Haustier-Sitting Ohne schlechtes Gewissen in den Urlaub dank mobiler Katzenbetreuung

Die Urlaubszeit beginnt und immer wieder fragen sich Haustierbesitzer: Wohin mit meinem Tier? Gerade Katzen verlassen ungern ihre gewohnte Umgebung und mögen es nicht, mitzureisen. Für diesen Fall gibt es die mobile Katzenbetreuung. Die Erfurterin Michaela Klundt ist eine von vielen, die Katzen zu Hause betreut.

Spielende Katze 8 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
8 min

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 06.07.2022 11:05Uhr 08:07 min

Audio herunterladen [MP3 | 7,4 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 14,8 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-thueringen/service/audio-service-katzen-betreuung-erfurt-mobil-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Die Katzensitterin Michaela Klundt bietet eine mobile Katzenbetreuung namens "Blaue Katze" an. Das heißt: Die Katzen kommen nicht zu ihr, sondern Klundt kommt zu ihnen. Seit über 20 Jahren kümmert sie sich um Katzen und berät deren Besitzer.

Wenn schon ihr 'richtiger Mensch' nicht da sein kann, dann möchte doch wenigstens die Umgebung die Gleiche sein.

Michaela Klundt, Mobile Katzenbetreuung "Blaue Katze"

Doch nicht jeder x-beliebige Mensch sollte auf Katzen aufpassen, so Michaela Klundt. Sie erzählt, dass sie hauptsächlich mit Stammkunden arbeitet, sodass über die Jahre hinweg eine vertrauenswürdige Beziehung aufgebaut werden konnte. Ein ausführliches Gespräch im Voraus sei vor allem bei neuen Kunden wichtig. Erst wenn die Kunden zu der Entscheidung gekommen sind, Michaela Klundt ihre Katze und den Wohnungsschlüssel anzuvertrauen, willigt sie ein. Derzeit sucht sie Hilfe von weiteren Sittern. Denn nach den beiden vergangenen "Corona"-Sommern, in denen die Tierbesitzer kaum weggefahren sind, planen nun wieder viele Urlaub und suchen Betreuung für ihre Haustiere.

Wie viel Mensch braucht eine Katze?

Katzen haben ihren eigenen Kopf und lassen sich oftmals schwer einschätzen, weiß Michaela Klundt. Daher sei es für einen Laien schwer zu beurteilen, wie oft eine Katze überhaupt Besuch braucht, wenn die Besitzer im Urlaub sind. Michaela Klundt sagt: mindestens einmal täglich ist Pflicht. Neben der Reinigung der Katzentoilette benötigen Katzen auch mehrmals am Tag Futter. Sie besucht die Katzen daher bis zu zwei Mal am Tag, jeweils bis zu einer Stunde.

Frau spielt auf dem Boden mit zwei Katzen
Seit 20 Jahren betreut Michaela Klundt Katzen in ihrer gewohnten Umgebung. Bildrechte: MDR THÜRINGEN JOURNAL

Ich mache auch Krallenpflege, Fellpflege, medizinische Betreuung und Beschäftigung - man soll sich nicht täuschen.

Michaela Klundt, Mobile Katzenbetreuung "Blaue Katze"

Richtiger Umgang mit Futter

Michaela Klundt gibt zu bedenken, dass Katzen vor ihrem gefüllten Futternapf verhungern können. Eine große Schüssel Futter für den ganzen Tag sei sinnlos, da das Futter schnell eintrocknet oder verdunstet und die Katzen kein Interesse mehr daran hätten. Anders als Hunde meiden Katzen das getrocknete Futter, da sie Angst vor einer Vergiftung haben. Wichtig sei auch, die Vorlieben der Katze zu respektieren - wenn das Tier das jeweilige Futter nicht mag, bringt es laut Klundt nichts, das Füttern weiterhin zu versuchen. Auch der Ort des Wassernapfes kann ausschlaggebend für die Katze sein.

Eine Katze frisst ihr Futter von einem Teller
Eine artgerechte Ernährung ist das A und O bei der Katzenhaltung. Falsches Futter kann die Tiere auf Dauer krank machen. Bildrechte: imago/imagebroker/schauhuber

Man stellt den Wassernapf nicht neben den Futternapf, weil Katzen mehr trinken, wenn der Wassernapf woanders steht. Das ist instinktiv so angelegt.

Michaela Klundt, Mobile Katzenbetreuung "Blaue Katze"

Katzen kann man nach Angaben der Katzensitterin sehr gut mit bewegtem Wasser beschäftigen. Am liebsten würden sie aus dem Wasserhahn trinken, erzählt Klundt. Inzwischen gibt es aber sogenannte Trinkbrunnen für die Tiere.

Artgerechtes Leben

Einerseits spielt die Ernährung laut Michaela Klundt eine entscheidende Rolle. Katzen brauchen regelmäßig Fleisch, um ausgewogen zu leben. Handelsübliches Futter, das teilweise Zucker und Getreide beinhaltet, sei für Katzen ungeeignet. Durch das falsche Futter passiert es oft, dass Katzen krank werden, erzählt sie.

Außerdem stimme das bekannte Gerücht, dass Katzen Einzelgänger sind, nicht. Im Gegenteil: Sie brauchen Gesellschaft. Klundt empfiehlt deshalb, mindestens zwei Katzen zu halten.

Der Katzenliebhaberin aus Erfurt ist es auch wichtig, dass sich zukünftige Katzenbesitzer über die Kosten einer Haltung der Tiere im Klaren sind. Futter, medizinische Versorgung und die Betreuung kosten, sagt sie.

Daneben empfiehlt sie, eine Wohnung mit eingenetztem Balkon zu haben. Mittlerweile gibt es auch Katzenbalkone zum Anbauen. Das sind kleine Gehege, die man an die Fenster von Wohnungen ohne Balkon einhängen kann. Die Nähe nach draußen sei wichtig, da Katzen unbedingt Sonnenlicht und frische Luft brauchen. Vögel zu beobachten, gehört natürlich in diesem Kontext genauso dazu.

Ängstliche Katze
Manche Katzen reagieren beim Hochheben panisch und verlieren instinktiv ihr Haar. Bildrechte: Colourbox.de

Wir haben sie für uns - für die Freude und die Seele. Dann sind wir auch verpflichtet, dass wir ihnen so viel artgerechtes Leben ermöglichen, wie es irgendwie geht.

Michaela Klundt, Mobile Katzenbetreuung "Blaue Katze"

Hochheben sei laut Michaela Klundt keine gute Idee. Der größte Feind einer Katze ist der Raubvogel. Wenn ein solcher Vogel eine Katze anhebt, verliert sie den Kontakt zum Boden und gerät automatisch in Panik. Durch plötzliche Angst würden die Katzen sogar instinktiv ihre Haare verlieren.

Service nicht nur für Katzen

Neben den Katzen, die zuhause bleiben müssen, birgt der Urlaub auch noch ein anderes Problem: Das Haus oder die Wohnung stehen in dieser Zeit komplett leer. Auch hier hilft Michaela Klundt aus. Sie bietet zusätzlich an, die Blumen zu gießen oder den Briefkasten zu leeren. Neben der Betreuung der Katzen sind auch die Medikamentengabe oder Tierarztfahrten im Service enthalten.

Auto der mobilen Katzenbetreuung
Nicht umsonst nennt sich die Dienstleistung mobile Katzenbetreuung: Michaela Klundt fährt die Katzen unter anderem auch zu Tierarztbesuchen. Bildrechte: MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR (mab)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag | 06. Juli 2022 | 11:10 Uhr

Mehr zum Thema Familie

Eine Frau streichelt über eine Männerbrust. 32 min
Bildrechte: Colourbox.de

Weitere Ratgeber-Themen

Ein verschwommenes Kind am Strand. 4 min
Bildrechte: Colourbox.de
4 min

Wie wäre es mit einem Wasser-Scooter für's Reisegepäck? Alexander Schubert stellt diese Besonderheit vor: Außerdem: ein zusammenrollbarer, plastefreier Eimer für den Strand.

MDR SACHSEN Fr 05.08.2022 10:22Uhr 03:47 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-2097880.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio