Fußball | 2. Bundesliga Jahn Regensburg entreißt Dynamo Dresden spät den möglichen Sieg

32. Spieltag

Wieder nur ein Unentschieden für Dynamo Dresden. In einem wenig ansehnlichen Spiel gegen Jahn Regensburg musste die SGD einen späten Nackenschlag hinnehmen und kann damit nicht mehr den direkten Klassenerhalt schaffen. Nach 90 teils enttäuschenden Minuten stand am Samstagnachmittag (30.04.2022) eine 1:1 (0:0)-Punkteteilung. Nach dem Punkt beträgt der Rückstand der Sachsen auf Rang 15 sieben Zähler und ist in zwei Spielen nicht mehr aufzuholen. Die Dresdner sind damit seit 15 Spielen sieglos.

Dresdens Cheftrainer Guerino Capretti tröstet Tim Knipping nach Spielende.
Dresdens Cheftrainer Guerino Capretti tröstet Tim Knipping nach Spielende. Bildrechte: IMAGO / Dennis Hetzschold

Dynamo-Coach Guerino Capretti ging mit vier Startelf-Veränderungen in die Partie. Die beiden gegen Düsseldorf eingewechselten Torschützen Paul Will und Ransford-Yeboah Königsdörffer standen ebenso von Beginn an auf dem Feld, wie auch Michael Akoto und Agyemang Diawusi.

Dynamo durch Akoto am gefährlichsten

Nach knapp sechs Minuten hätten sich diese Wechsel schon fast wieder bezahlt gemacht. Nach einer Hereingabe von Diawusi traf Akoto mit seinem Schuss von der Strafraumkante die Latte. Jahn-Keeper Thorsten Kirschbaum war noch mit den Fingerspitzen dran. Beide Teams taten sich vor 20.376 Zuschauern insgesamt in der Vorwärtsbewegung etwas schwer, standen dafür defensiv gut. So kamen nur wenige Abschlüsse zu Stande. Regensburg versuchte es mehrfach glücklos aus der Distanz oder über Standards. Aber SGD-Schlussmann Kevin Broll musste nicht eingreifen. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte wurde es etwas ruppiger auf dem Feld, Zweikämpfe und Fouls prägten nun das Bild. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte erneut Akoto eine weitere gute Abschlusssituation. Nach einem Eckball kam er aus elf Metern zum Abschluss, der Versuch aber wurde von Benedikt Gimber zur Ecke geblockt (43.).

Michael Akoto (Dresden, 3) und Benedikt Gimber (Regensburg, 5) im Zweikampf.
Michael Akoto (li.) war Dynamos auffälligster Akteur im ersten Durchgang. Bildrechte: IMAGO / Jan Huebner

Dynamo bringt den Sieg nicht ins Ziel

Auch im zweiten Abschnitt musste die Zuschauer lange auf eine gute Angriffsaktion warten. Beide Teams spielten nach vorne weiter ideen- und mutlos. Dazu gesellten sich viele Fehler im Spielaufbau. Erst nach 59 Minuten wurde es so mal wieder für ein gefährlich. Nach einem Freistoß aus der eigenen Hälfte wurde der Ball zu Nicklas Shipnoski weitergeleitet, der an Tim Knipping vorbeiging und aus elf Metern frei zum Abschluss kam. Er ballerte aber drüber. Dynamo tat sich weiter schwer, schlug dann aber mit der ersten richtig gut rausgespielten Chance zu. Will und Akoto eroberten im Mittelfeld den Ball. Über Diawusi kam dieser zu Christoph Daferner, der ihn mit den Rücken zum Tor annahm, sich drehte und aus acht Metern trocken ins lange Eck verwandelte (73.). Doch wieder einmal sollte es nicht reichen. Regensburg kam durch einen Kopfballtreffer von Andreas Albers noch zum Ausgleich (87.). Es war der erste Abschluss der Oberpfälzer im zweiten Durchgang auf das Dresdner Tor.

Stimmen zum Spiel:

Vorschaubild Selimbegovic 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Sa 30.04.2022 16:02Uhr 03:22 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-sg-dynamo-dresden-ssv-jahn-regensburg-selimbegovic-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Vorschaubild Capretti 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Sa 30.04.2022 16:10Uhr 03:00 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-sg-dynamo-dresden-ssv-jahn-regensburg-capretti-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Vorschaubild Chris Löwe 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
4 min

Sa 30.04.2022 16:08Uhr 04:15 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-sg-dynamo-dresden-ssv-jahn-regensburg-chris-loewe-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Vorschaubild Daferner 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Sa 30.04.2022 15:57Uhr 02:53 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-sg-dynamo-dresden-ssv-jahn-regensburg-daferner-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Videos und Audios zur 2. Fußball-Bundesliga

Sport

Hansa Rostock vs. 1. FC Magdeburg - Stimmen Amara Condé
Bildrechte: MITTLDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Niederlage für den 1. FC Magdeburg bei Hansa Rostock. Nach dem Spiel analysierte FCM-Kapitän Amara Condé das 1:3 im Interview.

Sport im Osten Sa 17.09.2022 16:00Uhr 02:17 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Sport

Hansa Rostock vs. 1. FC Magdeburg - Stimmen Jens Härtel
Bildrechte: MITTLDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport

Hansa Rostock vs. 1. FC Magdeburg - Stimmen Kai Pröger
Bildrechte: MITTLDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (44)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 30. April 2022 | 16:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/b721298a-cfe1-4614-8eb7-4fe15a747e2f was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der 2. Bundesliga