligist FSV Zwickau zu tun. Auf den einzig verbliebenen Vertreter der Stadtliga Leipzig, SV Panitzsch/Borsdorf 1920, wartet im Achtelfinale möglicherweise der Sieger von 2020 - der Chemnitzer FC. Allerdings müssen die "Himmelblauen" dafür noch die Drittrundenhürde beim SV Liebertwolkwitz nehmen.

Lok, Eilenburg und Auerbach schon raus

Mit Titelverteidiger Lok Leipzig, dem FC Eilenburg und dem VfB Auerbach sind drei Regionalliga-Vereine schon früh aus dem Sachsenpokal ausgeschieden. Das eröffnet für die kleinen Mannschaften, große Chancen weit zu kommen. Die Achtelfinals sollen am 13./14. November stattfinden.

sst

Dieses Thema im Programm: MDR+ | Sport im Osten | 12. Oktober 2021 | 14:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/6ddd9002-a8fa-47fa-b35e-415f0f1edc37 was not found on this server.