Kurz und knapp Kopfnoten auf DDR-Schulzeugnissen

Die sogenannten Kopfnoten Betragen, Fleiß, Mitarbeit und Ordnung sollten in der Schule das Arbeits- und Sozialverhalten bewerten. Zusammengefasst wurden sie in einer fünften Note - Gesamtverhalten. Die Kopfnoten wurden monatlich vergeben und erschienen auf dem Zeugnis ganz oben, direkt unter der Beurteilung.