Ticker

Sonnabend | 04.06.2022 | 14:00 Uhr

Fussball Aufstiegsspiele zur 3. Liga

VfB Oldenburg 1:2 (1:1) BFC Dynamo

Statistik

Tore

1:0 Wegner (34.)
1:1 Brandt (44.)
1:2 Bolyki (90. + 6.)

VfB Oldenburg

Boevink - Engel, Siala, Appiah, Deichmann (46. Knystock) - Zietarski - Schmidt, Kaissis (89. Herbst) - Brand (64. Lukowicz), Adetula (75. Ifeadigo) - Wegner (75. Saka)

BFC Dynamo

Stajila - Wiegel, Reher, Blum, Hertner (86. Geurts) - Brandt (86. Klump), Schulz - Siebeck (59. Breitfeld), Pollasch - Steinborn (59. Bolyki), Beck

Zuschauer

12.000

Ticker

Platzsturm

Oldenburg feiert den Aufstieg mit einem Platzsturm.

Abpfiff

Vorbei. Der BFC verpasst trotz 2:1-Sieg in Oldenburg den Aufstieg in die 3. Liga. Heißt auch: Eilenburg muss zurück in die Oberliga.

98' Kopfball BFC

Noch eine Chance, Breitfeld mit einem Kopfball. In die Mitte. Geklärt. Dann Abpfiff.

96' Zum Tor

Bolyki geht am 16er quer und zieht ab. Der Ball wird abgefälscht und fliegt als Bogenlampe ins Tor. Wieder Hoffnung.

96. Tor BFC Dynamo! 1:2

Die 96. Minute Der BFC führt 2:1.

90' BFC im Angriff

Die Berliner kommen aber nicht durch, glauben selbst wohl nicht mehr an das Wunder.

90' Acht Minuten Nachspielzeit

Noch acht Minuten für den BFC, hier zwei Tore zu schießen.

88' Wechsel VfB Oldenburg

Herbst für Kaissis

88' Stajila rettet

Oldenburg mit einer Chance über rechts, Lukowicz zieht ab, Stajila ist unten. hält den Ball.

86' Wechsel BFC Dynamo

Geurts für Brandt

86' Wechsel BFC Dynamo

Doppelwechsel BFC. Klump und Geurts rein, Hertner und Brandt gehen raus.

85' Spiel verflacht

Der BFC rennt an, aber das wirkt jetzt ideenlos.

81' Ecke BFC

Weiter geht es. Mit einer Ecke für den BFC. Der Ball wird rausgeköpft, Schulz mit einem Schuss aus der 2. Reihe, daneben.

79' Wie dämlich

Wie dämlich von der Berliner Fankurve - der BFC hat gerade eine Druckphase und wird jetzt gestoppt. Oldenburg kann durchatmen. Das Spiel ist aktuell unterbrochen.

78' Leuchtraketen und Polizei

Jetzt fliegen Leuchtraketen aus dem BFC-Block. Die Polizei rückt an - Betreuer des BFC laufen in die Kurve. Feuertöpfe brennen.

77' Wechsel VfB Oldenburg

Ifeadigo für Adetula

75' Wechsel VfB Oldenburg

Doppelwechsel Oldenburg: Saka und Ifeadigio kommen für Adetula und Wegner.

74' Nickligkeiten

Die Schlagzahl der kleinen, nickligen Fouls, die das Spiel verlängern, nimmt zu.

72' Freistoß drüber

Oldenburgs Engel hält direkt drauf. Drüber.

71' Gelbe Karte VfB Oldenburg

Knystock für Meckern

71' Gelbe Karte BFC Dynamo

Brandt für eine Sense am 16er. Gute Freistoßposition für Oldenburg.

69' Feuer auf dem Platz

BFC-Abwehrspieler Reher und Lukowicz geraten verbal aneinander. Es geht heiß her.

67' Beck - auf Linie geklärt

Lange Flanke von links, Beck köpft über Keeper Boevink Richtung Tor, doch auf der Linie klärt Adetula. Dritte Großchance per Kopf für Beck.

65' Pyro

In der BFC-Fankurve brennen rote Rauchtöpfe.

64' Wechsel VfB Oldenburg

Lukowicz für Brand

63' Erste Krämpfe

Ein Oldenburger muss behandelt werden.

62' Beck mit dem Rücken ...

... zum Tor, kann den Ball im Strafraum nicht verwerten.

59' Wechsel BFC Dynamo

Breitfeld für Siebeck

59' Wechsel BFC Dynamo

Doppelwechsel BFC, Steinborn und Siebeck gehen runter, dafür sind Breitfeld und Bolyki auf dem Platz.

59' Chancen nutzen

Der BFC muss seine Chancen nutzen. Dann ist die Überraschung auch drin. Der BFC jetzt klar überlegen.

57' Und: Beck an die Latte

Gleich noch eine Großchance des BFC: Beck wieder mit dem Kopf, diesmal an die Latte.

56' Großchance: Pfosten von Beck

Fast die BFC-Führung, Beck köpft nach einem hohen Ball an den Pfosten. Dann klärt Oldenburg zur Ecke.

54' BFC hat mehr vom Spiel

Nach dem Wechsel haben die Berliner Ballbesitzvorteile.

53' Ecke Oldenburg

Beim VfB wird vorn immer wieder Adetula gesucht. Der holt eine Ecke raus. Die wir aber geklärt.

50' Oldenburg lässt sich Zeit

Der VfB geht die zweite Hälfte gemächlich an, wartet auf Konter.

48' Das wär's gewesen

So ein schnelles Tor, das wäre es für den BFC gewesen, das hätte die Hoffnung erhalten. Aber so weiter 1:1.

47' Gleich Großchance BFC

Steinborn setzt sich im Zweikampf gegen Knystock durch, zieht freistehend aus spitzem Winkel ab - der Ball geht aber weit drüber. Klassisch verzogen.

46' Wechsel VfB Oldenburg

Deichmann bleibt in der Kabine, für ihn spielt auf der linken Abwehrseite Knystock.

47' Anpfiff

Die zweiten 45 Minuten laufen. Der BFC jetzt gegen die Sonne, aber mit dem Wind im Rücken - auch im übertragenen Sinn nach dem 1:1 kurz vor der Pause.

Gleich geht's weiter

Beide Teams wieder auf dem Rasen. Bei Oldenburg deutet sich ein Wechsel an.

Halbzeit

Pause im Oldenburger Marschweg- Stadion. Oldenburg das bessere Team, kann hier 7:2 führen, stattdessen steht es 1:1. Glücklich für den BFC, der damit weiter von der Überraschung träumen darf.

45' Zwei Minuten Nachspielzeit

120 Sekunden obendrauf. Jetzt ist der BFC wach.

45' Zum 1:1

Steinborn mit einer Flanke in die Mitte, Beck legt in die Spitze ab, dort hämmert Brandt den Ball aus spitzem Winkel unter die Latte zum 1:1. Die zweite gelungene Aktion im Spiel für den BFC - und gleich das erste Tor.

44' Tor BFC Dynamo! 1:1

Aus dem Nichts der Ausgleich! Der BFC macht das 1:1!

43' Beck wieder auf dem Platz

Beck kann weitermachen.

43' BFC zu harmlos

Das ist zu wenig. Der BFC muss drei Tore schießen, um es in die Verlängerung zu schaffen. Bisher ist der BFC aber den Oldenburgern aber in allen Belangen unterlegen.

41' BFC-Angreifer Beck am Boden

Nach einem Zweikampf mit Deichmann bleibt Beck liegen und wälzt sich. Er fasst sich ans Knie und muss behandelt werden.

40' Nächste Chance Oldenburg

Adetula am 16er, zieht ab, gute Position, aber drüber.

39' Hohe Bälle beim BFC

Die Angriffsbemühungen beim BFC beschränken sich bisher auf hohe Bälle auf Beck. Doch das ist zu wenig und zu durchschaubar.

35' Das Tor

VfB-Keeper Boevink fängt den Einwurf von Steinborn ab, schaltet schnell und schickt Wegner. Der schüttelt BFC-Verteidiger Reher ab, umkurvt Stajila und trifft ins leere Tor. Die verdiente Oldenburg-Führung.

34' Tor VfB Oldenburg! 1:0

Oldenburg führt. Jetzt wird es ganz schwer für den BFC.

34' Langer Einwurf Steiborn

Doch Beck kommt nicht an den Ball. Stattdessen Konter Oldenburg.

32' Gelbe Karte VfB Oldenburg

Oldenburgs Deichmann sieht Gelb nach einem Foul an Wiegel. Der Berliner am Schienbein erwischt, muss behandelt werden.

31' Oldenburgs Adetula durch

VfB-Spieler Adetula allein vor dem Tor - und schließt auch ab. Doch abseits.

29' Körpersprache

Oldenburg wacher, aktiver, schneller - von der Körpersprache klar im Spiel. Der BFC zumeist zu langsam, schon mit einigen Frustfouls.

27' Stajila pariert

Zietarski macht es direkt, Stajila macht sich lang und pariert.

27' Freistoß Oldenburg

Gute Freistoßposition für Oldenburg, aus 20 Metern zentral.

26' Spiel klar beim Gastgeber

Der VfB ist das dominierende Team hier. Es scheint eine Frage der Zeit, wann hier das 1:0 fällt.

22' Oldenburg drückt - fast das 1:0

Der Gastgeber muss längst 1:0 führen. Die nächste Großchance, Schmidt allein im Strafraum, dem Oldenburger verspringt der Ball aber. Dann packt Stajila zu.

20' Großchance BFC

Die beste Chance für die Berliner. Hertner geht auf links und spielt in die Mitte. Im 5-m-Raum vergibt Steinborn ganz knapp. Das hätte die BFC-Führung sein können.

19' Leeres Tor - Wieder Oldenburg

Die nächste Großchance für den VfB. Wegner erobert den Ball auf links, das Tor in der Mitte ist leer, doch Schulz kann in höchster Not klären.

18' Steinborn ausgeschnickt

Rückpass auf VfB-Keeper Boevink, Steinborn läuft an, doch der Oldenburger Torhüter lässt Steinborn mit einer einfachen Körpertäuschung ins Leere laufen.

16' Nächste Großchance Oldenburg

Nach der Ecke kommt wieder Wegner zum Abschluss, aus Nahdistanz knapp vorbei.

14' Großchance Oldenburg

Querschläger BFC, Wegner kommt frei zum Schuss, will lupfen, doch das misslingt. Zur Ecke geklärt.

14' Ecke BFC

Steibon bekommt den Ball nicht unter Kontrolle, Chance vergeben.

14' Freistoß BFC

Nun ein Freistoß der Berliner an der Mittellinie. Hoch vor das Tor, zwei Oldenburger köpfen den Ball ins Aus. Ecke BFC.

10' Ecke - ungefährlich

Zwei Oldenburger kommen sich beim Kopfball bzw. Rückzieher in die Quere. So fliegt der Ball ins Aus.

11' Ecke Oldenburg

Die erste Ecke im Spiel, Gefahr für das BFC-Tor, beide Gegentore im Hinspiel fielen ja per Kopf.

8' Nächstes Foul

Auch Siebeck ist heiß, geht etwas übermotiviert in den Zweikampf. Nächster Freistoß für Oldenburg.

5' Freistoß BFC

Erster Freistoß des BFC, von der linken Außenbahn. Schulz bringt den Ball hoch rein, doch abgefangen.

4' Oldenburg aktiver

Der Gastgeber geht offensiv in das Spiel, Ballbesitz- und optische Vorteile beim Gastgeber.

2' Freistoß abgefangen

Der Ball fliegt hoch rein, doch BFC- Keeper Stajila hat den Ball.

1' Erste Sense

Hier ist gleich Tempo drin, BFC-Spieler Hertner mit einer Sense an der Mittellinie. Freistoß Oldenburg.

1' Anpfiff

die Partie läuft. Oldenburg ganz in Blau mit dem Anstoß, der BFC spielt ganz in Weiß.

Pyro

Bengalofackeln im BFC-Fanblock.

BFC gewinnt Platzwahl

Erster Erfolg für den BFC. Kapitän Pollasch hat die Platzwahl gewonnen und entscheidet sich, dass sein Team erstmals mit der Sonne im Rücken spielt.

Gleich geht's los

14.03 Uhr ist der Anpfiff. Die Teams kommen gleich auf den Rasen. Die ersten Kassenrollen fliegen aufs Grün.

Noch 15 Minuten

Die Erwärmung ist rum, die Spieler sind vom Rasen zurück in die Kabine. Schon gute Stimmung auf den Rängen. Die Oldenburger Fans singen sich schon ein.

Premiere für Referee Alt

Der Unparteiische steht erstmals bei einem Spiel von Oldenburg oder dem BFC auf dem Platz.

Referee Patrick Alt

Ein Zweitliga-Schiedsrichter für den Drittliga-Aufstieg. Mann an der Pfeife ist heute Patrick Alt, der bereits 64 Zweitliga-Spiele bestritt.

Stadion ausverkauft

Das Stadion ist übrigens erstmals seit elf Jahren ausverkauft. Damals im Juli 2011 verlor der VfB im DFB-Pokal gegen den Hamburger SV knapp 1:2.

Sonne und 18 Grad

Tolles Fußballwetter in Oldenburg - westlich von Bremen sind rund 18 Grad, die Sonne scheint - und eine gute Brise weht. Das Marschweg- Stadion schon gut gefüllt.

Ex-Leipziger Steinborn startet

Beim BFC darf der ehemalige Lok- Leipzig-Angreifer Matthias Steinborn von Beginn an ran. Er wird zusammen mit Goalgetter Christian Beck stürmen. Zur Stabilisierung der Defensive steht Philip Schulz in der Startelf.

Ex-Leipziger Steinborn startet

Beim BFC darf der ehemalige Lok- Leipzig-Angreifer Matthias Steinborn von Beginn an ran. Er wird zusammen mit Goalgetter Christian Beck stürmen. Zur Stabilisierung der Defensive steht Philip Schulz in der Startelf.

Never change a winning team

Coach Dario Fossi von Gastgeber Oldenburg vertraut der gleichen Elf wie beim 2:0-Sieg aus der Vorwoche in Berlin.

Die Aufstellungen sind da

Oldenburg wie im Hinspiel, zwei Änderungen beim BFC.

Oldenburg heimstark

In den 14 Heimspielen der zurückliegenden Saison hat Oldenburg in der Regionalliga und der Meisterschaftsrunde nur ein Spiel verloren - im November war das. Dem stehen zehn Siege und drei Remis gegenüber. Auch beeindruckend: In der Meisterschafts-Endrunde hat der VfB nicht ein Spiel verloren.

12.000 Zuschauer erwartet

Beim Knaller um den Drittliga- Aufstieg werden heute im Oldenburger Marschweg-Stadion 12.000 Zuschauer erwartet, darunter etwa 1.300 Fans aus Berlin.

FC Eilenburg fiebert mit

Der FC Eilenburg drückt dem BFC dabei fest die Daumen. Gelingt den Berlinern der Aufstieg, dürfen die Nordsachsen über den Klassenerhalt in der Regionalliga jubeln.

"Du musst Dich trauen"

BFC-Coach Benbennek fordert ein schnelles Tor seines Teams: "Wenn wir treffen, kann das Spiel ganz neu für uns losgehen. Du musst dich trauen, Fußball zu spielen, musst mutig sein. Dann könnte der Druck bei Oldenburg liegen und nicht bei uns", sagte er in dieser Woche.

BFC selbstbewusst

Trotz der fast aussichtslosen Situation ist man beim BFC selbstbewusst: "Für Tore sind wir immer gut", so die fast schon trotzige Ansage vor dem Rückspiel.

Überraschung noch möglich?

Der BFC Dynamo hat nur noch geringe Chancen auf den Drittliga-Aufstieg. Das Hinspiel gegen Nord-Staffelsieger Oldenburg verlor der BFC vor einer Woche 0:2. Was geht im Rückspiel?