Podcast "Was bleibt" | Folge 68 Was bleibt: Die Sicht der Zeugen und große Emotionen wegen der Maskenpflicht

Luca Deutschländer
Bildrechte: MDR/Jörn Rettig

Im Prozess gegen den Attentäter von Halle haben in dieser Woche mehrere Zeugen ihre Sicht der Dinge geschildert. In dieser Folge geht's darum, wie sie den 9. Oktober erlebt haben. Außerdem im Podcast "Was bleibt": emotionale Diskussion über eine mögliche Abschaffung der Maskenpflicht.

Was bleibt – der MDR SACHSEN-ANHALT Wochenrückblick

Menschen sitzen auf der Straße und blockieren eine Kreuzung
Klimaprotest in Dresden und Leipzig: "Letzte Generation" blockieren Hauptverkehrsadern Bildrechte: Telenewsnetwork MDR/Lucas Riemer
Alle anzeigen (145)

Update zum Halle-Prozess – ab Minute 02:16

Und... was bleibt?

  • In vielen jüdischen Familien sind nach dem Attentat von Halle Erinnerungen an den Holocaust hochgekommen.
  • Antisemitismus ist in unserer Gesellschaft viel weiter verbreitet, als viele von uns wahrhaben möchten.

Sachsen-Anhalts Sonderweg bei den Corona-Lockerungen – ab Minute 32:43

  • Sachsen-Anhalt prescht bei den Lockerungen der Corona-Einschränkungen zuletzt immer häufiger vor.
  • Nun ist im Landtag sogar darüber diskutiert worden, die Maskenpflicht beim Einkauf und in Bus und Bahn abzuschaffen – und es ging äußerst emotional zu.

Und... was bleibt?

  • Vereinfacht gesagt: Corona. Und die Tatsache, dass wir noch häufig darüber sprechen werden, ob einzelne Lockerungen angemessen sind – oder nicht.
  • Der Eindruck, dass der Wahlkampf vor der Landtagswahl 2021 begonnen hat.

Wo der Podcast zu hören ist

Podcasts FCM und HFC
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Luca Deutschländer
Bildrechte: MDR/Jörn Rettig

Über den Autor Luca Deutschländer arbeitet seit Januar 2016 bei MDR SACHSEN-ANHALT – in der Online-Redaktion und im Hörfunk. Seine Schwerpunkte sind Themen aus Politik und Gesellschaft. Bevor er zu MDR SACHSEN-ANHALT kam, hat der gebürtige Hesse bei der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeine in Kassel gearbeitet. Während des Journalistik-Studiums in Magdeburg Praktika bei dpa, Hessischem Rundfunk, Süddeutsche.de und dem Kindermagazin "Dein Spiegel". Seine Lieblingsorte in Sachsen-Anhalt sind das Schleinufer in Magdeburg und der Saaleradweg – besonders rund um Naumburg. In seiner Freizeit steht er mit Leidenschaft auf der Theaterbühne.

Quelle: MDR/ld

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/69cda04a-7690-4396-925a-a72f20d636ca was not found on this server.

Mehr aus Sachsen-Anhalt

SAH_Ottonenlauf 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK