Konferenz

Sonnabend | 07.08.2021

Ansetzungen

Fussball | FSA-Pokal 14:00 Uhr

Riestedt - Halle 0:18 (0:12)

Fussball | Regionalliga Nordost 13:00 Uhr

Optik Rathenow - Eilenburg 1:1 (0:0)

14:00 Uhr

BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin 2:0 (0:0)

Fussball | DFB-Pokal 15:30 Uhr

1. FC Lok Leipzig - Leverkusen 0:3 (0:2)

SV Sandhausen - RB Leipzig 0:4 (0:2)

Konferenz

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

Endlich wieder Zuschauer!

Auf der PK nach dem Spiel freute sich Jesse Marsch auch über die Rückkehr der Zuschauer.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

Alle RB-Tore auf einen Blick

Hier gibt es die Treffer des 4:0- Sieges von RB Leipzig beim SV Sandhausen.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

Abpfiff

Und nun ist Schluss! RB zieht durch ein 4:0 über Sandhausen locker in die zweite Runde des DFB-Pokals ein. Nach der Pause erhöhten Nkunku und Szoboszlai für den Vizemeister, der mit dem Zweitligisten keine Mühe hatte. Damit verabschieden wir uns und wünschen noch einen schönen Fußball-Samstag.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

90' Abpfiff

Jetzt ist Schluss! Lok scheidet erhobenen Hauptes und unter großem Applaus mit einem 0:3 gegen Bundesligist Leverkusen aus.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

90' Wechsel Leverkusen

Weiser für Frimpong

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

90' Wechsel Leverkusen

Baumgartlinger für Sinkgraven

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

90' 2 Minuten Nachspielzeit

Das Spiel ist damit natürlich entschieden. Lok hat es eher in der Anfangsphase verpasst, an eine Überraschung heranzukommen. Trotzdem eine ordentliche Leistung. Kein FCL- Fan muss heute enttäuscht sein.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

90'

Nochmals eine Ecke für RB, die Nkunku treten wird. Allerdings kommt diese zu flach und die Gäste können klären.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

87' Tor Leverkusen!

Demirbay haut einen Freistoß von rechts aus spitzem Winkel unter die Latte. Lok-Torwart Sievers sah dabei nicht gut aus, weil der Ball relativ zentral einschlägt.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

86' Wechsel 1. FC Lok Leipzig

Eglseder für Mehmedovic

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

86'

Für Sandhausen ist die Partie natürlich schon lange gelaufen, dennoch stecken die Kurpfälzer nicht auf.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

86' Sirch hat DIE Lok-Chance

Gerade war sie da die große Möglichkeit zum Anschluss. Sirch war nach einem Standard blank und setzt sich erst gegen seinen Gegner durch, kriegt aber irgendwie keine Wucht in seinen Schuss aus kurzer Distanz und zielt direkt auf den Keeper.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

84' Wechsel 1. FC Lok Leipzig

Voufack für Rangelov

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

85' Tor RB Leipzig! 0:4

Szoboszlai nutzt seine erste Aktion zum 4:0. Der Ungar umkurvt Drewes und schiebt aus Nahdistanz ein. Er profitierte zuvor von einer starken Hwang-Flanke von der rechten Außenbahn.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

81' Wechsel 1. FC Lok Leipzig

Ogbidi für Salewski

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

81' Wechsel RB Leipzig

Raebiger gibt sein Profi-Debüt und kommt für Kampl

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

78' Im letzten Moment gestoppt

Leverkusen Sinkgraven war gerade links durch, aber da kam im entscheidenden Moment eine Leipziger Grätsche dazwischen.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

78' Sorgt Ziane für die Wende?

Djamal Ziane, der das Siegtor zum Landespokal-Gewinn erzielte ist jetzt dabei, Lok wird offensiver. Hilft das, um Leverkusen jetzt nochmal richtig Angst zu machen?

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

78' Wechsel RB Leipzig

Szoboszlai für Haidara

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

76' Wechsel SV Sandhausen

Esswein für Soukou

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

75' Riesenchance SVS

Mukiele verschätzt sich bei einem hohen Ball, die Kugel kommt zu Bachmann, der aus Nahdistanz an Gulacsi scheitert. Den Abpraller will Soukou ins kurze Eck versenken, doch Simankan wirft sich dazwischen.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

74' Wechsel Leverkusen

Palacios für Amiri

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

73' Wechsel Leverkusen

Pohjanpalo kommt für Schick

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

74'

Sowohl technisch als auch physisch präsentieren sich die Leipziger bärenstark. Jesse Marsch klatscht in die Hände und feuert sein Team von der Seitenlinie weiter an.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

68' Jetzt ist Hektik drin.

Lok kann jetzt mal ein bisschen Pokal-Fieber hier entfachen. Gerade eben gab's wieder einen Freistoß in Strafraumnähe. Darüber geht jetzt vielleicht was.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

68' Wechsel RB Leipzig

Brobbey für Silva

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

67' Jetzt herrscht Bayer-Chaos...

Lok hat jetzt gerade mal richtig Druck aufgebaut. Mehrmals aus dem Hintergrund draufgehalten und Leverkusen damit ganz einfach verunsichert. Doch immer war ein Bein dazwischen. Davon braucht es aus Leipziger Sicht jetzt mehr...

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

68' Wechsel RB Leipzig

Laimer für Adams

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

67'

Trotz der klaren Führung spielt RB weiter munter nach vorn. Die Leipziger haben über 70 Prozent Ballbesitz.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

65' Mehmedovic-Fernschuss

Aus 35 Metern hält Mehmedovic drauf. Immerhin ein Abschluss, zeigt aber wie schwer sich Lok tut. Der Ball fliegt ein bis zwei Meter am Tor vorbei.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

66'

Konter von RB: Nkunku passt auf Silva, doch der Portugiese steht im Abseits.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

65'

Angelino flankt in den Strafraum, wo Drewes gerade noch mit der Hand vor Mukiele an den Ball kommt.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

63' Lok muss in die Offensive

Das Ding ist hier noch nicht durch, aber Lok muss jetzt einfach mehr Risiko gehen. Versuchen auch mal in Angriffspressing zu kommen. Das ist bei einem Drei-Klassen-Unterschied natürlich viel verlangt, doch mit nur einem Tor würde Leverkusen hier wahrscheinlich wackeln...

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

64' Wechsel SV Sandhausen

Ritzmaier für Sicker

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

61' Fast die Vorentscheidung

Schöner Vortrag über die rechte Seite und Amiri schließt ab - Lok-Keeper Sievers hält Lok aber mit der Parade noch in erreichbarer Nähe.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

61' Wechsel RB Leipzig

Hwang für Forsberg

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

61' Tor RB Leipzig! 0:3

Und da ist das 3:0! Nach starker Vorlage von Silva schiebt Nkunku die Kugel zwischen dem linken Pfosten und Keeper Drewes flach ins kurze Eck.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

58' Zuschauerzahl ist da

Lok freut sich über 6.186 Fans - also fast ausverkauft bei 6.800 zugelassenen Besuchern.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

59'

Bei RB macht sich Hwang für einen Wechsel bereit.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

56' Gelbe Karte 1. FC Lok Leipzig

Rangelov sieht Gelb nach Foul an Demirbay

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

54' Bayer-Freistoß

Berger hat Schick gefoult, deshalb kriegt Leverkusen aus 25 Metern halblinker Position Freistoß, aber Lok klärt.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

53'

RB hat hier weiterhin alles fest im Griff - der Vizemeister lässt Ball und Gegner laufen.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

50' Lok kommt...

und Pfeffer zieht mal aus 16 Metern ab. Leichte Beute für den finnischen Nationalkeeper Hradecky im Leverkusen-Tor. Aber ein Zeichen, dass bei Lok hier keiner komplett aufgegeben hat.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

49' Schick fast durch...

Zum Start der 2. Halbzeit ist Leverkusen gleich nochmal am Drücker. Bayers Schick versucht im Laufduell an seinem Gegner vorbeizugehen, doch Lok-Torwart Sievers ist hellwach, kommt raus und klärt ihm den Ball rechtzeitig vom Fuß.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

49' Chance RB

Und die erste Chance für RB: Nkunku zieht aus 12 Metern zentraler Position ab - Drewes klärt mit einer Hand.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

46' Wechsel SV Sandhausen

Bachmann für Sickinger

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

46' Wechsel SV Sandhausen

Keita-Ruel für Gaudino

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

46' Es geht weiter

Die Gastgeber haben zwei Wechsel vorgenommen.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

Halbzeit

Und jetzt ist Pause! RB führt hochverdient durch die Tore von Orban und Haidara. Der Vizemeister hätte durchaus noch weitere Treffer erzielen können. Von Sandhausen war bislang in der Offensive noch gar nichts zu sehen. Wir melden uns mit dem Anpfiff zur zweiten Hälfte wieder.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

Halbzeit

Jetzt ist Pause - Lok liegt eigentlich unnötig 0:2 zurück und hat eine schwierige Ausgangslage für die 2. Hälfte.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

45' Tor RB Leipzig! 0:2

Nach einem Abschlag der Sandhäuser landet die Kugel bei den Leipzigern, wobei Nkunku vor der Strafraumlinie quer auf Haidara passt, der aus sieben Metern zum 2:0 einschiebt.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

44' Amiri-Schuss

Sievers pariert einen Schuss von Amiri auf Kosten eines Eckballs.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

40'

Okoroji bringt einen Freistoß an den langen Pfosten, doch die Kugel landet letztlich im Tor-Aus.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

40'

Starke Phase von RB: Die Leipziger spielen ihre technische Klasse aus und kombinieren sehenswert in der gegnerischen Hälfte. Sandhausen bleibt zumeist nur die Zuschauerrolle.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

37' Wechsel Leverkusen

Wendell kommt früh für den verletzten Bellarabi

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

36' Bellarabi hinkt...

Mitten in einem Sprint muss Bellarabi abbrechen und hinkt plötzlich. Es muss ihm wohl im Oberschenkel etwas ziehen. Es sieht nicht gut aus, dass er weitermachen kann.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

36' Gelbe Karte SV Sandhausen

Sickinger sieht nach einem taktischen Foul den ersten Karton.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

33' Pfosten RB

Nach einer weiteren Ecke von Nkunku zieht Simankan direkt flach ab und trifft dabei den rechten Pfosten.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

33' Spiel plätschert dahin...

Lok hat für einen Underdog wohl weiter viel Ballbesitz, aber vorn fehlen bei den entscheidenden Pässen, um vor die Kiste zu kommen, einfach die Genauigkeit und Timing. Deshalb plätschert das Ganze jetzt vor sich hin.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

31'

Mukiele passt von der rechten Seite auf Kampl, dessen Eingabe nahe der Grundlinie wird aber geblockt.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

26'

Die erste Ecke der Sandhäuser bringt keine Torgefahr.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

22' Fast das 2:0 für RB

Nkunku spielt einen flachen Pass in den Strafraum, wo Silva angerutscht kommt und die Kugel um Haaresbreite verpasst. Der Portugiese touchiert dabei den Pfosten - kann aber nach einer kurzen Behandlung weitermachen.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

25' Bellarabi aus 20 Metern...

... aber klar drüber

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

20' Tor RB Leipzig! 0:1

Jetzt ist der Ball wieder drin und der Treffer zählt. Vorausgegangen war ein Freistoß von Angelino den Orban diesmal zur Führung einköpft.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

25' Lok nicht geschockt

Die Leipziger spielen hier weiter ganz mutig mit. Es ist nichts zu sehen, dass die Truppe hier geschockt wirken würde oder Angst vor einer Packung hat.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

18' Ball im Tor

Nach einer erneuten Ecke köpft Simankan den Ball ins Tor. Doch der Franzose hat sich im Zweikampf zu robust durchgesetzt und der Treffer wird zurückgenommen.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

90+1 Schluss!

Schluss! Der Hallesche FC ist spielerisch leicht eine Runde weiter. Gegen den tapferen Kreisoberligisten Alemania Riestedt gewann der Drittligist 18:0.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Abpfiff

Die BSG Chemie Leipzig setzt sich gegen die bisher noch ungeschlagene Tasmania Berlin durch. Die Gäste haben sich lange gut verkauft. Die BSG machte das in Hälfte zwei clever.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

19' Bitterer geht's nicht

Lok ist hier eigentlich ebenbürtig und hat selbst zwei Riesen. Aber Leverkusen kommt zweimal vors Tor. Einmal wegen eigener Uncleverness und einmal wegen einer Schiri- Entscheidung nutzt der Bundesligist das sofort aus. Und es sieht nun schon sehr schlecht für eine Sensation aus.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

90' Tor für Halle - 0:18!

Joker Zimmerschied darf sich auch noch in der Statistik verewigen - aus der Drehung macht er das 18:0.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

16'

Nkunku bringt eine Ecke an den langen Pfosten - dort steigt Orban hoch und scheitert an Keeper Drewes. Bei der nachfolgenden Ecke ist es wieder Orban, der köpft und Drewes zur nächsten Glanztat zwingt.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

18' Tor Leverkusen!

Bellarabi trifft ganz klar aus dem Abseits. Kossounou verlängert die Ecke von der linken Seite auf den zweiten Pfosten und bei der Kopfballabgabe steht Bellarabi klar am näher zu Torlinie als jeder Lok- Verteidiger. Es gibt heute aber keinen Videobeweis.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

90+1 Tor BSG Chemie Leipzig!

Der eingewechselte Schmidt trifft aus etwa sechs Metern ins lange Ecke. Es ist sein erstes Saisontor.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

90'

Bury holt nach einer Ecke von der rechten Seite gleich noch eine Ecke harus. Boltze prüft Schelenz. Dann trifft Schmidt.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

89' Schelenz vorn

Chemie fehlt die Konsequenz im Angriff. Dadurch muss die BSG oft zurückeilen. Tasmania erhöht nun den Druck. Ecke von rechts. Schelenz prüft Bellot.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

86' Tor für Halle - 0:17!

Shcherbakovski macht sein viertes Tor heute, als er Derstroffs Zuspiel vollendet.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

12' Lok-Freistoß von rechts

Und da kommt schon wieder Abderrahmane ganz frei zum Kopfball. Hier ist richtig was drin für die Leipziger, wenn sie ihre Chancen nur nutzen...

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

87' Ecke Tasmania

Polat holt eine Ecke für die Gäste heraus. Von links fliegt der Ball fünf Meter vor das Tor. Bury klärt.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

12'

Sandhausen steht bisher gut und versteckt sich keineswegs. Der Außenseiter ist immer wieder bemüht nach vorn zu spielen.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

85' Chance Chemie

Das war ein satter Schuss von Jäpel aus dem Rückraum. Schelenz hat den Ball im Nachfassen. Da hat nicht viel zum 2:0 gefehlt.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

10' Gelbe Karte 1. FC Lok Leipzig

Sascha Pfeffer sieht Gelb wegen Meckerns, wollte wohl ein Zeichen setzen, dass man hier nicht klein beigibt.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

82' Wechsel BSG Chemie Leipzig

Schmidt kommt. Chemie kann nun nicht noch einmal wechseln.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

8' Tor Leverkusen!

Demirbay versenkt den Elfer in der rechten Ecke, Torwart Sievers war da auch in dieser Richtung unterwegs, kommt aber nicht dran.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

82' Wechsel BSG Chemie Leipzig

Luis für Brügmann

14:00 Uhr Riestedt - Halle

76' Tor für Halle - 0:16!

Derstroff nutzt die Chance nach Ottos punktgenauem Steilpass.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

81'

Chemie setzt Tasmania unter Druck. Doch Bury kommt vorn nicht gegen Schelenz durch.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

79' Wechsel Tasmania Berlin

I. Ceesay für Bier

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

6'

Bis auf die erste Halbchance für RB sind beide Teams noch in der Findungsphase.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

6' Elfmeter Leverkusen!

Mehmedovic hängt sich an Bellarabi dran, der in den Strafraum läuft. Der Schiri zeigt sofort auf den Punkt. Das Foul ist richtig. Hart ist die Auslegung, dass es im Strafraum gewesen ist, weil das Foul schon ein Stück vorher begann und erst im Sechzehner endete.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

75' Wechsel Tasmania Berlin

Polat ist neu dabei.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

3' Erste Torannäherung RB

Haidara steckt zu Silva durch, der aufs vollem Lauf von der Strafraumgrenze abzieht - der Ball geht aber rechts am SVS- Gehäuse vorbei.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

4' Riesenchance für Lok

Wahnsinn fast wäre Lok in Front gegangen! Frimpong unterschätzt einen langen Freistoß von der Mittellinie und Salewski rennt frei auf die Kiste zu, schießt allerdings klar drüber. Da war viel viel mehr drin - nämlich die frühe Führung für den klaren Außenseiter!

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

75' Wechsel Tasmania Berlin

Tamim ist neu dabei.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

2' Eckball für Leverkusen

Aber Lok ist erstmal gleich auf der Hut und klärt.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

1' Anpfiff

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

1' Anpfiff

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

Anpfiff

Die Partie läuft, RB hat angestoßen.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

RB macht noch einen Mannschaftskreis und dann dürfte es jeden Moment los gehen.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

73' Wechsel BSG Chemie Leipzig

Horschig für Reinhard

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

Die Teams kommen auf das Spielfeld. Die Gastgeber kicken in weißer Spielkleidung - RB tritt mit seinen dunkelblauen Auswärtstrikots an.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

73' Wechsel BSG Chemie Leipzig

Mauer für Mvibudulu

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

Riesenstimmung

Super Fußball-Atmosphäre im Plache- Stadion, gleich geht's los. Die Mannschaften laufen jeden Moment ein.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

72' Gelbe Karte Tasmania Berlin

Erst kommt Jäpel nicht durch, dann hat Bury die Verteidiger vor sich. Dann foult Eirich Kanther kurz vorm Strafraum.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

70'

Offensivfoul von Tasmanias Oudenne an Boltze.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

70'

Brügmann spielt den Ball fast von der Grundlinie vor das Tasmania-Tor. Keeper Schelenz springt hoch und greift sich die Kugel.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

65' Tor für Halle - 0:15!

Derstroff erzielt das 15. für den Drittligisten, der weiter hungrig bleibt.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

SVS-Aufstellung

Kapitän Diekmeier ist angeschlagen und fehlt in der Startformation. Sicker und Sickinger geben dafür ihre Debüts in der Anfangself. Zudem rückt auch Gaudino neu in die Startelf.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

67' Chance Tasmania

Demir, der eben eingewechselt worden ist, beim Abschluss etwas zu überhastet. Der Ball fliegt links am Bellot-Tor vorbei.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

63' Elfmeter Halle - verschossen!

Landgraf darf den am eingewechselten Zimmerschied verursachten Foulelfer schießen, trifft jedoch nur die Querlatte.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

66' Wechsel BSG Chemie Leipzig

Jäpel kommt für Kirstein.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

61' Wechsel Tasmania Berlin

Auch Storm kommt rein.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

61' Wechsel Tasmania Berlin

Demir für Wedemann

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

62'

Chemie mit viel Platz. Bury will den Ball von der Strafraumgrenze zurück ins Mittelfeld spielen, doch da landet er direkt bei Kaiser.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

59'

Mvibudulu im Abseits. Da hätte er den Ball für Bury lassen müssen. Der Chemie-Torjäger lauert auf seine Chance für einen weiteren Treffer.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

52' Tor für Halle - 0:14!

Erbarmungslos macht der HFC dort weiter, wo vor der Halbzeit aufgehört wurde: Shcherbakovski Distanzkracher kann sich sehen lassen! Das 14. heute für die Hallenser

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

56' Chance Mvibudulu

Konter BSG Chemie. Mvibudulu hat auf der linken Angriffsseite nur noch den Tasmania-Torwart vor sich. Schelenz klärt gerade noch rechtzeitig.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

52' Tor für Halle - 0:13!

Guttau braucht kaum vier Minuten nach der Pause für sein drittes Tor heute.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

55' Chemie mit Tempo

Die BSG will hier das 2:0 nachlegen. Über die linke Seite und mit Brügmann legt Chemie los. Kanthers Ball auf Bury kommt dann aber nicht an.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

51' Tor BSG Chemie Leipzig!

Tor Chemie! Mvibudulu macht es mit einem Rechtsschuss aus etwa sieben Metern. Es ist sein drittes Saisontor.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

50'

Nach einem Kanther-Pass flankt Boltze Richtung Bury, doch Tasmania klärt zur Ecke.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

50' Dreierkette

Tasmania bleibt bei seiner Dreierkette. Die Gäste weiterhin mit viel Ballbesitz im Alfred-Kunze-Sportpark. Nun aber Tanis im Abseits.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

46' Partie läuft wieder

Weiter geht's in Sangerhausen.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

RB-Aufstellung

Marsch setzt in der Startelf auf die Neuzugänge Simakan und Silva. Szoboszlai und Neuverpflichtung Brobbey beginnen von der Bank, wo auch Klostermann vorerst Platz nimmt. Nicht dabei ist Kapitän Sabitzer (muskulärer Probleme). Die Kapitänsbinde übernimmt Keeper Gulacsi.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

46' Weiter geht's

Die zweite Spielhälfte läuft. Chemie spielt nun auf das Tor vor den eigenen Fans.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

Abpfiff / Endstand 1:1

Insgesamt gesehen ein gerechtes 1:1 zwischen Rathenow und Eilenburg. Der FCE wurde in Halbzeit zwei stärker und ging verdient in Front. Dank Naumann, der einen Elfer hielt, schnupperten die Muldestädter sogar am Dreier. Beim Ausgleich von Pistol war der FCE- Keeper allerdings machtlos.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

87' Wechsel Eilenburg

Nathe kommt für Moutsa.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

45+1 Halbzeit

Die Riestedter können erstmal durchatmen - der gnadenlose HFC führt den Kreisoberligisten vor und führt zur Pause 12:0. Wir melden uns mit Wiederanpfiff zurück.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

87' Wechsel Eilenburg

Möbius kommt für Jackisch.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

44' Tor für Halle - 0:12!

Herzog ist der nächste Hallenser Doppelpacker. Das Dutzend ist voll.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

84' Tor Optik Rathenow! 1:1

Nun ist es doch passiert, Eilenburg muss den Ausgleich einstecken. Pistol schießt aus 16 m, diesmal ist Naumann chancenlos.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Halbzeit

Pause im Alfred-Kunze-Sportpark. Chemie fehlt noch etwas Konsequenz. Bei Tasmania war Brechler zweimal nah dran am Tor. Bis gleich zur zweiten Hälfte!

14:00 Uhr Riestedt - Halle

42' Tor für Halle - 0:11!

Schnapszahl - auch Eberwein trifft zum zweiten Mal heute. Shcherbakovski hatte vorbereitet.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

45'

Bury mit einem Diagonalball in den Strafraum, doch Kanther kann den Ball auf der rechten Seite nicht mehr erlaufen.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

82' Naumann mutig

Drei Rathenower stürmen auf Naumann zu, der Schlussmann behält die Nerven und wirft sich dazwischen. Chance der Gastgeber vertan.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

40' Tor für Halle - 0:10!

Guttau hat keine Geduld, kaum 60 Sekunden nach Herzogs 0:9 legt er das zehnte nach. Der HFC knackt noch vor der Pause die 10.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

43' Chance Chemie

Brügmann nimmt über die rechte Seite Anlauf und flankt vor das Tor. Loder klärt zunächst. Dann kommt Mvibudulu nicht durch.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

41'

Tasmania bewegt sich viel und hat viel Platz im Mittelfeld. Der Aufsteiger mit einer bisher guten ersten Halbzeit. Chemie macht recht wenig Druck.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

77' Naumann hält

Rücker macht ein langes Bein, Elfer für Rathenow. Naumann ahnt die Ecke und hält den Schuss von Leroy. Und der war platziert geschossen.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

39' Konter Chemie

Kirstein spielt nach BSG-Ballgewinn schnell nach vorn. Doch der Pass auf Mvibudulu kommt nicht an, weil das Bein eines Tasmania-Verteidigers noch dazwischen ist.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

39' Tor für Halle - 0:9!

Gleich wird's zweistellig: Herzog bringt einen direkten Freistoß im Tor von Keeper Heine unter.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

77' Elfmeter Optik Rathenow!

Der Schiri zeigt auf den Punkt.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

38' Chance Tasmania

Präzise Tasmania-Flanke von der linken Seite. Brechler steigt 1A hoch und köpft aber direkt in die Arme von Bellot.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

33' Tor für Halle - 0:8!

Bislang hatte Julian Guttau einen Assist, jetzt trifft er auch selbst - zum 8:0 im Schützenfest.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

36' Ecke Chemie

Boltze auf Brügmann. Chemie will es spielerisch lösen. Doch dann Mvibudulu im Abseits.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

77' Wechsel Eilenburg

Stelmak kommt für Baumann.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

35'

Luder foult Bury, der gerade über Linksaußen für Gefahr sorgt. Eckball für Chemie.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

35'

Rückpass bei Tasmania und auf einmal Unordnung im Strafraum. Chemies Kirstein zieht ab. Doch Schelenz packt zu.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

75' Tor Eilenburg! 0:1

Das hat sich angedeutet. Eilenburg wurde immer stärker und geht in Führung. Nach einem Konter behält Jackisch die Übersicht und netzt mit einem Linksschuss ein.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

33'

Der steile Pass auf Brechler gerät zu lang. Bellot ist vor dem Tasmania- Spieler da und klärt.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

33' Abseits Chemie

Chemie steht im Abseits. Auf der anderen Seite schießt wenig später Kaiser den Ball ins Toraus. Die Präzision fehlt noch.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

32' Tor für Halle - 0:7!

Bierschenk schiebt sich in der Tagestorschützenliste wieder an die Spitze - der abgefälschte Schuss zum 7:0 ist bereits der dritte Treffer des Offensivmanns.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

31' Freistoß Chemie

Foul von Chemies Bury an Kaiser. Freistoß für die Tasmania von halbrechts. Kaiser mit rechts etwa fünf Meter vor das BSG-Tor. Bellot kommt raus und greift sich den Ball.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

70' Wieder Eilenburg

Diesmal setzt Moutsa einen scharfen Schuss ab, Hiemann passt auf und hält.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

30'

Mit einer Hand kratzte der Tasmania- Keeper die Kugel noch aus der Gefahrenzone.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

28' Freistoß Chemie

Brügmann holt einen Freistoß von halblinks heraus. Boltze flankt mit rechts in den Strafraum. Es kommt keiner ran. Aber Schelenz muss eingreifen.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

28'

Tanis kommt gegen Bury zu spät und hört ein paar ernste Worte von Schiedsrichter Weisbach.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

28'

Wendt mit einem langen Ball Richtung Strafraumgrenze. Doch dort ist Tasmania vor Kirstein zur Stelle. Da muss sich Chemie mehr einfallen lassen.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

66' Chance FCE

Wadewitz drückt ab, das Spielgerät landet neben dem Tor der Gastgeber. Gute Möglichkeit.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

26' Ecke Chemie

Brügmann bekommt den Ball und schießt mit links. Wedemann köpft geradeso noch neben das Tor. Das wäre fast ein Eigentor geworden. Knappes Ding!

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

25' Chance Eirich

Eirich versucht es einmal mit einem Rechtsschuss. Aber das war kein satter Schuss. Keinerlei Probleme für BSG- Schlussmann Bellot.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

23' Tor für Halle - 0:6!

Die Gastgeber können einem Leid tun. Eberwein, gerade noch Torschütze, bereitet vor für Shcherbakovski, der sein zweites Tor des Nachmittages erzielt.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

65' Wechsel Eilenburg

Dimespyra kommt für Pa. Sauer.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

64' Doppelchance Eilenburg

Die Gäste werden agiler. Zunächst scheitert Pa. Sauer an Keeper Hiemann, dann steht Moutsa blank und knallt die Kugel knapp über das Optik-Gehäuse.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

21' Tor für Halle - 0:5!

Der HFC hat Laune - Eberwein erhöht umgehend auf 5:0 für die Saalestädter.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

23'

Über Kaiser will Tasmania das Spiel schnell machen, aber dieses Mal steht die BSG hinten gut. Dann Konter durch Mvibudulu, dem aber noch Wedemann den Ball abluchst.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

21' Freistoß Chemie

Freistoß für Chemie nach einem Foul an Kirstein. Boltze spielt auf den Flügel zu Mvibudulu. Doch den Ball bekommt die BSG nicht gefährlich in den Strafraum.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

62' Wechsel Optik Rathenow

Gustavus kommt für Köhler.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

20' Tor für Halle - 0:4!

HFC-Talent Bierschenk legt nach - indem er Guttaus Querpass aus Nahdistanz nur noch über die Linie schieben muss.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

20'

Karau bolzt den Ball an die Werbebande. Schon wieder wird Chemie Leipzig in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Tasmania Berlin ist ballsicher und verschiebt gut.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

18'

Kirstein tritt Tasmania-Torwart Schelenz auf den rechten Fuß. Das tut weh. Der Keeper geht kurz zu Boden, nun kann es aber weitergehen.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

59' Meseberg blockt

Fast wäre es passiert, gute Chance Rathenow. Der eingewechselte Gorbunow ist im Fünfer und kann in letzter Sekunde von Meseberg geblockt werden.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

17' Bellot pariert

Bellot flucht, dass Tasmania nun immer wieder vor ihm auftaucht. Er klärt eine Brechler-Chance zur Ecke. Kaiser führt ungefährlich aus. Tasmania mit viel Ballbesitz.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

16'

Loder geht gegen Bury etwas zu rabiat zu Werke. Deshalb nun Freistoß für die BSG Chemie aus der eigenen Hälfte. Doch schon wieder Tasmania durch Bier am Ball.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

13' Tor für Halle - 0:3!

Nächster Elfer für die Gäste: Youngster Bierschenk wird im Strafraum gelegt, hat trotzdem Selbstvertrauen und macht das 3:0.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

14' Boltze kommt nicht durch

Chemies Boltze läuft sich am Gegenspieler fest, nachdem er viel Wiese vor sich hatte. Somit Ballbesitz für Tasmania.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

57' Wechsel Optik Rathenow

Gorbunow kommt für Bell Bell.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

8' Tor für Halle - 0:2!

Shcherbakovski bleibt mit links eiskalt und erhöht per Direktabnahme für den HFC.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

11'

Tasmania-Torwart Schelenz steht weit vor dem Tor und spielt den Ball sicher mit dem Kopf. Chemies Angreifer Kirstein wäre schussbereit gewesen.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

57' Wechsel Optik Rathenow

Gildenberg kommt für Will.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

10'

Eine Tasmania-Flanke landet im Aus. Aber die Fans rufen direkt: "Ra! Ra! Ra! - Tasmania."

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

8' Parade Schelenz

Brügmann spielt rechts rüber auf Kanther, der abschließt. Schelenz kommt clever herausgelaufen und pariert sicher.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

7' Bier oft am Ball

Tanis und Bier verstehen sich auf der rechten Tasmania-Seite gut. Bier spielt in den Strafraum, für eine Ecke reicht es aber nicht.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

5'

Pass auf Brügmann, der mit rechts vor das Tor flankt. Mvibudulu war in der Nähe, kommt da aber nicht richtig ran. Der Ball fliegt ins Toraus.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

2' Tor für Halle - 0:1!

Hand im Riestedter Strafraum - Titsch Rivero übernimmt die Verantwortung und bringt den HFC vom Elfmeterpunkt in Führung.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

5' Ecke Chemie

Nach einem BSG-Einwurf nimmt Tasmania Brügmann den Ball ab. Die Gäste starten quirlig. Doch auch Chemie regelmäßig am Ball. Ecke von der linken Seite.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

3' Handspiel Tasmania

Handspiel bei Tasmanias Bier. Der Spielaufbau lief gerade über die rechte Seite. Der Pfiff von Weisbach kommt erst spät.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

49' Gelbe Karte Optik Rathenow

Gelb für Leroy.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

1' Anpfiff

Schiri Miekautsch hat das FSA-Duell David gegen Goliath angepfiffen.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Anpfiff

Die Gäste bringen den Ball ins Rollen. Die Partie läuft. Viel Spaß!

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

46' Es geht weiter

Die zweiten 45 Minuten laufen. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Spielerkreise

Beide Teams schwören sich noch einmal ein. Die Seitenwahl war schon.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Teams da

Beide Mannschaften sind da. Chemie trägt grüne Hemden und grüne Hosen. Die Gäste von Tasmania Berlin tragen blaue Spielkleidung.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Schiedsrichter Weisbach

Eric Dominic Weisbach leitet die Partie. Ihm assistieren Tino Hanke und Julius Weiser. In Leipzig ist es 25 Grad Celsius warm. Die Sonne scheint.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Sait und Froelian fehlen in Leipzig. Die Tasmania-Spieler Storm und Polat stehen auf der Ersatzbank zur Verfügung.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Vier Neue bei Tasmania

Tasmania-Coach Njie bringt vier neue Spieler: Verteidiger Tanis, Bier und Wedemann, die sich auf der linken Seite wohlfühlen, und Offensivspieler Eirich.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

BSG unverändert

Keine Änderungen: Die BSG Chemie Leipzig setzt auf exakt die elf Spieler, die jüngst beim ZFC Meuselwitz gewonnen hatten.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

Halbzeit / Spielstand 0:0

Keine Tore zur Pause in Rathenow. Die Gastgeber nach Chancen etwas gefährlicher und mit mehr Ballbesitz. Eilenburg bisher harmlos ohne nennenswerte Möglichkeit.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

42' Naumann hält

Muiomo kommt über rechts, seinen satten Schuss kann Nauman entschärfen.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

41' Wilcke zu zentral

Ecke Rathenow: Wilcke setzt einen Kopfball ab. Jedoch zu zentral, Naumann ist auf dem Posten.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

37' Baumann (fast) durch

Ein kleiner Aufreger. Baumann taucht im Optik-Strafraum auf. Keeper Hiemann bereinigt die Situation.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

32' Flaute im Spiel

Zurzeit viel Leerlauf im Spiel - und das auf beiden Seiten. Keine Tormöglichkeiten.

14:00 Uhr Riestedt - Halle

Otto gibt Debüt

Der erst vor wenigen Tagen von Eintracht Frankfurt ausgeliehene Fynn Otto gibt im FSA-Pokal bei Kreisoberligist Riestedt gleich sein HFC-Debüt - in der Innenerteidigung.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

23' Gelbe Karte Eilenburg

Jetzt zeigt Schiedsrichter Lämmchen auch Rücker den Karton.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

22' Gelbe Karte Optik Rathenow

Die erste Gelbe im Spiel geht an Rathenows Gröger nach Foulspiel.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

18' Rathenow gefährlich

Das war nicht ungefährlich. Köhler nimmt Maß, Eilenburgs Keeper Naumann ist da und entschärft das Leder.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

16' Über den Balken

Leroy zieht aus 16 m ab, der Ball zischt aber weit über den Eilenburger Kasten. Keine Gefahr.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Corona-Regeln in Leipzig

Kann der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden, so besteht die Maskenpflicht. An den Plätzen können die Masken abgenommen werden.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Sannert wird 80

Die BSG gratuliert Hans-Georg Sannert, der heute 80 Jahre alt wird. Er wurde mit Chemie 1964 DDR-Meister und 1966 FDGB-Pokalsieger.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

11' Muiomo-Schuss

Schuss von Muiomo, ein Eilenburger Abwehrspieler klärt die Situation.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

9' 2 Ecken und Gegenstoß

Zwei Ecken für Optik Rathenow in Folge, die Eilenburger sind auf dem Posten. Der Gegenstoß der Gäste wird von den Optikern abgefangen.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

5' Naumann hält

Freistoß für die Gastgeber. FCE- Schlussmann Naumann ist zur Stelle und hält. Eilenburgs Meseberg liegt am Boden, er rappelt sich aber wieder auf.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

Anpfiff

Los geht's im Stadion Vogelgesang. Eilenburg hat Anstoß.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

Eilenburg mit Rumpfteam

Apropos angespannte Personallage beim FC Eilenburg. FCE-Coach Knaubel muss auf die Stammspieler Kummer, Bunge, Fiedler, Ph. Sauer, Kim und Bartlog verzichten. Auf der Bank sitzen mit Tzscheuner und Möbius zwei U19-Junioren.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Erste große Auswärtsfahrt

Er verrät: "Die Jungs haben große Lust auf das Spiel in dem tollen Stadion mit den vielen Fans - vor so einer großen Kulisse hat der Verein schließlich schon weit über 20 Jahre kein Pflichtspiel mehr außerhalb Berlins bestritten."

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Vorfreude bei Tasmania

Trainer Abu Njie sagt vor dem ersten Spiel bei Chemie: "Meine Spieler haben die Woche über sehr konzentriert im Training gearbeitet, gleichzeitig war die Vorfreude zu spüren."

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

Pfeffer haute Bayer schon raus

Mit Dynamo Dresden hat Lok-Routinier Sascha Pfeffer 2011 schon einmal für ein Pokal-Wunder gegen Leverkusen gesorgt und die Werkself damals nach 0:3-Rückstand noch 4:3 n.V. geschlagen. Ob Bayer heute auch aus dem Pokal gepfeffert wird?

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

Civa-Stimme zum Pokalhit

"Die Lockerheit spricht für uns - und, dass wir nichts zu verlieren haben. Alle erwarten einen 4:0- oder 5:0-Sieg von Leverkusen. Das ist unser Trumpf. Denn alles andere wäre schon eine Überraschung", meint Lok- Trainer Almedin Civa.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Vier Torschützen beim SV

Der SV Tasmania hat bisher vier verschiedene Torschützen: Serhat Polat, Daniel Kaiser, Martin Kaschka und Nigel Bier.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Berlin will kompakt verteidigen

Coach Njie kritisierte allerdings nach der verlorengegangenen Führung gegen den Hertha-Nachwuchs: "Wir haben um das Gegentor gebettelt. Daran müssen wir arbeiten."

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

FCE mit Respekt nach Rathenow

Der MDR fragte bei FCE-Trainer Nico Knaubel nach und erfuhr: "Wir fahren mit Respekt nach Rathenow. Sie haben einen Trainer mit sehr viel Erfahrung, dessen Mannschaft uns alles abverlangen wird. Personell ist unsere Lage weiterhin nicht entspannt."

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

Konzentration auf Eilenburg

Nach dem 0:1 bei Energie Cottbus, wo sich die Optiker gut verkauften, sagte Langzeittrainer Ingo Kahlisch , der seit 1994 an der Seitenlinie der Brandenburger steht: "Wir müssen uns jetzt auf Eilenburg konzentrieren, das wird schwer genug."

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

Premieren-Duell

ES ist eine Premiere.Bbeide Teams haben in Punktspielen noch nie gegeneinander gespielt.

13:00 Uhr Optik Rathenow - Eilenburg

Duell Rathenow - Eilenburg

Die Saison ist noch jung, bisher hat die Tabelle keine große Aussagekraft. Dennoch ist die Partie am Sonnabend (7. August) zwischen dem FSV Optik Rathenow und dem FC Eilenburg ein Kellerduell, denn im lauschigen "Stadion Vogelgesang" treffen der Vorletzte auf den Tabellen-18.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

RB-Trio fehlt

Bei seinem Pflichtspiel-Debüt muss der US-Amerikaner gleich auf drei Leistungsträger verzichten. Hier geht es zur kompletten Vorschau!

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

Keine leichte Aufgabe

Der RB-Coach erwartet am Samstag alles andere als einen Spaziergang, auch wenn Sandhausen nach dem verpatzten Zweitligastart (0:2 gegen Fortuna Düsseldorf, 0:3 gegen Jahn Regensburg) nicht gerade mit breiter Brust auftreten kann.

15:30 Uhr SV Sandhausen - RB Leipzig

Erstes Pflichtspiel für Marsch

Am Samstag steht für Jesse Marsch das erste Pflichtspiel als Trainer von RB Leipzig an. Dabei muss der 47-Jährige mit seinem Team im DFB- Pokal beim SV Sandhausen antreten (15:30 Uhr im Liveticker und Radio- Livestream in der SpiO-App).

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

Lok-Vorbild heißt RW Essen

Letzte Saison ist Leverkusen auch an einem Viertligisten gescheitert. Im Achtelfinale unterlag Bayer trotz 1:0-Führung in der Verlängerung noch 2:1 gegen Rot-Weiß Essen. Das sollte Lok Mut machen. Vereinslegende Heiko Scholz meint jedoch, dass es das schwerer machen kann: "Weil Bayer es letztes Jahr erfahren hat, unterschätzen sie Lok nicht."

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

"Schöner Hexenkessel"

6.800 Zuschauer sind zugelassen, 1000 Gästefans darunter. "Das kann schon ein ganz schöner Hexenkessel in Probstheida werden", meint Heiko Scholz, der für beide Vereine in seiner Karriere auflief. Heißt: Je länger es 0:0 steht, dürften die Anhänger es Bayer unangenehm machen.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

Klare Sache für Legende Scholz

Heiko Scholz gewann mit Bayer Leverkusen 1993 den DFB-Pokal, war bei Lok Spieler und Trainer. Der Ex- Star glaubt nicht an eine Sensation: "Im Pokal gibt es immer Ausnahmen. Aber es wird allein Leverkusen entscheiden, ob sie es annehmen, dass sie bei einem guten Regionalligisten spielen. Ich glaube nicht, dass da etwas anbrennt."

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

Nach 23 Jahren wieder DFB-Pokal

Für den 1. FC Lok Leipzig ist die Rückkehr auf die große Fußball-Bühne ein historischer Moment. Erstmals seit 1998 ist Leipzigs Traditionsverein zurück im DFB- Pokal. Die letzte Teilnahme gelang dem Vorgängerverein VfB Leipzig, der damals 1860 München 2:4 n.V. unterlag. Nun ist der nach Insolvenz 2004 neu gegründete 1. FC Lok Leipzig erstmals dabei.

15:30 Uhr 1. FC Lok Leipzig - Leverkusen

Hallo und Herzlich Willkommen

Hier ist der Liveticker zum Erstrunden- Duell im DFB-Pokal zwischen Lok Leipzig und Bayer 04 Leverkusen

14:00 Uhr Riestedt - Halle

HFC nach Riestedt

Der Landespokal war in der Saison 2020/21 coronabedingt eingefroren und wird nun fortgesetzt. In der 3. Hauptrunde tritt der HFC beim SV Alemania Riestedt an. Die Statistik und die Höhepunkte des Spiels tickern wir light.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Aufsteiger zu Gast

Am Samstag kommt es zum ersten Regionalliga-Spiel gegen Tasmania Berlin. In der Tabelle hat der Liganeuling aus der Hauptstadt sogar einen Punkt mehr als Chemie.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

BSG ballsicher und flott

Ballsicher und mit hoher Laufbereitschaft glänzten die Leutzscher vor allem im ersten Durchgang. Florian Kirstein und Stephané Mvibudulu belohnten die Offensivbemühungen.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

Schwung mitnehmen?

"Wir hatten unsere sauberen Momente. Das müssen wir auch wieder bei uns im AKS unterbringen", forderte BSG- Trainer Miroslav Jagatic nach dem Sieg in Meuselwitz.

14:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Tasmania Berlin

4. Spieltag - erster Heimsieg?

Herzlich willkommen zum Ticker! Die BSG Chemie Leipzig hat gegen Aufsteiger Tasmania Berlin die Chance auf den ersten Heimsieg der Saison.