Fußball | 2. Bundesliga Warmer Empfang für Dynamo Dresden

33. Spieltag

Die Anhänger von Dynamo Dresden haben ihr Team nach dem am Sonntag praktisch besiegelten Abstieg aus der 2. Liga aufgemuntert. Am Flughafen Dresden-Klotzsche gab es einen herzlichen Empfang.

Der Spieler der SG Dynamo Dresden Marco Hartmann (r) und seine Teamkollegen kommen am Flughafen Dresden International aus einem Tor vom Rollfeld und werden von Fans empfangen.
Bildrechte: dpa

Die Zweitliga-Kicker von Dynamo Dresden sind bei ihrer Rückkehr vom Auswärtsspiel in Sandhausen mit Applaus empfangen worden. Hunderte von Fans munterten die Sachsen trotz des praktisch fest stehenden Abstiegs aus der 2.Liga mit Sprechchören auf. Am Sonntagabend landete das Team am Flughafen Dresden-Klotzsche.

Markus Kauczinski (M), Trainer der SG Dynamo Dresden kommt mit der Mannschaft am Flughafen Dresden International an und wird von Fans empfangen.
SGD-Trainer Markus Kauczinski Bildrechte: dpa

Die Elf von Markus Kauczinski hatte zwar mit 1:0 gewonnen, kann wegen eines gleichzeitigen 3:3-Remis von Karlsruhe gegen Bielefeld den Klassenerhalt nur noch sehr theoretisch schaffen. Dresden müsste am letzten Spieltag 15 Tore aufholen.

Markus Kauczinski (PK nach Sandhausen) 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

cke

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 22. Juni 2020 | 19:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/3b852a6d-3fa5-4956-8b95-de15916274ea was not found on this server.