Ticker

Mittwoch | 03.11.2021 | 21:00 Uhr

Fussball Champions League Gruppe A

RB Leipzig 2:2 (1:2) Paris St.-Germain

Statistik

Tore

1:0 Nkunku (8.)
1:1 Wijnaldum (21.)
1:2 Wijnaldum (40.)
2:2 Szoboszlai (90.+2/Foulelfer)

RB Leipzig

Gulacsi - Simakan, Orban (46. Haidara), Gvardiol - Mukiele, Laimer (85. Henrichs), Adams, Angelino - Nkunku, Forsberg (59. Szoboszlai) - Silva (59. Poulsen)

Paris St.-Germain

Donnarumma - Hakimi, Marquinhos, Kimpembe, Mendes - Pereira, Wijnaldum (85. Herrera), Gueye - di Maria (85. Draxler), Mbappe (90+3 Icardi), Neymar

Zuschauer

39.794

besondere Vorkommnisse

Donnarumma (PSG/12.) hält Foulelfer
von Silva

Ticker

Zusammenfassung

Kampf, Moral und ein Tor in der Nachspielzeit, aber das Wunder blieb aus: RB hat Paris ein 2:2 abgetrotzt, kann die Quali fürs Achtelfinale der Champions League aber abschreiben. Wie im Hinspiel begann RB mutig und gut, ging diesmal sogar nach einer Balleroberung am PSG-Strafraum in Führung. Danach jedoch wurden mal wieder viele Chancen vergeben. Die beste hatte Silva, der per Elfmeter scheiterte. Paris war da effizienter, machte noch vor der Pause 2 Tore aus 3 Chancen. Nach dem Wechsel verpasste es Paris, den Deckel auf die Partie zu machen. Leipzigs Effizienz war zwar nicht besser geworden, immerhin reichte es noch zu einem 2:2 - Szoboszlai machte es besser als Silva und traf per Elfmeter.

Der BVB kommt

Schon in 3 Tagen geht es für RB weiter. Dann ist Samstag der BVB zu Gast, der heute gegen Ajax Amsterdam 1:3 verloren hat.

RB-Trainer Jesse Marsch

... ist sauer auf den Schiri: "Als ob der ein Autogramm von Neymar wollte!"

Achtelfinale adé

Das CL-Achtelfinale kann RB abschreiben. Aber noch ist das 16tel- Finale der Europa League drin. Denn Brügge hat gegen ManCity verloren.

Abpfiff

Schlusspfiff! Der Punkt ist durchaus verdient. Es war wie im Hinspiel spannend, eng. Es hätte aber auch eine Klatsche geben können.

90+4 Gelbe Karte Paris SG

Herrera geht bei einem Gulacsi- Abschlag dazwischen - Gelb

90+3 Wechsel Paris SG

Nachtrag: Icardi für Mbappé

90+3 Gelbe Karte RB Leipzig

Poulsen sieht Gelb

90+2 Tor RB Leipzig! 2:2

Szoboszlai verwandelt hart und präzise!

90' Gelbe Karte Paris SG

Donnarumma meckert und sieht Gelb

90' Elfmeter RB Leipzig!

Der Schiri hat es sich angeschaut - Elfer!

90' Videobeweis!

Elfmeter für RB? Kimpembe war Nkunku in den Rücken gesprungen.

88' Freistoß RB aus 21 m

Nkunku schießt, trifft aber einen PSG-Kopf satt das Tor.

85' Wechsel Paris SG

Herrera für Wijnaldum

85' Wechsel Paris SG

Draxler für Di Maria

85' Wechsel RB Leipzig

Henrichs für Laimer

83' Leipzig versucht ...

... in eine Abschlussposition zu kommen. Das fällt schwer gegen die Pariser 5er-Kette hinten.

78' RB drängt ...

... muss aber dabei die Ballance aus Angriff und Vorsicht vor den ekligen PSG-Kontern finden. Schwierige Sache.

74' Wechsel RB Leipzig

Olmo für Adams

74' Gelbe Karte Paris SG

RB schnickt, Neymar gefällt das nicht, legt Mukiele und sieht Gelb. Das Stadion tobt.

72' Groooßchance RB Leipzig

Konter: Nkunku passt von rechts in den Strafraum - am Elfmeterpunkt schießt Szoboszlai, das aber links vorbei. Uff!

70' Gelbe Karte RB Leipzig

Simakan mit dem taktischen Foul nach einer RB-Ecke, die zum Konter werden sollte.

68' Chance für RB Leipzig

Jetzt zieht RB wieder an. Angelino eben mit einer Doppelchance, aber seine Schüsse aus 13 m werden abgeblockt.

66' Großchance PSG

Mukiele patzt, schon kann Mbappé durchstarten, aber der scheitert, verfolgt von Simakan, an Gulacsi. War wieder knapp

64' Chance für PSG

Tja, wenn PSG anzieht geht es zack- zack-zack! Und schon hat Neymar eine Chance. Zum Glück rettet Laimer.

61' Halbchance RB Leipzig

Simakan köpft am langen rechten Dreiangel vorbei. Nehmen wir mit, mehr gelingt RB gerade nicht.

59' Wechsel RB Leipzig

Szoboszlai für Forsberg

59' Wechsel RB Leipzig

Poulsen für Silva

57' RB ist bemüht ...

... aber es fehlt an der Leichtigkeit der ersen 30 min.

55' Großchance PSG

Im Gegenzug zieht PSG an, spielt Mbappé links im Strafraum frei, aber der Superstar schießt aus 8 m drüber. Da hat RB Schwein gehabt.

53' Chance RB Leipzig

RB mit 3 Mann am Strafraum, aber Haidaras letzter Pass wird abgefangen. Da muss mehr draus gemacht werden.

52' "Steht auf ...

..., wenn ihr Leipziger seid!" Das Publikum will helfen. Ist auch nötig.

51' Mukiele am Boden

Mukiele hat sich bei einer Grätsche wehgetan und muss behandelt werden.

47' Haidara ...

... begrüßt das PSG-Team gleich mal mit einer strammen Grätsche gegen Nuno Mendes.

46' 2. Hälfte

Es geht weiter!

46' Wechsel RB Leipzig

Haidara für Orban

11' Gelbe Karte Paris SG

Nachtrag: Danilo hat für sein Foul an Silva, was zum Elfer führte, Gelb gesehen.

Halbzeit

Worin der Unterschied zwischen beiden Teams besteht? Effizienz, Effizien, Effizienz, Effizienz, Effizienz, Effizienz, Effizienz. Und Effizienz.

45' Großchance PSG

Laaanger Ball vor zu Mbappé, der allein auf Gulacsi zustürmt, aber der RB-Keeper pariert.

45' RB ratlos

PSG lässt die Leipziger bis 10 m vor den Strafraum kommen. Dort spielt RB dann wieder zurück. Es fehlt eine Ballbesitz-Idee.

42' Das Tor

Ecke von links, Kopfball zentral nach links, wo Wijnaldum per Kopf einnetzt. Ganz knapp kein Abseits.

40' Tor Paris SG! 1:2

Wieder Wijnaldum!

39' Chance PSG

Angriff der Gäste, riecht nach Abseits, aber es geht weiter. Chip und Direktschuss - Orban blockt geradeso ab.

35' Halbchance RB Leipzig

RB arbeitet sich bis in den Strafraum rein, dort aber auf der rechten Seite kommt Mukiele nicht mit seinem Querpass durch.

33' RB nicht mehr ...

... so druckvoll, aber weiter mutig und engagiert. Die Pariser suchen ihr Heil oft im Rausholen von Freistößen. Klappt gut, aber nicht immer.

32' Gelbe Karte Paris SG

Kimpembe foult und sieht nun auch Gelb

30' Gelbe Karte RB Leipzig

RB-Trainer Jesse Marsch regt sich (durchaus nachvollziehbar) über den Schiri auf - dessen Antwort: Gelb

25' Gelbe Karte RB Leipzig

Adams im Clinch mit Di Maria, der sich fallen lässt, als heiße er mit Spitznamen Neymar - Gelb für Adams

23' Das Tor

PSG kombiniert sich wie Barca zu besten Zeiten in den RB-Strafraum, Mbappé passt von links nach innen, Wijnaldum trifft aus 6 m.

21' Tor Paris SG! 1:1

Wijnaldum gleicht aus!

20' Ähäm!

Wie hieß noch das Zauberwort, dass man braucht, um Topfavoriten zu entzaubern? Effizienz! Wir wollten nur noch mal daran erinnern ...

17' Chance für RB Leipzig

Tolle Kombi über Laimer, dann Silva zu Nkunku, der aus 14 m über den Kasten zieht.

13' Keine Atempause

RB macht sofort wieder Druck. Laimer schießt aus 16 m knapp vorbei.

12' PSG-Keeper hält Elfer!

Donnarumma hält den von Silva getretenen Foulelfer!

11' Elfmeter RB Leipzig!

Elfer!

9' Das Tor

Silva erobert links auf Strafraumhöhe den Ball, geht links raus, flankt, Nkunku köpft ein.

8' Tor RB Leipzig! 1:0

Tooooooor! Nkunku!

6' Leipzig beginnt ...

... mutig und mit selbstbewusstem Pressing. Das erinnert (positiv) an das Hinspiel.

4' Jetzt ...

... pfeift der Schiri einen streitbaren Freistoß für Paris - das Stadion ist auf Betriebstemperatur.

1' Hui!

Nach wenigen Sekunden dringt RB in den Pariser Strafraum ein, aber Silva war knapp im Abseits.

1' Anpfiff

Es geht los!

RB hat ...

... gleich Anstoß.

RB hat ...

... gleich Anstoß.

Die CL-Hymne ...

... läuft. Gleich ist Anstoß.

2G bedeutet 10F

Volles Stadion heute durch 2G. Bedeutet aber auch: Chaos im Verkehr draußen und am Einlass. 10F, also zehnfach Stress ...

Der Gästeblock

Zuschauen, und das vom Gästeblock aus, werden etwa 1000 PSG-Fans. Noch sitzen sie ruhig und artig auf ihren Plätzen.

Poulsen auf der Bank

Tja, bei der Pressekonferenz war er das Gesicht des B-Teams. Einen Tag später sitzt Yussuf Poulsen auf der Bank und darf erst mal nur zuschauen.

Aufstellung fast wie in Paris

RB beginnt fast wie im Hinspiel. Für den verletzten Klostermann spielt Gvardiol. Und Forsberg ersetzt Haidara. Vorn wieder Silva statt Poulsen.

"Zwei gute Halbzeiten"

RB braucht nach Einschätzung von MDR- Reporter Stefan Schönau heute "zwei gute Halbzeiten". Das sagte er rund drei Stunden vor der Partie bei "MDR aktuell".

*Klick!", aber Dalli!

Coach Jesse Marsch: "Wir brauchen diesen Moment, wo es 'klick!' macht. Dann kommen Selbstvertrauen und die Power wieder."

Es läuft nicht rund ...

... derzeit bei RB Leipzig. Das war auch am Wochenende in Köln zu sehen, wo RB in der Nachspielzeit das 1:1 kassiert hat.

Warum PSG auch noch gewann

Die 2:3-Niederlage in Paris hatte aber noch mehr Gründe. Da wären der Schiri mit einigen Fehlentscheidungen (v.a. beim 1:0) und krasse RB-Fehler (Adams vor dem 2:2).

Hinspiel: PSG - RBL 3:2

Das Hinspiel hätte RB sogar gewinnen können. In Paris legten die Leipziger einen beherzten Auftritt hin, scheiterten aber u.a. an ihrer Chancenverwertung.

Trotzdem genug Stars bei PSG

Messi hatte das spannende Hinspiel entschieden. Wird es ohne ihn leichter gegen PSG? RB-Coach Marsch: "Wir haben im Hinspiel nicht gegen Neymar und Di Maria gespielt, und sie werden diesmal dabei sein." Übrigens: genau wie Mbappé ...

Messi fehlt

Einige der über 42.000 Zuschauer im Stadion werden sich ärgern, weil sie Lionel Messi nicht spielen sehen können, denn er ist verletzt.

"do or die"-Spiel

Siegen oder Sterben - unter diesem Motto steht die Partie für Leipzig. 0 Punkte aus 3 Spielen ließen das Achtelfinale in weite Ferne rücken.

Herzlich willkommen ...

... zum 4. Spieltag der Champions League. Es ist zwar ein Gruppenspiel, für RB Leipzig aber ist es quasi schon die 1. K.o.-Runde.