Arbeitslosenzahlen und Arbeitsmarkt in Sachsen-Anhalt

Arbeitslosigkeit in Sachsen-Anhalt

Zwei Männer sitzen mit Laptops und einem Schreibblock in einem Büro.
Bildrechte: MDR/unsplash/Scott Graham

Thema

MDRklärt Unterbeschäftigung Darum ist die Zahl der Arbeitslosen zu niedrig

Auf der Suche nach den echten Arbeitslosenzahlen: Jeden Monat veröffentlicht die Arbeitsagentur aktuelle Zahlen. Aber wer gilt als arbeitslos? Und was ist Unterbeschäftigung?

Was ist Arbeitslosigkeit und was ist Unterbeschäftigung
Deshalb gibt es mehr Arbeitslose, als die offiziellen Zahlen verraten Bildrechte: imago/imagebroker | Grafik MDRklärt
Was ist Arbeitslosigkeit und was ist Unterbeschäftigung
Deshalb gibt es mehr Arbeitslose, als die offiziellen Zahlen verraten Bildrechte: imago/imagebroker | Grafik MDRklärt
Grafik Arbeitslosenzahlen und Unterbeschäftigung Deutschland Juli 2020
Nicht jeder, der keine oder zu wenig Arbeit hat, wird als arbeitslos gezählt und in der Statistik so genannt. Sie werden von der Arbeitsagentur aber trotzdem veröffentlicht – als unterbeschäftigt. Bildrechte: MDRklärt | Grafik Martin Paul
Grafik Arbeitslosenzahlen und Unterbeschäftigung Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen Juli 2020
In Sachsen und Thüringen sind rund 78 Prozent arbeitslos. 22 Prozent wurden als unterbeschäftigt aufgeführt (ohne Kurzarbeit, die sonst mitgezählt wird). In Sachsen-Anhalt waren rund 72 Prozent arbeitslos und 28 unterbeschäftigt (Stand 07/2020). Bildrechte: MDRklärt | Grafik Martin Paul
Was ist Arbeitslosigkeit nach Paragraf 16 SGB III
Wer gilt als arbeitslos? Alle Personen nach Paragraf 16 SGB III. An Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik Teilnehmende gelten als nicht arbeitslos. Bildrechte: MDRklärt | Grafik Martin Paul
Was ist Unterbeschäftigung und wer gilt nicht als arbeitslos?
Wer gilt weiter nicht als arbeitslos? Arbeitslose im weiteren Sinn, Unterbeschäftigte im engeren Sinn (nah am Arbeitslosenstatus) und Unterbeschäftigte fern der Arbeitslosigkeit (nach Konzept der Arbeitsagentur) Bildrechte: MDRklärt | Grafik Martin Paul
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Mehr Erklärgrafiken und -videos finden Sie auf Instagram unter @mdrklaert Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (6) Bilder anzeigen

Kurzarbeit 2009 bis 2020

Weitere Themen

Mehr aus Sachsen-Anhalt