Thüringen In Weimar hat eine Wohnung gebrannt

Wohnhaus mit ausgebranntem Dachstuhl.
Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

Die Stadt Weimar ist in dem Bundes-Land Thüringen.
Dort hat am Dienstag eine Wohnung gebrannt.
Die Wohnung war ganz oben unter dem Dach.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Mi 10.08.2022 13:12Uhr 00:56 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-2101932.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Und es haben noch 2 andere Wohnungen
angefangen zu brennen.

50 Feuerwehr-Leute haben dabei geholfen:
Das Feuer zu löschen.
Aber die Wohnungen sind jetzt kaputt.
Es kann erstmal kein Mensch dort wohnen.

Die Polizei hat gesagt:
Durch das Feuer gibt es einen sehr hohen Schaden.
Denn es ist viel in dem Haus kaputt-gegangen.
Dabei wurde aber kein Mensch verletzt.
Bis jetzt weiß die Polizei noch nicht:
Wieso es in der Wohnung gebrannt hat.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 09. August 2022 | 19:00 Uhr