Anleitung Einen Adventskranz selber binden und gestalten

Adventskränze sind eine traditionelle Dekoration in der Vorweihnachtszeit. Doch anstatt zu einem fertigen Kranz zu greifen, können Sie diesen auch selbst binden und gestalten. Unsere DIY-Anleitung zum Nachmachen. Unser MDR Garten-Florist Martin Neumann macht's vor.

Ein Mann präsentiert einen bunt geschmückten Adventskranz mit vier Kerzen.
So festlich und herrlich bunt könnte auch Ihr Adventskranz aussehen. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

Diese Materialien werden gebraucht:

  • stabiler Strohring
  • dunkelgrüner Bindedraht (Eisendraht)
  • verschiedener Grünschnitt (am besten eignen sich Koniferen, wie Zypressen und Eibe, und für etwas grüne Abwechslung auch Eukalyptus)
  • Hölzer, wie Euphorbia Spinosa
  • getrocknete Gräser, wie Pampas oder haferähnliche Halme
  • Zapfen vom Kapgrün
  • eingefärbte Fruchtstände vom Eukalyptus
  • Dekokugeln
  • vier Kerzen mit Kerzenhalter

Wie wird ein Kranz gebunden?

Der erste Schritt zum eigenen Adventskranz ist das Binden des Grundkranzes mit verschiedenen Grünschnitt und Hölzern. Binden Sie dafür ein Ende des Drahtes am Strohring fest. Den Draht wickeln Sie in den kommenden Schritten immer weiter ab.

Nehmen Sie nun verschiedene Grünzweige und binden sie mit dem Draht den Anfang. Achten Sie dabei darauf, dass alle Zweige in gleicher Richtung am Strohring anliegen. Kürzere Zweige können Sie für die Innenseite nutzen, längere für außen. Bei einem Tischkranz kann der Boden frei bleiben. Ziehen Sie den Draht ordentlich fest. Ein Fingernagel darf gerade noch darunter passen.

Von diesem Anfang aus arbeiten Sie sich nun entgegen Liegerichtung der Zweige vor.  Bringen  Sie Schicht für Schicht neue Zweige auf den Ring. Wickeln Sie den Draht dabei immer weiter ab, legen ein paar unterschiedliche Grünzweige und Hölzer an und ziehen den Draht fest. Die folgende Schicht sollte die Stielenden der vorherigen Schicht um einige Zentimeter überragen, sodass auch der Bindedraht gut verdeckt wird. Achten Sie darauf, dass der Strohring unter zwei übereinanderliegenden Schichten blickdicht verborgen wird. So arbeiten Sie sich einmal um den gesamten Ring.

Sind Sie am Anfang angekommen, versuchen Sie die Stilenden der letzten Schicht unter die erste Schicht zu schieben. So bekommen Sie einen bündigen Abschluss. Das Drahtende binden Sie an einer Drahtklammer fest, die fest im Strohring verankert wird.

Zur Veranschaulichung zeigt Ihnen Florist Martin Neumann das Binden noch einmal im Video.

Hände binden Tannengrün auf einen Strohrohling zu einem Adventskranz 4 min
Bildrechte: MDR
4 min

Warum teuer einkaufen, wenn man Adventskränze ganz einfach selber binden kann. Florist Martin Neumann zeigt, wie Eukalyptus, Konifere und Eibe um den Strohrohling gebunden werden.

MDR FERNSEHEN So 22.11.2020 08:30Uhr 03:52 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/gestalten/adventskranz-binden-selber-machen-anleitung-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Den Kranz ausgestalten

Den fertigen grünen Kranz können Sie jetzt mit einzelnen Trockengräsern ausgestalten. Dafür eignen sich zum Beispiel getrocknete Pampasgräser oder haferähnliche Halme. Anschließend stecken Sie die Kerzen in gleichmäßigen Abständen in den Kranz. Zum Schluss können Sie den Kranz mit verschiedenen Details, wie etwa Deko-Kugeln, abrunden.


MDR

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 04. Dezember 2022 | 08:30 Uhr