Ticker

Dienstag | 07.12.2021 | 18:45 Uhr

Fussball Champions League Gruppe A

RB Leipzig 2:1 (1:0) Manchester City

Statistik

Tore

1:0 Szoboszlai (24.)
2:0 Silva (71.)
2:1 Mahrez (76.)

RB Leipzig

Gulacsi - Mukiele (79. Henrichs), Klostermann (46. Simakan), Gvardiol, Angelino - Kampl, Laimer (63. Adams) - Nkunku, Forsberg (79. Brobbey), Szoboszlai - Silva (86. Moriba)

Manchester City

Steffen - Walker, Stones, Ake (87. Ruben Dias), Zinchenko - De Bruyne (87. Palmer), Fernandinho, Gündogan - Mahrez, Grealish, Foden (46. Sterling)

Rot

Walker (ManCity/83./grobes Foul)

Ticker

Zusammenfassung

Etwas glücklich, aber nicht völlig unverdient hat RB Leipzig gegen Englands Meister und Tabellenführer gewonnen. Manchester spielte zwar gefälliger und flinker, dafür aber nicht so effizient wie RB: Szoboszlai nutzte nach Zuckerpass von Laimer die zweite Leipziger Chance zur Führung. Silva hatte die Großchance zum 2:0 (38.), scheiterte aber ebenso wie auf der anderen Seite Foden (Pfosten/41.). Auch nach dem Wechsel spielte RB fehlerhaft und zurückhaltend im Spielaufbau. Schneles Umschalten war selten, führte aber zum 2:0 durch Silva. Manchester antwortete mit dem 1:2 und weiteren Großchancen. Mehr gelang gegen sich in jeden Schuss werfende Leipziger aber nicht.

Ciao!

Wir verabschieden uns erstmal bis Samstag. Dann steht in Leipzig das Krisentreffen mit M'gladbach auf dem Programm. Gute Nacht!

Aufatmen bei RB Leipzig

PSG hat übrigens 4:1 gegen Brügge gewonnen. RB spielt im Winter jedenfalls in der Europa League weiter.

Fazit

Befreit aufspielen hat man RB hier nicht gesehen. Aber das Matchglück war auf Leipziger Seite. Und man hat sich hinten echt reingehauen.

Abpfiff

Schluss! Ein glanzvoller Sieg sieht anders aus, aber in Leipzigs aktueller Situation ist ein Sieg gegen ManCity aller Ehren wert.

Abpfiff

Schluss! Ein glanzvoller Sieg sieht anders aus, aber in Leipzigs aktueller Situation ist ein Sieg gegen ManCity aller Ehren wert.

90' RB Leipzig ...

... macht das offensiv sehr unsouverän. In Überzahl wohlgemerkt.

90' Nachspielzeit

3 min gibt es extra.

90' Gelbe Karte RB Leipzig

Adams foult und sieht Gelb

89' ManCity ...

... hat noch nicht aufgegeben. Auch in Unterzahl.

87' Wechsel ManCity

Nachtrag: Palmer für De Bruyne

87' Wechsel ManCity

Nachtrag: Ruben Dias für Ake

87' Großchance Manchester

De Bruyne ballert aus locker 23 m knapp vorbei.

86' Wechsel RB Leipzig

Moriba für Silva

79' Wechsel RB Leipzig

Brobbeyy für Forsberg

79' Wechsel RB Leipzig

Henrichs für Mukiele

83' Rote Karte ManCity!

Walker tritt Silva von hinten in die Beine - Rot.

82' Gelbe Karte ManCity

Stones fordert eine Gelbe Karte und sieht Gelb

81' Großchance Manchester

Graelish zieht zentral ab, der abgefälschte Ball geht knapp am Kasten vorbei.

79' Das Tor

Zinchenko kann unbedrängt von links zum langen Pfosten flanken, wo Mahrez in den Ball springt und scharf einköpft.

77' Tor ManCity! 2:1

Mahrez mit dem Anschlusstrefer!

76' Großchance Manchester

Fernandinho schießt aus 7 m über den Kasten. ManCity will zudem einen Elfer. Erfolglos.

73' Das Tor

Stones patzt beim Klären, Forsberg macht es diesmal schnell, spielt quer zu Silva, der den Ball aus 13 m reinballert.

72' Tor RB Leipzig! 2:0

Silva trifft!

70' Auf der Tribüne ...

... wird gewitzelt, RB trainiere Ballbesitzspiel statt anzugreifen.

69' Alter!

Umschaltchance für R, aber Forsberg bricht den Angriff ohne Not noch vor der Mittellinie ab. Das verstehe, wer will ...

66' Deja-vu

RB ist im Spielaufbau viel zu behäbig, hinzu kommen noch Fehlpässe. Zum Glück lässt es Manchester ruhig angehen.

65' Konrad Laimer ...

... hat ein starkes Spiel gemacht, rannte mal wieder jedem Ball hinterher - und gab den Pass zum 1:0!

63' Wechsel RB Leipzig

Adams für Laimer

61' Die RB-Ecke

... ist nur leidlich gefährlich.

59' Da ist er!

Forsberg schießt aus spitzem Winkel - Ecke.

57' In der 1. Halbzeit ...

... führte die 2. gute Chance für RB zum Tor. In Hälfte zwei warten wir auf den 1. RB-Angriff, der den Namen auch verdient.

55' Das aggressive ...

... und permanente Pressing der Leipziger, das Guardiola erwartet hatte, gab und gibt es hier nicht. Aber okay, läuft ja für Leipzig.

52' Von RB ...

... kam seit der Pause noch nichts, außer Fouls am eigenen Drittel, was zu gefährlichen (ungenutzten) Freistoßpositionen der Gäste führte.

49' Manchester ...

... gibt klar den Ton an.

47' De Bruyne ...

... ballert in die Mauer.

47' Freistoß Manchester

Foul der Leipziger 20 m vor dem Tor. Gefährlich.

46' 2. Hälfte

Es geht weiter!

46' Wechsel ManCity

Sterling für Foden

46' Wechsel RB Leipzig

Simakan für Klostermann

Paris - Brügge

PSG führt übrigens 3:0. Damit hat RB das Ticket für die Europa League so gut wie sicher.

Halbzeit

Die Partie ist weitgehend ausgeglichen. Auch nach Großchancen. Manchester wirkt insgesamt etwas gefälliger. RB ist hat effizienter und hatte einmal Alu-Glück.

Halbzeit

Puh! Es sah erst nicht gut aus für RB. Dann aber das Tor nach einer Doppelchance der Gäste. Manchester war danach aber sehr gefährlich.

45' Manchester drängt

... auf den Ausgleich.

44' Freistoß ManCity

... aus 25 m nach einem umstrittenen Pfiff: De Bruyne schießt - Gulacsi hält!

41' Pfosten!

Forsberg verliert den Ball, Gegenzug der Gäste, und Foden schießt aus halblinker Position an den rechten Pfosten. War da Gulacsi noch dran?

38' Großchance RB Leipzig

Flanke Nkunku und dann Kopfball- Stafette Szoboszlai zu Silva, der aber direkt auf den Keeper Köpft. Der muss doch rein!

38' Der Spielaufbau ...

... der Leipziger ist weiterhin ziemlich schlecht. Eben schoss Gvardiol Forsberg ab. Jetzt landet ein Pass im Seiten-Aus.

35' Das Tempo ...

... ist weiter mäßig. Nur punktuell geht es mal schneller zu.

32' Konterchance RB Leipzig

RB fängt einen ManCity-Angriff ab, kontert - aber Forsbergs Pass zu Nkunku ist sauschlecht. Da muss mehr kommen.

30' Gelbe Karte ManCity

De Bruyne spielt einen Freistoß vor dem Pfiff des Schiris - Gelb.

29' ManCity bleibt ruhig

Von wütenden Reaktionen der Gäste kann man nicht sprechen. Manchester bleibt ruhig.

26' Das Tor

Laimer spielt zentral einen gaaanz langen Steckpass zu Szoboszlai, der am Torwart vorbeigeht und trifft. Starke Aktion.

24' Tor RB Leipzig! 1:0

Tooor! Szoboszlai!

23' Großchance Manchester

Grealish haut aus 7 m drüber.

22' Großchance ManCity

Einfacher Doppelpass von ManCity im Strafraum, Querpass - Gulacsi rettet vor Grealish.

22' Großchance ManCity

Einfacher Doppelpass von ManCity im Strafraum, Querpass - Gulacsi rettet vor Grealish.

18' Chance ManCity

De Bruyne zieht aus etwa 16 m direkt ab - knapp am linken oberen Eck vorbei.

17' Chance für RB Leipzig

Da ist der 1. gefährliche Angriff von RB: Laimer lässt ihn fast verpuffen, bekommt den Ball aber i m 16er nochmal und schießt aufs kurze Eck - gehalten.

15' Gelbe Karte RB Leipzig

Kampl mit einem taktischen Foul - Gelb.

13' Freistoß ManCity

... RB wehrt ihn ab, schaltet schnell um, aber Silva vergurkt die Chance

12' Paris - Brügge

Es steht 2:0 für PSG, wieder Mbappé.

11' Also ...

... das sieht nicht gut aus. RB spielt total lahm, da ist wenig Bewegung. Wir warten auf den ersten Patzer in der Abwehr.

7' Hmm...

Die Leipziger wirken behäbig im Spielaufbau, fast schon eingefroren. So werden sie nicht gefährlich.

6' Paris - Brügge

Tor in Paris! PSG führt, was RB gefällt. Mbappé hat getroffen.

5' Hui!

Gegenzug der Gäste über links, doch bevor Foden den letzten Pass spielen kann, rettet Gvardiol. War knapp.

3' Manchester ...

begann kurz zurückhaltend. Aber jetzt machen sie langsam mehr Druck, beschäftigen RB in dessen Hälfte.

1' Anpfiff

RB hat Anstoß, und es geht los!

Gleich geht es los!

Noch 5 min, its Champions League Time! Die Stimmung im Stadion ist ... Ach, lassen wir das!

RB mit Viererkette

Die Leipziger wollen kompakter spielen - und das hinten zu viert. Vorn stürmt Silva, hinter ihm maximale Mittelfeldpower mit Nkunku, Forsberg und Szoboszlai.

Es wird spannend ...

... wie sich RB aus der Affäre zieht, ob die Leipziger die von Interimscoach Beierlorzer geforderte Geschlossenheit zeigen.

Pep Guardiola

... erwartet trotzdem ein enges Match: "Krise, Krise - ich weiß nicht, ob es wirklich eine Krise ist. Ich erwarte eine aggressive Mannschaft. Sie werden uns nicht viel Zeit schenken."

Bekommt RB Prügel?

Andererseits: ManCity ist aber schon Gruppensieger, will deshalb wohl 2 oder 3 Nachwuchs-Talente einsetzen. Und in der Champions League spielte RB meist gut.

Bekommt RB Prügel?

ManCity ist im Gegensatz zu RB gut drauf, hat die letzten 7 Spiele gewonnen und ist seit Samstag Tabellenführer der Premier League.

Tore, Tore, Tore

Nein, RB-Spiele haben in der Champions League generell eine Toregarantie. 26 Buden in 5 Spielen - das sind 5,2 Treffer pro Spiel und Rekord in der Königsklasse. Leipzigs Torverhältnis beträgt 13:13. Das ist echt stattlich.

Tore, Tore, Tore

Mit einem 0:0 rechnet wohl niemand. Nicht nur wegen des 6:3 im Hinspiel. Dabei hatte Nkunku alle RB-Tore erzielt. Wobei - auch Mukiele hat getroffen, das aber ins eigene Tor.

Das Fernduell

Optimal ist natürlich ein Sieg. Ansonsten geht der Blick nach Paris, wo Brügge spielt, denn die Belgier sind punktgleich mit RB. Leipzig darf halt nicht schlechter abschneiden als Brügge, das Torverhältnis ist dabei egal.

Es geht um etwas

Überwintert RB wenigstens in der Europa League? Die Entscheidung fällt am Dienstag im Fernduell mit Brügge. Leipzig ist dabei leicht im Vorteil.

Herzlich willkommen ...

... zu RB Leipzig "Champions-League- Finale" a.k.a. letztes Spiel in der Königsklasse für diese Saison.