Erstwähler-Projekt "Meine Wahl" Junge Reporter interviewen für Snapchat

Catherina Kleinbauer und Tobias Meyer sind die jungen Reporter von MDR SACHSEN-ANHALT. Jetzt, wo der Wahlkampf für die Landtagswahl Mitte März in seiner heißen Phase ist, treffen die beiden Erstwähler unter anderem die Spitzenkandidaten der im Landtag von Sachsen-Anhalt vertretenen Parteien. So auch im MDR-Funkhaus in Halle: Dort lädt die Jugendwelle Sputnik aktuell zum Kandidatencheck mit den Spitzenkandidaten der im Landtag von Sachsen-Anhalt vertretenen Parteien ein - und Catherina Kleinbauer und Tobias Meyer sind dabei.

Im Anschluss der Live-Sendungen des Radiosenders führen sie mit den Politikern Kurzinterviews, die dann später auf dem Snapchat-Account von MDR SACHSEN-ANHALT ausgespielt werden. Das Besondere: Die Kandidaten sollen ihre Antwort in wenigen Sekunden formulieren. So haben bereits die SPD-Spitzenkandidatin Katrin Budde, Claudia Dalbert von Bündnis 90/Die Grünen und Ministerpräsident und CDU-Spitzenkandidat Reiner Haseloff sich den Fragen gestellt. Am kommenden Mittwoch, 24. Februar, ist Linken-Spitzenkandidat Wulf Gallert an der Reihe.

Zu sehen sind die jungen Reporter von MDR SACHSEN-ANHALT im Radiostudio von MDR Sputnik in Halle.
Catherina Kleinbauer und Tobias Meyer sind die jungen Reporter von MDR SACHSEN-ANHALT. Das Bild zeigt sie im Radiostudio von MDR Sputnik in Halle. Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

Mehr Politik in Sachsen-Anhalt