Wohnmobil Gewinnspiel Teilnahmebedingungen: "Wir sind dann mal weg - Familienauszeit mit MDR SACHSEN"

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel "Wir sind dann mal weg - Familienauszeit mit MDR Sachsen" erkennen Sie folgende Teilnahmebedingungen und Spielregeln als verbindlich an und bestätigen Ihre Kenntnisnahme.

1. Was gibt es zu gewinnen?

MDR SACHSEN verlost zwischen dem 28. Februar und dem 25. März 2022 im Rahmen des Radiogewinnspiels "Wir sind dann mal weg - Familienauszeit mit MDR SACHSEN“ Mo, Mi und Fr einen Wohnmobilurlaub. Konkret erhält der Gewinner/die Gewinnerin jeweils einen Reisegutschein im Wert von 1.500 Euro.

Zudem erhält der Gewinner/die Gewinnerin 500 Euro für die Reisekasse auf sein Konto überwiesen.

Die Reisegutscheine werden von unserem Gewinnspielpartner Caravaning Informations GmbH, Frankfurt am Main, zur Verfügung gestellt und können nur und ausschließlich bei der ADAC Autovermietung GmbH, München (nachfolgend kurz "ADAC" genannt) als Vermieter der Wohnmobile eingelöst werden.

Der tatsächliche Mietpreis (inkl. Nebenkosten wie Servicepauschalen, Versicherung etc.) für das Wohnmobil ist abhängig von der konkreten Fahrzeugkategorie, der Ausstattung und des Reisezeitraums.

Für die Einlösung der Reisegutscheine gelten die Allgemeinen Mietbedingungen des ADAC https://autovermietung.adac.de/wohnmobile/agb/.

Dieser Gutschein kann nur für die Buchung über den ADAC verwendet werden und lediglich für eine einzige Buchung eingelöst werden. Umtausch oder eine Barauszahlung sind nicht möglich. Bei der Buchung der Reise können ggfs. gegen Zuzahlung weitere Leistungen (z.B. Zusatzversicherung, Zusatzausstattung) hinzugebucht werden. Überschreitet die gebuchte Reise den Wert von 1.500 Euro ist seitens des Gewinners/der Gewinnerin eine entsprechende Zuzahlung erforderlich. Unterschreitet die gebuchte Reise den Wert von 1.500 Euro, ist eine Auszahlung der Differenz nicht möglich.

Bei der Vermietung von Wohnmobilen ist es üblich, vor Reiseantritt einen Selbstbehalt in Höhe von 1.500 Euro zu hinterlegen, in der Regel wird hierfür Ihre Kreditkarte belastet. Wird das Fahrzeug am Ende unbeschadet übergeben, wird das Geld in voller Summe zurückerstattet.

Der Gutschein ist bis zum 30. Juni 2023 - maßgeblich ist der Termin der Einlösung - gültig und können nicht verlängert werden. Die Reise selbst muss bis max. 31.10.2023 abgeschlossen sein. Der Gutschein ist personengebunden und nicht übertragbar, ein Weiterverkauf ist nicht möglich. Bei Nichteinlösung verfällt der Gutschein ersatzlos.

Zusätzlich zum Reisegutschein erhält der Gewinner/die Gewinnerin von unserem Gewinnspielpartner Caravaning Informations GmbH 500 Euro für die Reisekasse.

2. Wie läuft das Gewinnspiel "Wir sind dann mal weg - Familienauszeit mit MDR SACHSEN" ab?

In der Zeit vom 28.02.2022 bis 25.03.2022 verlost MDR SACHSEN - Das Sachsenradio jeweils Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 5 und 10 Uhr einen Gutschein für einen Urlaub in einem Wohnmobil im Wert von 1.500 Euro. Unsere Hörerinnen und Hörer müssen sich zunächst online mit einem Urlaubsfoto und einer Urlaubsgeschichte unter mdrsachsenradio.de anmelden.

Unter allen Teilnehmern werden Hörer ausgelost, die angerufen werden. Im Frühprogramm wird der Hörerin oder dem Hörer dabei ein Gegenstand beschrieben, der unbedingt bei einer Reise im Wohnmobil dabei sein sollte. Dabei können die Kandidaten selbst entscheiden, wer den Gegenstand beschreibt. Ein Kind, die Eltern oder die Großeltern. Wird die Aufgabe richtig gelöst, gewinnt die Kandidatin oder der Kandidat den Reisegutschein zzgl. 500 Euro Reisegeld. Ist die Antwort falsch, wird der gleiche Gegenstand in der kommenden Stunde einem weiteren Hörer oder Hörerin vorgestellt - die dann neu entscheiden können, wer den Gegenstand beschreiben soll.

Der Gewinner/die Gewinnerin wird über die Details des Gewinns per Mail und am Tag des Gewinns vor Ort benachrichtigt.

3. Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 21. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens einem Jahr im Besitz eines für die jeweilige Fahrzeugkategorie gültigen Führerscheins sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. MDR SACHSEN kann einzelne Teilnehmer ausschließen, sofern berechtigte Gründe vorliegen - zum Beispiel, wenn diese gegen die Teilnahmebedingungen oder Spielregeln verstoßen. MDR SACHSEN behält sich ferner vor, juristisch gegen Manipulationsversuche vorzugehen bzw. bei Verdacht auf Manipulation juristische Schritte einzuleiten.

MDR SACHSEN behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist. Den Teilnehmern stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen den MDR oder die Caravaning Informations GmbH zu.

Die Mitarbeiter des MDR inkl. angegliederter Firmen wie Tochterunternehmen und beteiligter Firmen, Werbe- oder Promotion-Agenturen sind von der Teilnahme ausgeschlossen ebenso wie Mitarbeiter der Caravaning Informations GmbH inkl. angegliederter Firmen wie Tochterunternehmen und beteiligter Firmen. Ebenso ausgeschlossen sind Angehörige oder Mitglieder desselben Haushalts der Vorgenannten.

4. Berichterstattung

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklären Sie sich damit einverstanden, dass der MDR ggf. über Gewinnspiel, Teilnehmer (voller Name und Wohnort) und Gewinner exklusiv und unentgeltlich in Bild und Ton in sämtlichen Medien berichten kann. Die Gewinner erklären sich zeitlich unbefristet damit einverstanden, dass das aufgenommene Ton- oder Bild-Material im Zusammenhang mit der Darstellung des Gewinnspiels zeitlich, örtlich und inhaltlich uneingeschränkt im Ganzen und in Teilen unentgeltlich vervielfältigt, verbreitet und öffentlich vorgeführt werden darf (in sämtlichen Medien, insbesondere in Film, Funk, Fernsehen, Multimedia, sämtliche Bild-, Tonträger und Abrufsysteme, DVD u. ä).

5. Haftung

Der MDR haftet ausdrücklich nicht für Leistungen, die durch Dritte erbracht werden. Veranstalter der Reisen i. S. d. §§ 651a ff. BGB bzw. Erbringer der Leistungen ist ausschließlich die Caravaning Informations GmbH in Kooperation mit der ADAC Autovermietung GmbH, München, beauftragt Caravaning Informations GmbH.

Für die Einlösung der Reisegutscheine gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom ADAC. (https://autovermietung.adac.de/wohnmobile/agb/)

6. Was passiert mit Ihren Daten?

Wenn Sie beim Gewinnspiel "Wir sind dann mal weg - Familienauszeit mit MDR SACHSEN" mitmachen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Verlosung erhobenen Daten von MDR SACHSEN bzw. den angeschlossenen Partnern sowie deren Dienstleister gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, soweit dies zur Durchführung des Gewinnspiels/zur Ausspielung erforderlich ist.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ebenfalls nur zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels bzw. der Ausspielung statt. Eine darüberhinausgehende Nutzung der personenbezogenen Daten, insbesondere zu Werbezwecken, findet nicht statt. Nach Durchführung des Gewinnspiels werden sämtliche Daten der Teilnehmer unwiderruflich gelöscht.

Im Falle eines Gewinns erklärt sich der Gewinner/die Gewinnerin damit einverstanden, dass wir die Daten, Fotos und den Ort und Zeit der Gewinnübergabe an die örtlichen Medien weitergeben.

Das Einverständnis des Teilnehmers zur Verwendung seiner Daten ist jederzeit widerruflich. Der Widerruf ist zu richten an: mdr-sachsen@mdr.de.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie im Gewinnfall von Mitarbeitern der Caravaning Informations GmbH bzw. deren Dienstleistern (insbesondere des ADAC) kontaktiert werden und Informationen über die Gewinnabwicklung erhalten. Zur Gewinnabwicklung benötigen wir Name, Wohnadresse, Kontaktdaten und Geburtsdatum. Letztgenannte Daten werden nur von Gewinnern erhoben.

7. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.