Ticker

Sonntag | 20.06.2021 | 15:00 Uhr

Fussball TFV-Landespokal

Bad Frankenhausen 8:9 n.E. (0:1) Wacker Nordhausen

Statistik

Tore

0:1 Schwerdt (FE/37.), 0:2 Schwerdt
(FE/53.), 1:2 Teske (63.), 2:2
Kammlott (FE./69.), 3:2 Teske (94.),
3:3 Knopp (120.)

Bad Frankenhausen

Hochfeld - Schwabe (115. Schneegaß), Siebenhüner, Kell (46. Schmidt), Rother - Auerbach, Bödger - Weber (80. Hinsche), Kammlott, Ränke - Kroll (Teske 55.)

Wacker Nordhausen

Wiese - Schneider, Dhallwal, Vopel, Franz (66. Polotzek) - Schwerdt, Stix - Ostmann, Gorges, Knopp - Pietsch

Zuschauer

700

Gelb-Rot

Dhalwall (Meckern/69.)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Bis 120. Minute sah Bad Frankenhausen als der Überraschungssieger gegen Nordhausen aus. Die zwei Foulelfer zur 2:0- Führung drehten die Gastgeber vor allem durch den eingewechselten Teske (zwei Tore, ein herausgeholter Elfer) zum 3:2. Erst in der letzten Minute der Verlängerung kam das ideenlose Wacker durch Knopp zurück und siegte im Elferschießen.

Abpfiff

Bis zur 120. Minute sah Bad Frankenhausen als der Überraschungssieger gegen Nordhausen aus. Die zwei Foulelfer zur 2:0- Führung drehten die Gastgeber vor allem durch den eingewechselten Teske (zwei Tore, ein herausgeholter Elfer) zum 3:2. Erst in der letzten Minute der Verlängerung kam das ideenlose Wacker durch Knopp zurück und siegte im Elferschießen.

Tor W. Nordhausen!

Gorges trifft links unten und besiegelt das Weiterkommen.

Bad Frankenhausen verschießt

Schneegaß schießt links an den Pfosten - Nordhausen muss nur noch treffen.

Tor W. Nordhausen!

Ortlepp

Tor Bad Frankenhausen!

Teske trifft

Tor W. Nordhausen!

Vopel trifft

Tor Bad Frankenhausen!

Auerbach trifft

Tor W. Nordhausen!

Polotzek

Tor Bad Frankenhausen!

Hinsche trifft

Tor W. Nordhausen!

Ostmann trifft

Rother verschießt

Innenpfosten und raus

Rother verschießt

Innenpfosten und raus

Pietsch verschießt

Torwart hält ihn in der mitte

Tor Bad Frankenhausen!

Schmidt trifft

Schmidt tritt an...

und trifft

Tor W. Nordhausen!

Schwerdt trifft

Schwerdt tritt an...

Tor Bad Frankenhausen!

Kammlott trifft

Kammlott tritt an...

und trifft für Bad Frankenhausen

Elferlotterie vor voller Hütte

Hier kommen die Zuschauer echt auf ihre Kosten. 700 Leute sind gekommen, so viele wie maximal vom Gesundheitsamt erlaubt - ausverkauft.

Abpfiff - gleich Elferschießen

Mit der letzten Aktion rettet sich Wacker unerwartet noch in die Verlängerung.

120' Tor W. Nordhausen!

Knopp erkämpft den Ball im Mittelfeld, gibt ihn an Stix ab und der schickt Knopp wieder in die Gasse. Der Offensivmann bleibt cool vor dem Keeper und schiebt ihn am Hüter vorbei in die Maschen!

117' Anrennen ohne Chancen

Weiter ist Nordhausen bemüht, Mittel nach vorn zu finden. Doch nach 117 Minuten hilft jetzt wohl nur noch die Brechstange...

115' Wechsel Bad Frankenhausen

Schneegaß für Schwabe

114' Knopp schließt ab!

Endlich mal ein Schuss von Wacker. Am Strafraum zieht Knopp ab, aber das ist dennoch zu ungefährlich. Langsam rennt die Zeit davon.

Halbzeitpause Verlängerung

Nordhausen macht jetzt wieder mehr, das werden noch lange 15 Minuten für Bad Frankenhausen.

101' Kopfballchance für Wacker

Schwerdt verpasst den Ausgleich per Kopf, knapp vorbei.

97' Tor Bad Frankenhausen!

Wieder dieser Teske trifft zum 3:2! Nach Querpass des ebenfalls eingewechselten Schmidt muss er nur noch den Fuß hinhalten. Zwei Tore und ein Elfer rausgeholt nach Einwechslung gegen ein höherklassiges Team. Diesen Tag wird der Junge wohl nicht vergessen.

93' Gelbe Karte Bad Frankenhausen

Hinsche sieht Gelb

92' Geht der Oberligist baden?

Das wird eine spannende Verlängerung. Geht der Oberligist in Bad Frankenhausen baden?

Abpfiff - Verlängerung

90' Wechsel W. Nordhausen

Ortlepp für den verletzten Schneider

90' 5 Minuten Nachspielzeit

90' Luft raus

Beide Teams freunden sich scheinbar mit dem Remis nach 90 Minuten an.

83' Freistoßchance

Bad Frankenhausen ist oben auf. Schmidt tritt einen herrlichen Freistoß, der von Wacker-Keeper Wiese aber genauso super pariert wird. Sonst ist Nordhausen mittlerweile etwas von der Rolle.

80' Wechsel Bad Frankenhausen

Hinsche für Weber

75' Der pure Wahnsinn hier

Das war kein gutes Fußballspiel - aber was die Fans hier zu sehen kriegen, ist einfach Wahnsinn. Drei Elfmeter, 0:2-Rückstand, jetzt 2:2 und ein Platzverweis, der das Spiel noch mehr dreht. Jetzt spricht viel für eine Überraschung in Bad Frankenhausen.

71' Gelb-Rote Karte W. Nordhausen!

Dhalwall meckert solange bis auf Gelb noch Gelb-Rot kommt.

70' Tor Bad Frankenhausen!

Was für ein Genieelfer von Carsten Kammlott. Der Routinier chipt den Ball mitten ins Tor. Das war rotzfrech.

69' Gelbe Karte W. Nordhausen

Dhalwall sieht Gelb fürs Elferfoul und meckert jetzt noch.

68' Elfmeter Bad Frankenhausen!

Teske wird von Dhallwal im Strafraum regelwidrig gestoppt. Kammlott tritt an.

66' Wechsel W. Nordhausen

Polotzek für Franz

63' Tor Bad Frankenhausen!

Und dieser Wechsel macht sich sofort bezahlt! Auerbach flankt in die Mitte zu Joker Teske. Der Kopfball des Stürmers wird erst gehalten, doch mit dem Fuß setzt er nach und mogelt den Ball in die Maschen. Es bleibt jetzt spannend.

61' Wechsel Bad Frankenhausen

Teske für Kroll

55' Tor W. Nordhausen!

Schwerdt kopiert seinen eigenen Elfer aus der ersten Halbzeit, wieder trifft der Schütze per Schuss ins linke untere Eck - 2:0 für Wacker!

53' Elfmeter W. Nordhausen!

Wieder gibt es ein Foul im Strafraum der Gastgeber! Schwabe bringt diesmal Knopp zu Fall.

47' Gelbe Karte Bad Frankenhausen

Schwabe sieht Gelb für ein Foul im Mittelfeld

46' Wechsel Bad Frankenhausen

Schmidt kommt für Kell

Halbzeit

Das war kein Augenschmaus hier! Beide Teams behaken sich im Mittelfeld, Nordhausen führt etwas glücklich durch den Foulelfer von Schwerdt (37.). Die größte Chance aus dem laufenden Spiel hatte Bad Frankenhausen per Kopfball. Insgesamt kriegt das Heimteam Carsten Kammlott aber noch nicht in Szene gesetzt. Auch daher stockt der Angriffsmotor...

45' Zwei Minuten Nachspielzeit

Trotz Hitze von etwa 30 Grad geht die erste Hälfte nochmal zwei Minuten länger

45' Es wird ruppiger!

Kurz vor der Pause ist auch der Letzte auf Betriebstemperatur, die Partie wird immer intensiver und die Mannschaften knallen sich in die Zweikämpfe.

37' Tor W. Nordhausen!

Den Foulelfmeter verwandelt Schwerdt sicher zur 1:0-Gästeführung!

35' Elfmeter W. Nordhausen!

Franz geht in den Strafraum und wird von Siebenhüner etwas unglücklich getroffen. Er geht zu Boden und es gibt Foulelfer!

25' Riesending für den Underdog

Was für eine Riesenchance für den Außenseiter. Bad Frankenhausen verpasst durch einen Kopfball aus sieben Metern ganz knapp die Führung.

20' Kammlodts erster Versuch

Carsten Kammlott taucht das erste Mal gefährlich im Wacker-Strafraum auf, aber der Ex-Star trifft den Ball nicht richtig. Da hätte mehr rauskommen können.

15' Wacker-Abschluss

Nächster Warnschuss der Gäste, aber zu zentral auf den Keeper.

13' Abtasten

Beide Teams finden noch nicht den Offensivturbo, kämpferisch sind aber alle angekommen. Viel läuft im Mittelfeld ab.

8' Gelbe Karte W. Nordhausen

Richard Franz sieht früh den gelben Karton

3' Erste Wacker-Chance

Und Nordhausen legt hier los wie die Feuerwehr! Flanke von Schneider und Gorges köpft den Ball einen Meter drüber.

Der Torriecher ist noch da

7 Treffer und drei Assists hat Kammlott in der Thüringenliga auf dem Konto. Mit 31 Jahren ist er noch längst kein altes Eisen. Nordhausen muss vor allem ihn stoppen, sonst kann es hier richtig wehtun.

Alle Augen auf Kammlott

Unfassbar aber war: Der Star des Thüringenpokals spielt in Bad Frankenhausen. Carsten Kammlott ist mittlerweile für seinen Geburtsort aktiv und fordert heute seinen Ex- Klub heraus. 2015 erzielte der Ex- RB-Stürmer noch für Rot-Weiß Erfurt das Tor des Jahres. In Nordhausen schaffte er es in der Regionalliga auch auf 21 Tore und 11 Vorlagen.

Der leichte Favorit

Trotz der Rettung am grünen Tisch gilt Nordhausen wohl eher als leichter Favorit. Nur zwei Punkte konnte Wacker in der Oberliga einfahren. Bad Frankenhausen ist nur eine Liga tiefer in der abgebrochenen Runde Achter geworden. Das verspricht ein spannendes Duell.

Verbandsgericht rettet Wacker

Die wichtigste Entscheidung des Jahres ist für Wacker Nordhausen vor drei Wochen gefällt worden. Der Oberliga-Tabellenletzte muss nicht in die sechstklassige Thüringenliga absteigen. Das NOFV-Verbandsgericht gab der Argumentation des Vereins recht, dass es unfair ist, nach nicht einmal einem Viertel der Saison einen Absteiger zu bestimmen.

Hallo und Herzlich Willkommen

Hier ist der Liveticker zum Achtelfinale des Thüringenpokals Blau- Weiß Bad Frankenhausen - Wacker Nordhausen.