Ticker

Sonntag | 01.05.2022 | 13:00 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

FC Energie Cottbus 4:1 (3:1) SV Lichtenberg 47

Statistik

Tore

1:0, 3:1 Engelhardt (18., 40.)
1:1 Reiniger (19.)
2:1 Mäder (26.)
4:1 Zografakis (47.)

FC Energie Cottbus

Stahl - Borgmann, Hildebrandt, Eisenhuth - Hasse, Hofmann (67. Juckel) - Mäder, Putze (37. Kujovic) - Engelhardt (67. Kremer), Pronichev (67. Geisler), Zografakis

SV Lichtenberg 47

Wollert - Gädicke, Krüger, Ohlow, Reiniger - Brando (56. Brando), Fiegen (74. Hollwitz) - Gawe, Gözüsirin (74. Schöps), Owczarek (56. Graf) - Grüneberg (56. Chor)

Zuschauer

4.200

Ticker

Abpfiff / Endstand 4:1

Energie Cottbus hat das Berlin- Brandenburg-Duell vor 4.200 Zuschauer klar mit 4:1 gegen den SV Lichtenberg für sich entschieden.

47' Tor En. Cottbus!

Zografakis mit dem 4:1. Unbedrängt kann der Energie-Stürmer einschieben, sein zehnter Saisontreffer.

Halbzeit

Pause in der Lausitz. Hochverdient und mit einem dicken Chancenplus führt Energie mit 3:1 gegen den SV Lichtenberg.

40' Tor En. Cottbus!

Erik "Panzer" Engelhardt mit dem Doppelpack. Der eingewechselte Kujovic erobert der Ball und sieht Engelhardt. Der erläuft den Ball und hebt ihn über SVL-Hüter Wollert - 3:1.

26' Tor En. Cottbus!

Wieder Energie-Führung. Zwei Hochkaräter hatte Janik Mäder zuvor. Der dritte Versuch sitzt. 2:1-Führung der Gastgeber.

19' Tor SV Lichtenberg 47!

Cottbus jubelt noch, da ist der SVL zur Stelle. Reiniger findet die Lücke und macht postwendend das 1:1.

18' Tor En. Cottbus!

Die Führung für Cottbus. Pronichev bedient Engelhardt, der macht das 1:0 für die Lausitzer.

1' Anpfiff

Die Partie läuft. Durch die Partie leitet Referee Christian Allwardt.

SVL zu Gast

Der FC Energie Cottbus empfängt am 1. Mai in der Regionalliga Nordost den SV Lichtenberg. Wir sind mit einem Lightticker dabei.