Eishockey | DEL2 Corona: Kurzfristige Spielabsagen für Crimmitschau und Weißwasser

Wegen weiterer Coronafälle bei den Kassel Huskies fällt die für Dienstag (25. Januar) angesetzten DEL2-Partie gegen Crimmitschau aus. Auch das Nachholspiel von Weißwasser gegen Selb findet wegen positiver Tests im Team der Oberfranken nicht statt.

Puck und Schläger auf dem Eis
Bildrechte: imago images/Chai v.d. Laage

Eispiraten-Gastspiel in Kassel abgesagt

Coronabedingt muss die für den heutigen Dienstagabend angesetzte Partie zwischen den EC Kassel Huskies und den Eispiraten Crimmitschau aufgrund eines weitergehenden Infektionsgeschehens mit weiterer positiven Schnelltests und einer nicht nachweisbaren Spielfähigkeit (9 plus 1) im Team der Hessen abgesagt werden. Nach Rücksprache mit allen Beteiligten wurde bereits ein neuer Temin festgelegt. Demnach empfangen die Huskies die Westsachsen am Dienstag, den 1. März (Anpfiff ist 19:30 Uhr).

Auch Füchse-Nachholspiel fällt aus

Auch das für Dienstagabend angesetzte Nachholspiel der Lausitzer Füchse gegen die Selber Wölfe kann wegen mehrerer positiver Schnelltests im Team der Oberfranken nicht stattfinden. Das Team der Wölfe absolvierte noch am Dienstag PCR-Tests. Ein neuer Termin wird nach Kenntnis der Testergebnisse zwischen beiden Clubs und der Ligagesellschaft besprochen. Die bereits erworbenen Tickets behalten vorerst weiterhin ihre Gültigkeit.

red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 25. Januar 2022 | 17:45 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/4e883bde-db60-4958-83a1-ff764b25506e was not found on this server.