Ticker

Sonnabend | 12.02.2022 | 18:00 Uhr

Handball Bundesliga

Thüringer HC 34:22 (15:10) Bayer Leverkusen

Statistik

Thüringer HC

Aufstellung liegt noch nicht vor.

Bayer Leverkusen

Aufstellung liegt noch nicht vor.

Ticker

Abpfiff - THC siegt 34:22

Dann ist die Qual für Leverkusen vorbei, die THC-Damen siegen mehr als deutlich mit 34:22.

60' Parade von Schjott

Mit der letzten Aktion des Spiels will Leverkusen es nochmal wissen und will das 23:34 machen, aber Schjott steht nicht zum Spaß zwischen den Pfosten und pariert den Versuch gekonnt. Symptomatisch für das Leverkusener Spiel heute.

57' Wenig Spannung im Spiel 31:20

Der Spielstand verrät es: Das Spiel ist längst durch. Dementsprechend auch die Körpersprache auf dem Platz.

50' Neue Torhüterin für den THC

Nach knapp 50 gespielten Minuten will THC-Trainer Müller seiner Ersatztorfrau noch etwas Einsatzzeit verschaffen. Nun steht also Irma Schjott auf dem Platz.

47' Kuske hält 27:16

Auch mit sieben Feldspielerinnen will das nächste Tor für die Werkselfen nicht fallen. Im Gegenzug macht Iskit trocken das 27:16.

42' Thomaier vergibt erneut 23:14

Die Rückraum-Spielerin kann auch ihren nächsten Wurf nicht gezielt genug aufs Tor bringen. Leverkusen steht sich vor allem selbst im Weg.

40' 40 Minuten gespielt 22:14

Das letzte Drittel der Partie bricht an und es deutet wirklich wenig darauf hin, dass die Leverkusenerinnen hier noch eine Aufholjagd starten können. Der THC verwaltet seine Führung geschickt.

37' Thormaier vergibt 20:12

Die Auszeit fruchtet bisher nicht, Thormaiers Wurfversucht verfehlt das Tor - weiterhin 20:12 und Angriff für den THC.

36' Timeout Leverkusen!

Beim Spielstand von 12:20 aus Leverkusener Sicht nehmen die Gästinnen das nächste Timeout. Es läuft wirklich wenig zusammen bei den Werkselfen.

33' THC setzt Siegeslauf fort 17:11

Es sieht erstmal nicht so aus, als würden die THC- Frauen nach der Halbzeit einknicken. So wird es für die Leverkusenerinnen sehr schwer, hier noch etwas zu holen. Tsakalou erhöht auf 17:11.

Die zweite Halbzeit startet

Es geht weiter in der Salza Halle Bad Langensalza. Kann Leverkusen noch einmal rankommen?

Halbzeit 15:10

Mit einer sehr starken zweiten Viertelstunde setzen sich die Thüringerinnen deutlich ab und führen verdient mit 15:10 zur Halbzeit. Mal sehen, ob sich die Leverkusenerinnen noch einmal zurückkämpfen können.

28' Leverkusen braucht eine Pause

Bei den Gästinnen läuft jetzt gar nichts mehr zusammen. Erst verliert Thomaier den Ball, dann erkämpft man ihn sich zurück, scheitert aber an der starken Torfrau der Thüringerinnen. Man spürt, dass das Team die Halbzeitpause herbeisehnt.

25' Siebenmeter Thüringer HC! 13:8

Kündig bleibt eiskalt auf der Siebenmeterinie und verwandelt zur komfortablen 13:8-Fühurng. Starkes Comeback der Thüringerinnen!

23' Timeout Leverkusen!

Trainer Petersson sieht, dass seine Frauen dem Tempo gerade nicht gewachsen sind und unterbindet den Lauf des THC erst einmal mit einem Timeout.

22' Leverkusen von der rolle

Gerade läuft es gar nicht für die Spielerinnen aus dem Rheinland. Die THC-Damen zünden eine Rakete nach der anderen auf das Tor von Graovac und häufen eine 11:7-Führung an.

19' Tor Thüringer HC! 9:7

Der THC erkämpft sich seine erste Führung in dieser Partie, kurz danach erhöht Asli Iskit zum 9:7.

15' Siebenmeter Leverkusen (Frauen)!

Es bleibt ein Spiel auf Augenhöhe - allerdings mit leichtem Vorteil für die Leverkusenerinnen. Erst verwandelt Kapitänin Huber einen Siebenmeter, danach hält Kuske einen gegnerischen Wurf.

13' Siebenmeter Thüringer HC!

Auch den zweiten Siebenmeter verwandeln die Thüringerinnen souverän. Kündig trifft zum 6:6-Ausgeich.

12' Tor Thüringer HC! 5:5

Der THC bleibt dran! Annika Meyer macht den Ausgleich.

10' Parade von Kuske 4:4

Die Torfrau des THC verhindert mit einem starken Reflexen den Einschlag. Es bleibt beim 4:4!

9' 2-Minuten-Strafe Thüringer HC!

Kurz nach dem Anschlusstreffer muss der THC jedoch in Unterzahl spielen - Anika Niederwieser erhält die Zeitstrafe.

9' Tor Thüringer HC! 3:4

Yuki Tanabe verkürzt auf 3:4.

8' Gelbe Karte Thüringer HC

Auch Annika Meyer sieht die Gelbe Karte. Ein durchwachsener Auftakt für die THC- Frauen.

7' Tor Leverkusen (Frauen)! 3:1

Jetzt ein kleiner Lauf für die Werkselfen. Nachdem die Torfrau Kristina Graovac einen Wurf hielt, folgt auf der Gegenseite der Treffer zum 3:1.

5' Gelbe Karte Thüringer HC

Die erste Gelbe der Partie holt sich Jennifer Rode ab.

4' Siebenmeter Thüringer HC! 1:1

Kerstin Kündig trifft von der Siebenmeterlinie zum 1:1.

3' Unsicherer Beginn

Erst unterläuft Annika Meyer ein technischer Fehler, dann passiert Naina Klein das gleiche auf der Gegenseite. Die Teams sind noch etwas unkonzentriert in dieser Anfangsphase.

1' Anpfiff

Es geht los in der Salza Halle Bad Langensalza.

Huber verkündet Karriereende

Bayer-Kapitänin Svenja Huber verkündete jüngst ihren Abschied nach der Saison. Für die 54-malige Nationalspielerin wird es also die letzte Spielzeit in der Bundesliga.

Großer Name beim THC

Mit strahlenden Gesichtern verkündeten die Thüringerinnen, dass Rückraum-Talent Annika Lott künftig für den THC auflaufen wird. Allerdings wird die Nationalspielerin erst zu Sommer vom Buxtehuder SV nach Erfurt wechseln.

Wer ist besser in Form?

Anders als die Tabelle, lässt die Formkurve jedoch Fragen offen. Zuletzt tat sich der THC schwer und verlor drei der letzten vier Partien. Leverkusen verlor nur eins der letzten vier Spiele.

Vorteil Thüringen

Mit Blick aufs Tableau sollten die Erfurterinnen heute die Nase vorn haben. Als Vierte der Tabelle führen sie das Mittelfeld an und haben zudem noch drei Partien ausstehen - und halten damit Kontakt zu den Top Drei.

Herzlich Wilkommen...

zur Partie des Thüringer HC gegen Bayer Leverkusen. Ab 18 Uhr treffen die Bundesligaspielerinnen aufeinander.