In Thüringen haben sich viele Menschen nicht an die Corona-Regeln gehalten

Die Menschen müssen dann eine Strafe bezahlen.

Einzelhandel 2G Corona Schild Shopping Einkaufscenter Weihnachtsgeschäft
Bildrechte: dpa

Seit es das Corona-Virus in Deutschland gibt
haben sich viele Menschen nicht an die Corona-Regeln gehalten.
Das ist auch in dem Bundes-Land Thüringen so.
Die Menschen müssen dann eine Strafe bezahlen.
In der Stadt Erfurt ist es zum Beispiel so:

      Dann müssen sie 60 Euro bezahlen.

  •     Wenn es in einer Gaststätte keinen guten Schutz-Plan

      gegen das Corona-Virus gibt:
      Dann muss die Gaststätte 1.500 Euro oder 2.000 Euro bezahlen.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Am Montag-Abend gibt es eine Sendung beim MDR.
Die Sendung heißt: Fakt ist.
Dort reden die Menschen darüber:
Ob die neuen Corona-Regeln gut sind.
Die Menschen können sich die Sendung um 20:15 Uhr
auf der Internet-Seite vom MDR angucken.
Oder sie können die Sendung um 22:10 Uhr
beim MDR im Fernsehen angucken.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/index.html