Ein Mann und eine Frau stehen nebeneinander und sehen in die Kamera 22 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
22 min

Ein Mann schreibt in einem Facebook-Kommentar das Wort "Erschießen". Ziel des Kommentars war der Virologe Christian Drosten. Wie die Richter den Fall bewerten? Darüber reden Oliver und Cornelia in der neuen Podcastfolge.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mo 08.08.2022 10:40Uhr 22:06 min

Audio herunterladen [MP3 | 20,2 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 41,6 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-thueringen/podcast/angeklagt/audio-angeklagt-pocast-hasskommentar-drosten-erschiessen100.html

Die Kommentare in den sozialen Medien werden schärfer. In diesem Fall schreibt ein Mann unter einem Artikel, in dem es um Corona ging, das Wort "Erschießen". Ziel des Kommentars war der Virologe Christian Drosten. Nur selten landen solche Fälle dann aber auch vor Gericht. Warum das so ist, welche Strafe der Mann bekommt und was ist die Besonderheiten an solchen Fällen ist, das besprechen MDR THÜRINGEN Gerichtsreporterin Cornelia Hartmann und Redakteur Oliver Gussor.

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio