Fußball | 3. Liga Hallescher FC bindet Unger, Bergmann und Börner im Funktionsteam

Weichenstellung im Team hinter dem Team: Der HFC hat den Vertrag mit Towarttrainer Marian Unger verlängert, integriert Analyst Max Bergmann ins Trainerteam. Zudem begann ein langjähriger Minge-Vertrauter seinen Job.

Marian Unger
Marian Unger bleibt bis mindestens 2023 Torwarttrainer beim HFC. Bildrechte: IMAGO / Picture Point

Nach den zwei kurzfristigen Ausleihen von Kebba Badjie und Fynn Otto für die Drittligamannschaft hat der Hallesche FC am Freitag drei Personalupdates im Funktionsteam verkündet.

Unger verlängert, Bergmann steigt auf

Max Bergmann, HFC
Der frisch aufgestiegene HFC-Analyst Max Bergmann. Bildrechte: IMAGO / Picture Point LE

Zum einen wurde der Vertrag mit dem 37-jährigen Torwarttrainer Marian Unger vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2023 verlängert. Unger, der während seiner aktiven Laufbahn unter anderem 55 Drittligaspiele für den SV Babelsberg absolviert, hat die Position seit seinem Karriereende 2018 inne.

Des Weiteren ist Max Bergmann nun fest ins Trainerteam von Florian Schnorrenberg als Video- und Datenanalyst aufgestiegen. Sportdirektor Ralf Minge lobt den erst 21-Jährigen vorherigen Nachwuchstrainer: Bergmann sei "mit seinem technischen Knowhow, seiner Akribie und seinem Fleiß ein absoluter Mehrwert, genießt das Vertrauen der Trainer und Spieler gleichermaßen. Zudem ist seine Fachkompetenz in Sachen Talente beim HFC sehr wertvoll."

Börner wieder an Minges Seite

Dresdens Sportdirektor Ralf Minge sitzt neben Team-Manager Martin Börner links auf der Bank SG Dynamo Dresden
Martin Börner (li.) und Ralf Minge haben schon bei Dynamo zusammengearbeitet. Bildrechte: imago images/Dennis Hetzschold

Darüber hinaus hat Martin Börner seinen Dienst als Assistent der Sportgesschäftsbereichs bei den Saalestädtern angetreten. Börner ist vor allem in Dresden kein Unbekannter, wo er nicht zuletzt unter dem heutigen HFC-Sportdirektor und langjährigem Dynamo-Sportgeschäftsführer Ralf Minge als Teammanager arbeitete. Nach 13 Jahren im Verein hatte Börner die Schwarz-Gelben im September 2020 auf eigenen Wunsch verlassen.

---
mhe/pm

Videos und Audios zur 3. Liga

Mannschaftsfoto auf dem Rasen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Mit gleich 13 neuen Akteuren ist Fußball-Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue in die neue Drittliga-Saison gestartet. Stefan Schönau berichtet.

MDR aktuell 19:30 Uhr So 19.06.2022 19:30Uhr 00:54 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Trainer im Interview
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Aufgalopp mit neuem Trainer: Dynamo Dresden ist mit Markus Anfang in die Vorbereitung für die 3. Fußball-Liga gestartet.

MDR aktuell 17:45 Uhr Do 16.06.2022 17:45Uhr 00:58 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (258)

Dieses Thema im Programm: Sport im MDR AKTUELL Nachrichtenradio | 06. August 2021 | 12:40 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/63682fb1-8511-4600-bf0c-8aac98f005ec was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der 3. Liga